Perfect Eyebrow Styler

Ich habe Ewigkeiten gebraucht bis ich mich an meine Augenbrauen getraut habe. Für mich gab es einfach viel interessantere Kosmetikbereiche, bis ich dann aufgrund meiner helleren Haarfarbe bei meiner ersten Reise nach Seoul zu meinem ersten Augenbrauenprodukt gekommen bin. Aber so richtig verliebt habe ich mich vor zwei Jahren in die Dip Brow Pomade von Anastasia Beverly Hills

Und seitdem gehören die gemachten Augenbrauen zu meinem Minimal Make Up - selbst wenn ich sonst komplett ungeschminkt bin, zumindest die Rahmen zum Fenster zur Seele sind aufgehübscht. 

Vor etwa einem halben Jahr habe ich den Perfect Eyebrow Styler der koreanischen Marke Missha zugeschickt bekommen und muss zugeben, dass er die ersten 3-4 Wochen ganz unbeachtet in der Schublade seine Zeit verbrachte. 

Denn obwohl ich nun der Meinung bin, dass die Augenbrauen zu einem der wichtigsten Schritte bei meiner Make Up-Routine gehört, konnte ich mich bisher noch nie mit Stiften anfreunden. Puder, Pomaden oder Augenbrauentuschen ja, aber Stifte waren für mich bezüglich bisher nichts: 

Ich stellte es mir zu kompliziert vor, zu umständlich um es morgens auf die Schnelle schön hinzubekommen und dass ich zu genau arbeiten müsste. Bis ich eines Tages meine Pomade nicht finden konnte, und dann doch zum Styler-Stift greifen musste. 

Den Perfect Eyebrow Styler von Missha gibt es insgesamt in sechs verschiedenen Farben - eine sehr große Auswahl für Augenbrauenfarben: Schwarz, Dunkelgrau, rötliches Dunkelbraun, kühles Dunkelbraun, mittleres Braun und ein helles Braun. 

Für jeden Hauttypen und Haarfarbe eine passende Farbe dabei. 

Auf der einen Seite ist die Augenbrauenfarbe, ein abgeschrägter, dreieckiger, weicher Wachsstift und auf der anderen Seite befindet sich eine kleine Spiralbürste mit der man die Farbe einarbeiten kann. 

Inhalt: 0,35g
Preis: 14,99€ bei Royal Wellness

Die Anwendung ist sehr simpel:

Ähnlich der Dipbrow Pomade umrahme ich die Brauen einmal oben und unten. Dann fülle ich den hinteren Teil der Augenbrauen ein wenig auf. Dann wird der Eyebrow Styler einmal umgedreht und mit dem feinen Bürstchen arbeite ich die Farbe in die Härchen ein. 

Damit die Brauen nicht zu "platt" aussehen und 3-Dimensionaler aussehen, fixiere ich die Härchen und Farbe noch mit dem Tinted Eye Brow Gel von Make Up Factory. 

Obwohl ich mir selbst wahrscheinlich nie die Farbe Schwarz ausgesucht hätte, sondern eher zu dem kühlen Dunkelbraun oder dem Grau gegriffen hätte, finde ich die Farbe doch sehr geeignet für mich.

Während ich den markanten Look mit der Dip Brow Pomade abgöttisch geliebt habe, habe ich mich schon längst wieder an den Instagram Brauen satt gesehen. Dafür liebe ich den natürlichen Look mit Augenbrauen-Former von Missha: Die Brauen sind aufgefüllt ohne auszusehen wie zwei Eddingbalken. Sie definieren die Augenpartie ohne zu dominant hervorzustechen. 

Als ich vor ein paar Wochen bei einer Schulung auf neue Mädels getroffen bin, wurde ich für meine ungeschminkten, natürlichen, vollen Brauen gelobt. Höhöhö.. ungeschminkt - von wegen! 

Ich mag den Augenbrauenstift unheimlich gern an mir! 

Natürlich und einfach - und das Beste ist, dass er wirklich den ganzen Tag hält. Er ist wisch- und wasserfest und ich muss den ganzen Tag keinen einzigen Gedanken an ihn verschwenden! 

Ein ultrafettes Manko hat er jedoch: Er ist bei mir bereits in der zweiten Woche auseinander gefallen! Zuerst ist die Fassung um die Bürste eingerissen, sodass diese immer wieder rausrutscht und dann ist mir auch die andere Seite kaputt gegangen. 

Es wird zwar in dem Online Shop von Missha Deutschland davor gewarnt, aber ich hätte den Stift nicht so dermaßen filigran eingeschätzt und ich bin nicht unbedingt der größte Hulk. 

MIUS FAZIT:

Eines meiner absoluten Lieblingsprodukte der koreanischen Marke und etwas, das einfach zu meiner Routine gehört und mit dem ich mich einfach wohlfühle. Auftrag, Farbe, Konsistenz und Haltbarkeit sind einfach unschlagbar! 

Fetter, dicker Minuspunkt ist jedoch die Zerbrechlichkeit des Produktes! Man kann es kaum auf einen Tagestrip nehmen, geschweige denn über längere Zeit auf eine große Reise. 

Daher erhält der Perfect Eyebrow Styler von Missha leider 4/5 Sterne
Am liebsten wirklich gerne die 5 vollen Sterne, aber nicht zu dem Preis! Ich werde das Produkt auf jeden Fallnachkaufen - dann aber deutlich behutsamer mit umgehen!

Weitere Erfahrungsberichte zu dem Augenbrauenstift bei Rini und Dreamy Face



DipBrow Pomade, Puder oder am liebsten doch Stift - was benutzt ihr am liebsten?
Kennt ihr den Augenbrauenwachsstift von Missha schon?







Kommentare:

  1. Sehr viel Arbeit! Ich habe es mir da einfacher gemacht und sie Mircobladen lassen :) Zwar Schmerzhaft, aber nun brauche ich so gut wie nichts mehr dran machen :)

    AntwortenLöschen
  2. Der Eyebrow Styler gefällt mir wirklich sehr gut. Den werde ich mir mal notieren und eventuell auch kaufen. Der Preis ist aber dafür etwas heftig^^

    AntwortenLöschen
  3. Der Eyebrow Styler gefällt mir wirklich gut!

    AntwortenLöschen
  4. machst du mir auch mal die brauen schön :3

    AntwortenLöschen