miu


Persönliches
Wer oder was bist du? 
Mein Name ist Miu Nguyen, wobei Miu mein "deutscher" Rufname ist, weil mein Vorname zu schwierig und unschön ist, und habe vietnamesische Wurzeln, wurde aber im Ruhrgebiet geboren und bin auch dort aufgewachsen.

Wie spricht man deinen Nachnamen aus? o.o
"Nguyen" ist ein sehr geläufiger Name in Vietnam, vergleichbar mit Müller oder Schmidt im Deutschen. Ich sage meistens immer, dass das "Ng" am Anfang, sehr weit hinten im Mundraum ausgesprochen wird, so wie wenn man Ding, Klang, Gesang oder ähnliches sagt. 
Aber ich bin schon vollkommen glücklich wenn man "Nujen" sagt, anstatt sich mit dem Namen und seiner Aussprache zu quälen ^-^b

Was machst du zur Zeit?
Ich studiere Asienwissenschaften, mit den Schwerpunkten China und Korea.
[UPDATE: Von August 2013 bis Juli 2014 befinde ich mich studienbedingt in Südkorea] 

Was kann man damit in Zukunft machen? 
Das werde ich sehr häufig gefragt, aber ehrlich gesagt, weiß ich auch noch nicht was ich damit später anfangen möchte und werde. Es ist einfach etwas, das mich interessiert und woran ich Spaß habe. Klingt vielleicht etwas naiv so ohne Plan, aber ich glaube, wenn man alles verplant im Leben, läuft das Leben an einem vorbei. 

Größten Ziele in den nächsten 5 Jahren? 
Auch wenn ich keinen Plan habe, habe ich ein paar kleine und größere Ziele im Leben. Ich möchte meinen Bachelor mit einer guten Note abschließen, einen Beruf finden, der zu mir passt, mir gefällt und womit man gut verdient und ich möchte einiges von der Welt sehen.



Blog

Design
Das Layout meines Blogs ist von Shaybay Designs.

Kamera
Im Moment benutze ich meistens meine Spiegelreflexkamera, die Canon 450D. Es ist eine sehr gute und leichte DSLR, aber sie hat leider keine Videofunktion. Für Schnappschüsse und Fotos von unterwegs habe ich eine Kompaktkamera von Samsung, die PL50.
[UPDATE Sommer 2012] Zur Zeit fotografiere ich so gut wie nur noch mit der Panasonic Lumix GF3 und bin soweit sehr zufrieden mit ihr.
[UPDATE Sommer 2013] Brav und fleißig zusammengespart habe ich mir vor meinem Auslandsaufenthalt ein Update auf die Canon 600D gegönnt.

Ringlicht
Ich kann euch leider nicht sagen, woher ich mein Ringlicht habe, da ich es selbst als geschenkt bekommen habe und ich nicht nachfragen möchte. Aber über amazon und ebay kann man sehr schnell fündig werden. 

Bebo
Bebo ist ursprünglich in China geboren und er hat seinen Weg über ebay zu mir gefunden. Den Link findet ihr hier.
 
Seit wann, warum und über was? 
Ich habe früher mit einem kleinen Blog auf schmink-tipps.net angefangen, als ich von der virtuellen Beautyszene angefixt worden bin, leider war es dann so, dass aus dem Forum ein Werbeplatz geworden ist, wo jeder einfach einen Blog eröffnete, um für seinen eigenen, separaten Blog zu werben. Zu der Zeit wollte ich aber noch keinen eigenen Blog, sondern eigentlich nur meine Erfahrung mit anderen Beautyjunkies teilen. 
Irgendwann wollte ich es doch mit dem Bloggen ausprobieren. Ich probierte die verschiedensten Homepagebaukasten durch, wie piczo und jimdo etc, aber zu der Zeit waren es dann weniger Beautythemen, sondern eher persönliche Sachen, die ich mit meinen Freunden teilte. 
Als ich dann nach meinem Abitur im Juni 2010 sehr viel Zeit hatte, habe ich mich nochmal gründlich mit Blogs auseinandergesetzt und dabei ist das hier entstanden. 

Warum? Ich kann es noch nicht mal so genau sagen, aber ich denke, dass ich zu der Generation Jugend gehöre, die sich gern mitteilt und sich für wichtig genug hält um in aller Öffentlichkeit von sich selbst zu reden? :D

Nein, Spaß beiseite. Ich mag es zu bloggen, weil ich es toll finde Erfahrungen mit anderen zu teilen, mit Gleichgesinnten über bestimmte Dinge zu diskutieren, neue Meinungen und Perspektiven kennen zu lernen und ich freue mich darüber, dass sehr viele Spaß am Lesen meiner Blogposts haben.
Auf der anderen Seite kann ich durch meinen Blog auch sehr viele Erinnerungen festhalten, und ich bin auch immer wieder dazu motiviert Neues und Unbekanntes auszutesten und mein Leben selbst in die Hand zu nehmen. 

Dadurch kann ich für mich meinen Blog in keine richtige Sparte stecken: Es ist kein reiner Beautyblog, kein Fotografieblog (weil ich ein fauler Amateur bin), kein Fashionblog und auch kein Kreativ-Blog. 
Es ist von allen Dingen, die mich interessieren, etwas und zwar mit einer großen Portion Miu. 

Sponsorships/etc.
Zu diesem Thema habe ich einen Beitrag verfasst, den ihr >>HIER finden könnt.
[UPDATE: Um Advertorials und gesponserte Beiträge deutlicher zu kennzeichnen, wurden zwei Buttons eingeführt, die die Kennzeichnung mithilfe von TAGs abgelöst hat. Die Markierung findet ihr am Ende eines Blogbeitrags - wenn es mehrere Produkte sind, werden sie mit einem Sternchen markiert!]



Was ist ^-^b für ein Smiley?
Haha :3 Das wurd ich einige Male von meinen Freunden gefragt und ich dachte immer, man könnte es auf Anhieb erkennen. Das ist ein lächelndes Gesicht mit einem "Thumbs up!" Könnt ihr es jetzt erkennen? ^-^b



Falls ihr noch Fragen habt, auf die ihr hier keine Antworten gefunden habt, könnt ihr mir gern eine E-mail schreiben an: kontakt@miutiful.de