Todtnauer Wasserfall | Schwarzwald

Vergangenes Wochenende haben mein Freund und ich einen kleinen Ausflug zu dem Todtnauer Wasserfall im Schwarzwald gemacht. Es war relativ spontan, da wir davor das Wochenende in Niedersonthofen im Allgäu waren und es leider nicht geschafft haben dort zum Wasserfall zu wandern, war es quasi die Wiedergutmachung.

Todtnauer Wasserfall im Schwarzwald
Eines der 10 Naturdenkmäler Deutschlands

79674 Todtnau – Aftersteg
Frei zugängliche/kostenfrei

Wasserfall im Hochschwarzwald Naturdenkmal

Der Wasserfall im Hochschwarzwald liegt zwischen Todtnauberg und Aftersteg. Der Todtnauer Wasserfall, oder auch Hangloch-Wasserfall genannt, ist vollständig naturbelassen und zählt zu den zehn schönsten Naturdenkmälern in Deutschland. Insgesamt stürzt das Wasser über fünf Stufen 97 Meter in die Tiefe.

Man gelangt vom Parkplatz Aftersteg am Wasserfallkiosk in weniger als 6 Minuten zum Wasserfall. Und schon von Weitem hört man das Plätschern der höchsten Stufe, die um die 60 Meter misst.

(Quellen: Wikipedia & Hochschwarzwald)

Lohnt sich der Ausflug zum Todtnauer Wasserfall?

Definitiv! Ich war so angetan von der Kraft und der Schönheit des Wasserfalls und es ist ein gemütlicher, kurzer Spaziergang, der auch mit Kleinkindern machbar ist. Man kann einen Wanderweg links am Wasserfall entlang nach oben in die Ortschaft Todtnauberg hochlaufen und die kleineren Stufen des Wasserfalls sehen. Obwohl ich meinen Knieschoner nicht dabei hatte war sowohl das Hochlaufen als auch das Runterlaufen kein Problem.

Zwei weitere Pluspunkte sind meiner Meinung nach zum einen definitiv die Landsitze am unteren Ende des Wasserfalls. Auf die kann man sich setzen oder legen und dem lauten Plätschern des Naturschauspiels zu lauschen. Und zum anderen ist es die Aussicht auf den Schwarzwald, wenn man den Gipfel bestiegen hat.

Vom Parkplatz aus ist man wie gesagt in kürzester Zeit am Wasserfall. Wenn man sich noch die Zeit nimmt und den „Wanderweg“ nach Todtnauberg hochläuft und wieder runter, kommt man mit Aussichts- und Fotopausen auf maximal 2,5 Stunden. Das aber sehr langsam und genießerisch – man kann sich den Todtnauer Wasserfall auch in einer Stunde ansehen.

Wart ihr schon mal im Schwarzwald?
Welche Naturschönheiten sollte man sich eurer Meinung nach in Deutschland angesehen haben?

Post Author
Miu Nguyen
Mein Name ist Miu, bin 27 und lebe in Konstanz. Ich liebe es die vielseitigen Facetten des Lebens zu entdecken - dabei liebe ich das Reisen, Beauty und die schönen Seiten des Alltags!

Comments

5 Comments
  1. posted by
    Jenny
    Apr 20, 2018 Reply

    Ich war mal als Kind im Schwarzwald. Die Gegend ist wirklich sehr schön. Man kann so viele tolle Ecken hier entdecken!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://www.rockerbella.de

  2. posted by
    Andrea
    Apr 20, 2018 Reply

    Wow, was für ein Wasserfall! Sieht genial aus und schöne Bilder hast du da gemacht.

  3. posted by
    Vanessa
    Apr 21, 2018 Reply

    Es gibt so schöne Ecken in Deutschland die man einfach nicht kennt. Jetzt wüsste ich wo ich hin möchte, wenn ich in der Nähe bin.
    Die Bilder sehen einfach schon so beruhigend aus. Ich glaube im Harz gab es auch ein paar Wasserfälle 🙂

    xoxo Vanessa

  4. posted by
    Nadine von tantedine
    Apr 22, 2018 Reply

    Awww das ist so so schön 🙂 In Schotlland haben wir ja auch ein paar Wasserfälle gesehen, wobei ich gelesen habe, dass die wohl winzig sind, im Gegensatz zu einigen im Schwarzwald oder auch Österreich 😀 Tolles Bild von dir!

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  5. posted by
    Jana
    Apr 23, 2018 Reply

    Auf dem Weg nach Italien haben wir auch immer so einige kleine Wasserfälle gesehen, die fand ich immer unheimlich faszinierend! So nah dran wie du, waren wir aber bisher noch nie! Tolle Fotos hast du da mitgebracht!

    Liebe Grüße
    Jana

Was meinst Du dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Join to Instagram

Mehr Miu auf @Instagram