Sich für den Herbst wappnen

Ihr wisst ja bereits, dass ich den Herbst einfach liebe und dass ich einfach eine Schwäche für die herbstliche Mode habe. Das zeigt sich bei mir insbesondere auch an meinen Jacken wieder: Ich habe so viele leichte Jacken, aber keine einzige Winterjacke (im letzten Winter habe ich einfach eine riesige Jacke von meinem Freund gemobbst und an richtig fiesen Wintertagen habe ich noch zwei meiner Herbstjacken drunter gezogen *höhö*).
Heute wollte ich euch gern mal meine Lieblingsstücke zeigen: 
Den Poncho habe ich damals bei avanti(das war eine junge Kette von C&A, die aber geschlossen wurde) erstanden und ich finde Ponchos sind einfach das absolute Must-Have für den Herbst: Perfekt in Kombination mit Shorts und Stiefeln. 
Die Regenjacke ist zwar etwas knallig, aber dem grauen Wetter mag ich einfach gern die Stirn bieten – gekauft bei meinem letzten Primarkbesuch für 3€. 
Den gelben Kurzmanteln habe ich mir erkreiselt, nachdem ich einige Folgen Gossip Girl geschaut habe und Blair in einem wunderschönen gelben Mantel stolzieren sah (… da sind im Moment nur leider ganz viele Schoki-Flecken drauf *höhö*).
Die Weste ist von New Yorker und habe ich im Sale für gerademal 10€ gekauft: total fluffig und gemütlich ^-^b
Die Lederjacke ist natürlich ein Klassiker (obwohl ich noch gern eine Lederjacke im Biker-Stil hätte…) und den gepunkteten Trenchcoat habe ich damals im Londoner Primark für ca. 10Pfund gekauft. Sie ist der Hammer, aber leider trau ich mich nicht so oft, sie auswärts zu tragen und sie ist auch sehr schwierig zu kombinieren. 
Aber mein absoluter Liebling ist die türkise Jacke von Esprit: 
Eigentlich bin ich niemand der nur große Marken kauft, aber bei manchen Sachen zeigt es sich, dass es nicht nur um einen Einkauf für die Saison handelt, sondern um eine Investition auf Lebenszeit (vielleicht nicht ganz…) – die Jacke begleitet mich bereits seit 2006 *www*♥
Meine Jacke habe ich aber nicht bei irgendeinem Bummeltrip gefunden, sondern in dem Espritlager in Ratingen für nur 20€! *ww*// Ich bin nämlich eher der sparsame Typ und gebe ungern eine Unsumme für ein Markenprodukt aus, daher stöbere ich sehr gern im Lagerverkauf, weil man dort qualitative Artikel zu einem günstigen Preis entdecken kann. 
Auf www.lagerverkaufsmode.de findet ihr noch mehr Informationen zum Thema Outlet, günstige Markenmode und mehr, denn „die Mode von den Stars zu günstigen Preisen gibt es nur in Outlets, oder?

Wart ihr schon mal bei einem Lagerverkauf? Steht eurer Meinung nach Marke gleichzeitig für Qualität?
Post Author
Miu Nguyen
Mein Name ist Miu, bin 27 und lebe in Konstanz. Ich liebe es die vielseitigen Facetten des Lebens zu entdecken - dabei liebe ich das Reisen, Beauty und die schönen Seiten des Alltags!

Was meinst Du dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Join to Instagram

Mehr Miu auf @Instagram