Ombré for a day

Manchmal habe ich einfach das Verlangen mit meinen Haaren zu experimentieren – insbesondere wenn der Frühling naht oder wenn das Wetter einfach schöner werden soll: Rote Strähnchen, spontaner Bob oder die Haare krass zu blondieren habe ich bis jetzt schon hinter mir.
Nach der Phase mit dem hellen Haupthaar habe ich mir meine Haare nur regelmäßig in anderen Nuancen gefärbt, aber ich bin noch relativ dunkel geblieben… vor einigen Wochen hatte ich aber einfach mal beim Youtube-Stöbern die Idee mit den bunten Haaren aufgeschnappt und wollte es selbst gern mal ausprobieren.
Entschieden habe mich für pinke/violette Spitzen (DAS VIDEO hier war schuld! :D), aber damit meine dunklen Haaren auch wirklich die Farbe von den directions-Tönungen aufnehmen konnten, musste sie zunächst blondiert werden. Da ich sowieso einen weicheren Übergang zu meinem restlichen Haar erreichen wollte, habe ich die Ombré-Technik ausprobiert und habe dabei die Kamera laufen lassen ^-^//
Es ist kein Tutorial, da es mein erster Versuch war, aber vielleicht ist es für den einen oder anderen trotzdem interessant.

Für meinen ersten Versuch bin ich eigentlich ganz zufrieden damit, aber sollte ich demnächst tatsächlich komplett Ombré gehen, werde ich es blonder versuchen und den Übergang am Hinterkopf etwas höher ansetzen.

Und hier ein kleiner Sneak-Peek darauf, wie meine Haare zur Zeit mit den bunten Spitzen ausschauen:

Leider kann ich die Farbe zur Zeit bei den vielen grauen Wolken nicht wirklich realitätsgetreu festhalten – mir gefällt es in Echt viel besser und die Farbe ist auch um einiges intensiver. Vielleicht habe ich die Tage etwas Glück und die Sonne scheint! Dazu werde ich dann auch eine Review zu den Directions-Farben tippen ^-^//

 

Gefällt euch Ombré besser oder der kleine (aber eher etwas schlechte) Eindruck zu den bunten Spitzen?
Vertraut ihr nur eurem Friseur oder macht ihr sowas auch gerne mal selbst? ^-^//

Post Author
Miu Nguyen
Mein Name ist Miu, bin 27 und lebe in Konstanz. Ich liebe es die vielseitigen Facetten des Lebens zu entdecken - dabei liebe ich das Reisen, Beauty und die schönen Seiten des Alltags!

Comments

19 Comments
  1. posted by
    Jessi
    Dez 28, 2017 Reply

    die Sneak-Peak gefällt mir ausgesprochen gut. ich persönlich finde ja, dass dunkelhaarige mit Dip Dye oder Ombre Hair viel besser aussehen (außer die reinen Versionen mit blondierten Haaren, dem kann ich nichts abgewinnen :D). aber ich finde, dass hellhaarige Varianten immer seltsam ausschauen. wie gewollt und nicht gekommt 🙁 ich würde auch gern Farbe bei mir ins Spiel bringen, aber irgendwie traue ich mich nicht, weil ich Angst habe, es könnte dann doof ausschauen 😀

  2. posted by
    Sooyoona
    Dez 28, 2017 Reply

    Ich finde beides sehr schön. 🙂 Blonde resp. helle Ombre würden dir auch sehr gut stehen^^
    Meine Haare sind leider sehr dünn weshalb ich selten einmal selber etwas ausprobiere. Ich habe einfach zu große Angst dass ich etwas kaputt machen könnte.

    liebe Grüße
    Sooyoona

  3. posted by
    natalie
    Dez 28, 2017 Reply

    gefällt mir sehr sehr gut, aber ich glaub nur "helleres" ombre ohne farbe hätte ich besse rgefunden, aber das ist ja geschmackssache. stehen tut's dir auf jeden fall (:
    Liebe grüße<3

  4. posted by
    Geri
    Dez 28, 2017 Reply

    Ich mag Ombre Hair sehr und hatte ne Zeit lang auch die Spitzen heller. Ich finde dir steht das auch sehr gut. Und die lila/pinken Spitzen find ich super.

  5. posted by
    Änna
    Dez 28, 2017 Reply

    Mir persönlich gefallen die bunten Spitzen ein wenig besser. Ombre trau ich mich selbst nicht zu färben, glaub das würde ich wenn meiner Friseurin überlassen. Dein Ergebnis spricht allerdings für sich selbst, sieht einfach toll aus.

  6. posted by
    Svenja
    Dez 28, 2017 Reply

    es sieht sehr sehr schön aus 🙂

  7. posted by
    Jani ♥
    Dez 28, 2017 Reply

    Es sieht selbst in schlechtem Licht super aus! Freu mich schon auf ein Bild im Sonnenschein!Hihi! Meine Haare färbe ich immer selbst und schneid auch dauernd daran rum! 🙂 Habe meine Haare letztes Jahr selbst gesträhnt und nach der Inspiration von funnypilgrim aufgehellt.
    Jetzt färbe ich sie jede Woche mit Directions in "Flamingo Pink" und "Poppy Red". Ich liebe es wenn die Haare in der Sonne toll kirschrot-pink leuchten! Leider ist das ja momentan nicht sooft!
    Also hoffen wir mal auf besseres Wetter um unsere Haare in voller Pracht bestaunen zu können! 🙂

    GlG
    *Jani*

  8. posted by
    Nathi90
    Dez 28, 2017 Reply

    Ich liebe Ombre 🙂
    Voll süßes Video und gut erklärt auch ohne Worte 😀
    möchte sie mir so auch mal färben 🙂
    LG Nathi

  9. posted by
    Leeri
    Dez 28, 2017 Reply

    Sieht klasse aus und steht dir auf jeden Fall 🙂

  10. posted by
    Maya
    Dez 28, 2017 Reply

    irgendwie werde ich mit diesem ombre look einfach nicht warm…

  11. posted by
    Miya Skellington
    Dez 28, 2017 Reply

    Sieht wirklich niedlich aus ^^

  12. posted by
    Beauty Mango
    Dez 28, 2017 Reply

    Boa wie geil sieht bitte das Ombre aus? Ich will auch?

  13. posted by
    M E L O D Y
    Dez 28, 2017 Reply

    Sieht Super aus, mir gefällt es mit der Farbe besser als nur blondiert. Das Ist halt leider der Nachteil bei uns Dunkelhaarigen.. Bei blonden Haaren kann man da echt flexibler sein… :/
    Liebste Grüße,
    M E L O D Y

  14. posted by
    Anonym
    Dez 28, 2017 Reply

    Ouman wie geil…ich würds mir auch gerne machen aber ich darf nicht:( es sieht aus wie bei anna-maria von gntm vor dem umstyling 😛 supi blog übrigens!!!!!<3

    xoxo nabio

  15. posted by
    Limone.
    Dez 28, 2017 Reply

    Ich finde, dir steht beides wunderbar!
    Ich persönlich gehe kaum zum Friseur. Das liegt aber hauptsächlich daran, dass man mit meinen glatten und feinen Haaren sowieso kaum eine anständige Frisur schneiden kann und es für mich dann rausgeworfenes Geld ist..
    Meine Haare werden seit Jahren fast ausschließlich zuhause gefärbt. Das einzige Mal Friseurfarbe gab es 2009, als ich mein dunkelbraun alleine nicht anständig herausbekommen habe und deshalb 5 Stunden für's Blondieren beim Friseur saß.. Das hat auch 'ne ganze Stange Geld gekostet. u__u'' Ansonsten bin ich da recht abenteuerlustig und färbe oft mit Freundinnen oder alleine.

  16. posted by
    miu nguyen
    Dez 28, 2017 Reply

    @RyukoJaaps (: Das ist die Einwirkzeit (; Drücke dir die Daumen, dass es bei dir auch klappt! 😀

  17. posted by
    Denise B.
    Dez 28, 2017 Reply

    Das blonde Ombre gefällt mir etwas besser, aber das Pinke sieht auch toll aus 🙂

  18. posted by
    Ryuko
    Dez 28, 2017 Reply

    Ich finde, du hast das super hinbekommen! Auch wenn es dein erster Versuch war. Dieser Beitrag hat mich dazu animiert, das Ombré auch zu probieren 🙂 Dazu wollte ich dich fragen, ob diese Zeitangaben im Video, die zwischendurch kommen (5 Minuten usw.) auch die Einwirkzeit ist. Danke 🙂

  19. posted by
    Steffi
    Jun 18, 2018 Reply

    Welche Farbe ist das genau und welche Marke??? Steht dir sehr gut und schönes Video. Gruß 🙂

Was meinst Du dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Join to Instagram

Mehr Miu auf @Instagram