make it cute – DIY

Durch mein Studium habe ich in den letzten Monaten eher wenig Zeit gefunden um mich kreativ auszuleben .____.
Aber als es anfing so richtig loszuschneien und frau versuchte sich so gut wie möglich einzumummeln, war ich auf der Suche nach süßen und warmen Handschuhen.. konnte leider keine finden.

Mein Entschluss: Was du nicht finden kannst, machst du dir selbst! n_n

Gekauft habe ich mir die warmen Fäustline von H&M für 6,95€.

Fäustlinge halten besser warm als die „normalen“ Handschuhe.. (und sehen superniedlich aus n_n).
Die Fäustlinge von H&M gab es in drei verschiedenen Farben: schwarz, weiß und (ich meine) pink.
Die sind sogar innen gefuttert… für 6,95€ sehr gut, nur ein bisschen langweilig, oder? :b

Vor dem Kauf hab ich mich schon dazu entschlossen, meinen Fäustlingen schwarze Megaschleifen zu verpassen *höhöö* 

Wie man Schleifen herstellt, hab ich vor gut einem Jahr von diesem Video hier gelernt:

Himehood gehört zu einer meiner Lieblingsyoutuberin, die einfach superkreativ ist und tolle Kitschsachen herstellt. (Leider macht sie nicht allzu viele Videos .____.)

Meine Schleifen hab ich aus schwarzem Fleece hergestellt.  
Ganz wichtig: Vorher zwei gleich große Stoffstücke ausschneiden und dann erst anfangen zu nähen. (Und nicht mit einer Schleife anfangen und darauf hoffen, dass die andere schon irgendwie gleich groß wird – wie miu.)

Dann mit einigen festen Nadelstichen (per Hand) an die Wunschstelle genäht und fertig sind die einzigartigen, kitschigen Handschuhe♥♥

Ich liebe meine neuen Handschuhe (und werd sie allzu schnell auch nicht wieder verlieren.. hoff ich)
Das Beste an den Handschuhen ist, dass wenn man die Hände in die Jacken steckt, immer noch die Schleifen rausschauen *hehe*
Nur eine kleine DIY-Idee, aber ich hoffe sie gefällt euch trotzdem n_n 
In der vorlesungsfreien Zeit werd ich versuchen mehr kreativen Krams zu veranstalten! 
Hmm.. was ich mich gerad frage:
Gehört ihr zur Winterzeit zu den Zwiebelmenschen? 
Also zu denen, die einfach hauptsache irgendwas – hauptsache viele Schichten – übereinander ziehen um möglichst warm durch die Straßen laufen zu können? Oder achtet ihr trotzdem noch darauf, dass es doch irgendwie gut aussieht? 
Eure,

Photobucket

Post Author
Miu Nguyen
Mein Name ist Miu, bin 27 und lebe in Konstanz. Ich liebe es die vielseitigen Facetten des Lebens zu entdecken - dabei liebe ich das Reisen, Beauty und die schönen Seiten des Alltags!

Was meinst Du dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Join to Instagram

Mehr Miu auf @Instagram