06 Februar 2016

Neue Hautpflegeserie von Luvos MED | Giveawy


Seit dem Beautypress-Event vor knapp drei Jahren bin ich ein großer Fan der Marke Luvos und liebe immer noch die Anti-Stress Maske und das obwohl ich gegen solche kleinen Sauereien im Badezimmer beim Anrühren der Maske eine persönliche Abneigung hege. 

Nun gibt es von Luvos eine medizinische Hautpflegeserie für besonders trockene, reizbare und zu Neurodermitis neigender Haut. Die drei neuen Produkte der Luvos med-Reihe sollen der Haut Feuchtigkeit spenden, Rötungen, Spannungen und Juckreiz auf der Haut reduzieren und die natürliche Regeneration der natürlichen Hautbarriere fördern. 

Luvos med Akut-Serum: 

Die Öl-in-Wasser-Emulsion bietet sich als Spezialpflege für die zarte Gesichtshaut und stark gereizte Körperpartien mit akutem Pflegebedarf an und hat eine lindernde Wirkung bei Spannungsgefühl, Juckreiz sowie Schuppung


Luvos med Körperlotion: 

Die Öl-in-Wasser-Emulsion bietet sich als rückfettende Pflege nach dem Duschen oder Baden an. Dank ihrer Formulierung mit hautverwandten Lipiden verbessert sie den Feuchtigkeitsgehalt. Sie hat eine schützende Wirkung, stärkt die Hautbarriere und unterstützt die hauteigene Abwehr.


Luvos med Wasch- und Duschlotion: 

Die sehr milde Wasch- und Duschlotion reinigt Gesicht und Körper besonders sanft, ohne die Haut zu reizen. Intensiv pflegende und rückfettende Wirkstoffe schützen sie zudem wirksam vor dem Austrocknen. 


Da ich selbst eher zur öligen Mischhaut neige und eher selten zu sehr trockener Haut neige, haben Luvos und ich uns gedacht, dass wir gerne eine Leserin von miutiful.de mit trockener Haut die neue Produktreihe testen lassen! [Besonders da es doch so scheint als würde der Winter noch eine Weile bei uns in Deutschland bleiben...] 


Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:

Das Gewinnspiel ist offen für alle Leser meines Blogs, die einen Wohnsitz in Deutschland haben. Seid bitte volljährig oder habt im Gewinnfall die Einverständniserklärung eurer Eltern eure Adresse an mich weiterleiten zu dürfen. Da der Gewinn direkt an euch versendet wird, seid ihr mit der Teilnahme am Gewinnspiel einverstanden, dass ich eure Anschrift weiterleiten darf. 

Weil es beim letzten Mal relativ gut funktioniert hat, werde ich auch diesmal Rafflecopter als Gewinnspiel-Helferein nehmen! Welche und wie viele Lose ihr sammeln könnt, seht ihr unten im Fenster:




Ich wünsche euch viel Glück!
Und ein schönes Wochenende euch!


31 comments

6. Februar 2016 um 17:38

Im Moment nehme ich die Eucerin Hyal-Urea Produkte, bei denen habe ich keine Probleme mit meiner Haut.

LG

Karin

Anonym
6. Februar 2016 um 23:04

Ich benutze immer die klassische Niveacreme, bin auch so weit zufrieden, hilft ganz gut da sie ja mega reichhaltig ist.

LG Anne

7. Februar 2016 um 14:44

Ich nutze zur Zeit eine Creme von Declares, die aber leider ziemlich teuer ist. Dafür erfüllt sie eben ihren Zweck und täglich aufgetragen, hilft sie meiner trockenen Haut wirklich hervorragend.

Liebe Grüße,
Jenny
http://imaginary-lights.net

7. Februar 2016 um 16:31

Ich verwende sehr gerne Avène und im Winter ganz besonders die Cold Creme, mein Alltagsheld für jegliche trockene Stellen. Mit Luvos habe ich bisher noch gar keine Erfahrung gemacht, werde mir die Produkte aber wohl anschauen :)

7. Februar 2016 um 20:10

ich benutze sehr gerne die marke treaclemoon :) ich hab fast alle duschgele und bodylotions davon xD ich finde auch die cremes von aldo vandini super :)

mit der marke luvos habe ich bisher noch keine erfahrungen gemacht.. würde mich sehr interieressieren :)

lg jule
juliane_piepenburg@yahoo.de

7. Februar 2016 um 21:31

Ich verwende zur Zeit Produkte von Dr. Hauschka für meine trockene Winterhaut. Am liebsten die Mittagsblumencreme, da man sie auch gut als Makeupunterlage benutzen kann.

Schlechte Erfahrung habe ich leider mit den Urea Cremes von Balea gemacht, ich hatte das Gefühle, dass sie meine Haut eher austrocknen.

LG, Nadine
sun_7125[at]yahoo.de

7. Februar 2016 um 23:53

Tolles Gewinnspiel :) Also ich schwöre ja auf die Produkte von La Roche Posay!! Habe echt tolle Haut bekommen und kann die Produkte jedem nur wärmstens empfehlen :)
LG Lea

8. Februar 2016 um 14:27

Ich bin immer sehr zufrieden mit den Produkten von alverde :)

Das schlimmste was ich an Creme mal erlebt habe war die QMilk Creme :/ hat gestunken, die Haut fettig aussehen lassen und Unreinheiten hervorgerufen .... richtig schlimm

Liebe Grüße

11. Februar 2016 um 14:14

Ich habe trockene haut vor allem an den Beinen und nehme dann immer eine Body Bitter zum Eincremen. Die von Alverde und TBS find ich dafür sehr gut!

LG, OktoberKind :-)

12. Februar 2016 um 10:16

klasse, tolle aktion. da bin ich sehr gerne dabei und versuche mal, ob ich auch mal ein wenig glück habe. ab in das lostöpfchen mit mir :D ich mag alverde gerne

12. Februar 2016 um 10:36

Ich benutze Balea-Produkte im Augenblick, würde aber Luvos sehr gerne testen, da ich die Heilerde zum einnehmen bereits kenne und sehr schätze:-)*smile !!!!!

12. Februar 2016 um 11:15

Ich benutze immer Cetaphil das meiner Haut wirklich sehr gut tut, ich habe auch oft Probleme mit trockener Haut aber dann ein bisschen Cetaphil und es wird zumindest ein bisschen weniger, ich habe das erste mal von Luvod gehört das Sie such speziell für trockene Haut Masken anbieten, würde ich gerne einmal ausprobieren

12. Februar 2016 um 11:44

Ich nehme zur Zeit eine Tages- und Nachtcreme von Speick. Schlechte Erfahrungen habe ich leider schon viele gemacht, da meine Haut zu Allergien neigt.

Anonym
12. Februar 2016 um 11:44

Ich bin ein Nivea Kind ;)

12. Februar 2016 um 11:56

Ich benutze die Produkte von Alverde habe aber auch schon viel Gutes von Luvos gehört würde gerne testen liebe grüße

12. Februar 2016 um 14:44

ich benutze derzeit urea-produkte, aber meinen "heiligen gral" hab ich noch nicht gefunden...

Liebe Grüße

Claudi
glueckspilz82[@]gmx[.]de

12. Februar 2016 um 17:15

Ich benutze für meine trockene Haut im Winter immer bebe Young Care Soft Body Milk. Die macht die Haut so schön weich und zart.

bk@bcproject.de

12. Februar 2016 um 17:29

Die medizinische Hautpflegeserie für besonders trockene, reizbare und zu Neurodermitis neigender Haut wäre perfekt für mich.

Anonym
12. Februar 2016 um 19:31

Für meine Neurodermits geplagte haut habe ich noch nicht die perfekte Pflegeserie gefunden.
Eine zeilang habe ich es mit Olivenöl-Produkten aus der Apotheke versucht, dann wieder mit Eucerin-Produkten.
Bin gespannt, ob die von dir vorgestellte Serie Linderung verschafft.

Gruß von Eléna

medusalein@yahoo.de

Lisa Herbert
12. Februar 2016 um 20:22

Die Nivea-In-Dusch-Bodylotion und das Körperöl von Weleda sind super für raue, trockene Haut :D

ManuelaBe
12. Februar 2016 um 22:14

Ich habe gute Erfahrung mit Cremes aus dem Hause Eucerin gemacht.

12. Februar 2016 um 23:22

Ich habe Schuppenflechte und muss daher immer reichlich cremen und kann auch nicht alle Produkte verwenden.

13. Februar 2016 um 12:25

Oh die hört sich toll an. Benutze momentan Produkte von Balea.

laura-guettler@gmx.de

14. Februar 2016 um 01:37

ich probiere immer wieder was neues aus , im moment finde ich Sebamed und neutrogena hilfreich

14. Februar 2016 um 13:30

Hallo,

ich nutze immer ganz viel Naturkosmetik für meine trockene Haut. Sehr gerne zum Beispiel Alverde. Auch mit Luvos habe ich schon sehr gute Erfahrungen machen dürfen.
Besonders das Shampoo mag ich einfach sehr gerne.

Liebe Grüße

Kerstin

14. Februar 2016 um 16:36

Ich habe sehr gute Erfahrung mit Eucerin und Balea gemacht. Ich habe sehr trockene Haut und auf die beiden Marken hat meine Haut hervorragend reagiert :)

14. Februar 2016 um 18:02

Schöner Bericht. Luvos med kannte ich noch gar nicht. Ich verwende immer mal wieder eine Feuchtigkeitsmaske und ab und zu einfach mal Nivea Creme.
LG Calia

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Copyright © 2012 Miutiful | Design by Shaybay Designs