Der Erdbeernase den Kampf ansagen!

Peel-Off Stripes oder harttrockene Peel-off Masken sind beliebte Methoden um hartnäckige Mitesser zu entfernen - durch das "Rausreißen" der Mitesser kann es aber (besonders bei sensibler Haut) für einige eine schmerzhafte Prozedur bedeuten. 

In Kooperation mit dem Ebayshop Amorepacific möchte ich euch gern eine weitere Produktart vorstellen, die von sich behauptet die bösen Mitesser zu entfernen: 

Das Blackhead Melting Gel von Laneige.
Laneige ist eine südkoreanische Marke, die ich erst durch asiatische Youtube-Gurus kennengelernt habe. Preislich rangiert sie meiner Meinung nach eher in der höheren Parfümerieabteilung. 

Das Blackhead Melting Gel (klingt ultrastark, oder? :D) beinhaltet insgesamt 20ml, ist 12 Monate haltbar und kostet stolze $38,99 (ca. 31€).

Was mir zunächst an dem Produkt sehr gut gefällt ist die Verpackung, denn Studien haben bewiesen, dass insbesondere Pflegeprodukte durch Lichteinstrahlungen ihre Wirkstoffe verlieren. 
Das Gel befindet sich aber nicht lose innerhalb der milchigen Verpackung, sondern sitzt lichtundurchlässig und geschützt in einer Extraverpackung. 

Das Gel von Laneige beinhaltet einen Wirkstoff namens Keratin, der dafür bekannt ist abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Das heißt, dass durch die Anwendung des Blackhead Melting Gels nicht nur die Mitesser entfernt werden sollen, sondern auch die Hautpartie "gepeelt" wird und dadurch die Hautregeneration gefördert wird. 

Anwendung: 
Abends nach der normalen Abendroutine wird das Blackhead Melting Gel mit dem kleinen Massagekopf in die trockene Haut einmassiert. Danach ca. 20 Sekunden abwarten, damit das Gel einwirken kann und nach der besagte Zeit mit lauwarmen Wasser gründlich abspülen. 

Bei Bedarf kann man das Melting Gel auch an anderen Gesichtspartien anwenden, wie Kinn oder Stirn. Es wird empfohlen das Gel 3-4 Mal in der Woche anzuwenden, abhängig je nach Hautzustand. 

Das Gel ist für alle Hauttypen geeignet.

Was ich an dem Produkt mag ist die simple und schnelle Anwendung (manchmal bin ich Abends wirklich sehr faul und jedes weitere Produkt, das mich von meinem langersehnten Schlaf abhält ist einfach nur eine Qual *höhö*). Die 20 Sekunden sind schnell vorüber, aber man muss nur darauf achten, dass die Hautpartie nicht  feucht ist, denn dann kann es sehr schnell dazu führen, dass das Gel runterläuft und es schmeckt eklig! o.O// Das Gel erwärmt sich angenehm und man muss es einfach nur noch abwaschen und mit einer Feuchtigscreme pflegen.

Zu der Wirkung muss ich ehrlich sagen, dass ich schon eine Verbesserung, aber keine Wunder sehe. Nach der ersten Anwendung waren die übelsten Übeltäter vom Platz verjagt, und nach mehreren Tagen sah die Haut auch reiner aus, aber wenn man auch jeden zweiten Abend so gründlich reinigt, haben die bösen Viecher auch gar keine Zeit hervorzukriechen.
Sobald man aber für kürzere Zeit das Gel "absetzt" sieht alles so aus wie vorher.


Mius Fazit: 
Das Blackhead Melting Gel von Laneige hilft zwar deutlich die Erdbeernase zu reinigen und das Produkt ist auch sehr ergiebig. Es ist aber Meinung nach sehr teuer und da es ein asiatischen Produkt ist auch sehr schwer zu ergattern.

Ich persönlich mag das Produkt zwar sehr gern, würde es aber nicht nochmal kaufen, weil es mir schlicht zu teuer ist und ich dann doch lieber zu der alten Nosestripes-Methode zurückgreife. Eine Empfehlung kann ich aber insbesondere für sensible Haut aussprechen, da die Anwendung wirklich schmerzfrei ist (:


Kauft ihr eure Hautpflegeprodukte eigentlich aus der Drogerie oder aus der Parfümerie? 
Gebt ihr lieber mehr Geld für Pflege oder für dekorative Kosmetik aus? ^-^b

Kommentare:

  1. Ich kenne Laneige auch nur von asiatischen gurus! würde es so gern ausprobieren, aber das ist mir doch ein tucken zu teuer :(

    meine hautpflegeprodukte kommen von überall :D Drogerie, Parfümerie und apotheke! :P

    AntwortenLöschen
  2. ich werds mir sicher mal zu Testzwecken holen.

    ich würde mich übrigens mal über ein Post freuen, in dem du zeigt, wer so deine asiatischen Lieblingsgurus sind :-) Egal ob Blog oder Youtube ! :) Habe bisher nur 2 in meiner Abo-Liste.

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht total interessant aus, aber wieso machen sie die Verpackung nicht gleich untransparent, anstatt da noch eine rein zu stopfen? XD

    Preislich wäre es mir schon zu hoch, keine Frage.

    AntwortenLöschen
  4. Da es sich grad anbietet, werde ich mir's wohl mal die nächsten Tage angucken. :)
    Und sowieso versuchen, gaaanz viel Kosmetik mitrüberzunehmen. :D

    AntwortenLöschen
  5. oh gott, das brauch ich
    hab nämlich neben der erdbeernase noch ein erdbeerkinn :(
    da sind mir sogar die 31 eugis egal...

    AntwortenLöschen
  6. @Lisa ScandalousUii.. gute Idee :D Dazu kann ich gern mal bloggen :D

    AntwortenLöschen
  7. @JuHahah :D Das ist ein guter Einwand :D Hm.. vllt weil es hübsch aussieht? :D

    AntwortenLöschen
  8. welche nosestripes sind denn gut?

    AntwortenLöschen
  9. @AnonymousIch finde die von Rival de loop bisher am besten :D Essence wirkt kaum und die anderen find ich zu teuer :b Bei Rossmann gibt es ganz oft angebote und da kosten die nose stripes von rdl nur 1,60€ oder so :D

    AntwortenLöschen