Fall Inspiration | SheIn

1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Graues Kleid mit Stehkragen
Ich liebe diese Kombination aus kuscheligen, riesigen Pulli und Knee High-Boots! Es ist wohlig warm und man fühlt sich trotzdem nicht wie ein Kartoffelsack! Für den Herbst würde ich vielleicht noch zu Strumpfhosen und Kniestrümpfen greifen, damit es nicht zu kalt wird. 

Cape mit Kapuze
Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht weiß, ob ich sowas hier in Deutschland tragen würde - besonders in Konstanz ist der Stil eher praktisch... Aber so ein Cape mit Kapuze sieht soooo schick aus! Sieht fast aus wie von einer Disney-Prinzessin *höhö*

Ponchos sind für mich die "Decken für unterwegs"! Und dieser hübsche Poncho hat sogar eine Kapuze! 

Blockabsatz-Schuhe
Ehrlich gesagt bin ich verdammt mies darin auf hohen Schuhen zu laufen, aber bei meinen 1,62m möchte ich mich zwischendurch auch ein wenig größer schummeln! Dafür sind solche Blockabsatz-Schuhe perfekt! Anfangs fand ich die Schuhe etwas "bulky", aber hier in der Schnürschuh-Version in hellem Braun mit schwarzer Sohle finde ich die echt schick und alltagstauglich. 

Ich trage am liebsten Shorts und Röcke! Erst vor knapp zwei Monaten habe ich die perfekte Jeans gefunden, aber ich liebäugle immer wieder mit neuen Shorts! Besonders diese Ledershorts finde ich richtig schnieke für den Herbst - sie ist highwaisted, wirkt feminin und die Lederoptik verleiht den Shorts etwas "Coolness". Einfach einen gemütlichen Pulli überwerfen! 

Taillierte Weste
Wahrscheinlich DER Herbsttrend 2015 - obwohl ich auch bei diesem guten Stück mir nicht so sicher bin, ob er wirklich in Deutschland "tragbar" ist. Und ich muss auch ehrlich gestehen, dass ich meine Oberarme leicht stiefmütterlich behandle und sie daher am liebsten verstecke. Nichts desto trotz würde ich eine lange Weste mal gerne ausprobieren und schauen, wie sie so zu mir passt! 




Was habt ihr für Lieblingsteile im Herbst?
Gehört ihr eigentlich zu denen, die sich für jede Jahreszeit so richtig shoppen gehen? Oder legt ihr euch eher Key-Pieces zu, die euren Kleiderschrank aufpeppen? ^-^//




Kommentare:

  1. Hm, ich kauf mir eigentlich selten It-Pieces... ich halte es so, dass ich mir ein paar Klassiker zu lege(n möchte), um die ich dann drum herum baue. Trends gehen meistens an mir vorbei, weil ich echt selten was finde, was zu mir passt bzw. wo ich mir nicht verkleidet vorkomme. Aber ich les solche Beiträge sehr gern, weil ich immer die Hoffnung habe, dass ich was finde was mir doch gefallen könnte. Einen Poncho hätte ich total gern, aber ich glaub ich würde ganz furchtbar klobig damit aussehen. Ich mag total gerne so wolligen Kram, aber leider seh ich damit immer etwas explodiert aus. n.n

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss sagen, letztes Jahr habe ich mir (eher für den Winter) ein Cape mit Kapuze aus Wollstoff geleistet, dieses Jahr gab es einen Poncho für den Herbst. Es gibt eigentlich immer nur ein It-Piece pro Saison, da man ja nicht alles hippe zusammen kombinieren kann. :-D Wichtig bei It-Pieces ist mir, dass sie trotzdem zeitlos sind. Zum Beispiel ist mein Poncho cremefarben mit grauer Umrandung. Er fällt zwar durch den Schnitt, aber nicht durch die Farbe auf. Viele Ponchos bekommt man ja nur mit diesen Aztekenmustern, bei denen man schon mehr aufpassen muss, wie man sie kombiniert.

    Leg dir doch ruhig ein Kapuzencape zu! Sie sind so kleidsam und hübsch und sowohl zu Hosen/Leggins als auch zu Kleidern im Winter tragbar. Nur eine Schultertasche geht aufgrund der ärmel nicht zu kombinieren. Aber auch das kann man mit der richtigen Tasche lösen (über Kreuz tragen, allgemein Tasche mit kurzen Tragegriffen, Clutches...). Nur Mut, dann bist du eben die niedliche Disneyprinzessin im Cape in Konstanz ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Den Sweater-Poncho finde ich richtig cool! Wusste gar nicht, dass es so etwas gibt! Die ganze Collage ist total schön und ich kann dich in allem echt nachvollziehen. Das sind schöne Inspirationen :)
    Doch die Weste ist mehr als tragbar und wertet jedes Outfit immer total auf, versuch es ruhig mal :) Die Boots sind auch klasse! Chunky ist nicht nur modern sondern sieht auch echt cool aus :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Die Kombi aus Riesenpulli und knee-high boots gefällt mir auch richtig gut :) Ich finde das Cape eigentlich auch echt cool, und ich würde es auch glatt tragen, sieht eigentlich nämlich richtig schön warm aus :D
    Die taillierte Weste habe ich glaub ich ganz oft schon im Zara und H&M gesehen ... aber ja, weiß auch nicht, ob man das in Deutschland so trägt, hab dort (und bei mir in den Niederlanden auch) noch niemanden damit über die Straße laufen sehen ... aber ausprobieren kann man's ja mal :)

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen