Life, Spend, Fun | Appsies #1

Smartphones sind aus unserem heutigen Alltag kaum noch wegzudenken: Sie sind unsere ständigen Begleiter, unsere Verbindung zur Außenwelt, unser Alltag wird mit ihnen bunter, organisierter und unterhaltsamer. 

Auch wenn ich mir ab und an gerne eine Auszeit gönne um meinen Alltag ein wenig zu "entschleunigen" [mein derzeitiges Lieblingswort!], gibt es für mich hin und wieder neue App-Entdeckungen, die mir richtig gut gefallen und die manchmal sogar mein Verhalten im Alltag verändern. 

Daher habe ich mir überlegt, dass ich einmal im Monat meine neusten Lieblingsapps bzw. neusten Entdeckungen der App-Welt zusammen sammle und sie euch vorstelle - die Appsies! *unglaublich kreativer Name zur frühen Stunde!*

Fangen wir diesen Monat direkt mit drei tollen Apps an, die zum einen mein Kaufverhalten verändert, zum anderen mich fitter macht und die mich zum Rumdaddeln verführt. 


Lifelog 


[Android]
Diese App habe ich mir vor knapp drei Wochen runtergeladen, da ich mir zu dem Zeitpunkt das Smartband von Sony bestellt habe. Die Kombination aus App und Tracking-Armband ermöglicht es einem nicht nur die Schritte zählen zu lassen, sondern auch einzusehen womit man die Zeit am Handy verbringt. 

An sich bin ich mir noch nicht so ganz sicher wie ich das Armband finde [da ich mir nicht so ganz sicher bin mit der Schrittanzahl etc.], aber generell finde ich Lifelog sehr interessant um zu sehen wie viel Zeit man beispielsweise mit sozialen Netzwerken oder Spielen verbummelt. 
Zusätzlich habe ich es mir aufgrund des Schrittzählers aber beispielsweise auch angewöhnt öfter die Treppen zu nehmen anstatt die Rolltreppe oder den Aufzug, weil ich meinen Rekord vom Vortag am liebsten toppen wollte. 

Meiner Meinung nach eine tolle App um den eigenen Angewohnheiten und "Zeitfüllern" im Alltag aufzudecken und effektiv zu ändern! 


Spendee


[Android | IOS]
Ich habe häufig das Problem, dass ich am Ende des Monats komplett den Überblick verloren habe wohin das ganze Geld geflossen ist. Meist wundere ich mich auch gern darüber, dass das Geld weg ist, obwohl ich keine großen oder nennenswerten Anschaffungen getätigt habe. 

Das Problem ist bei mir nämlich, dass sich gerne viele Kleinigkeiten anhäufen: Eis, Kaffee, kleiner Einkauf im Drogeriemarkt, etc. und das Geld ist futsch! 

Seit Anfang März nutze ich nun die App Spendee - empfohlen von Suyouki und Katha!
Eine App um sich jede Ausgabe und Einnahme zu notieren - man kann sie datieren, kategorisieren und sogar mit einem Foto vermerken. Die finanziellen Ereignisse werden auch zeitlich in einer Monatsansicht angezeigt, sodass man nachsehen kann an welchen Tagen wieviel ausgegeben wurde. 

Was ich sehr gerne an der App natürlich mag ist die Übersicht über meine Transaktionen UND ich habe mir die Eigenheit angewöhnt meinen Graphen am liebsten bei Null zu halten, d.h. wenn es keine wichtigen Ausgaben sind auch nichts auszugeben - das verleitet definitiv zum Sparen! 

TsumTsum


[Android | IOS]
Seit ich die kleinen Plüschtiere im Disneyland Resort Hong Kong entdeckt habe, bin ich ein großer Fan von ihnen und bereue es nun immer noch, dass ich mir keines gekauft habe. Als ich dann erfahren habe, dass die Disney Plüschköpfe zu einem App-Spiel von des koreanischen Kommunikations-App Line gehören, habe ich es natürlich direkt runtergeladen und bin seitdem super süchtig! 

Das Spiel ist wirklich sehr simpel: Man verbindet die gleichen Disneycharaktere miteinander und es geht darum so viele Punkte wie möglich zu erreichen. Sammelt man eine gewisse Anzahl von bestimmten Charakteren, kann man eine besondere "Kraft" einsetzen.

Leider sind die Spiele-Apps sowie leider auch diese hier oft so konzipiert, dass man eine Internetverbindung benötigt und dass man nur eine gewisse Anzahl an Leben hat und dann warten muss bis sich die Herzen wieder auffüllen. Trotzdem macht das Spiel wirklich sehr viel Spaß und ich spiele es besonders gerne Abends vorm Schlafengehen - besonders einfach nur, weil die Charaktere so verdammt knuffig aussehen! 

Daher habe ich mich besonders gefreut als ich das passende Tsum Tsum-Shirt* bei Romwe entdeckt habe! Derzeit auch noch im Sale für 7,67€! 
Bei dem Shirt handelt es sich jedoch um ein Onesize-Artikel - es fällt in der Größe S/M aus. Finde ich etwas schade, da ich solche Shirts am liebsten etwas größer trage, aber süß ist trotzdem! Und mit simplen weißen Shorts perfekt für den Sommer! 




Benutzt ihr eine der Apps vielleicht derzeit selbst?
Welche besondere App könnt ihr mir sonst ans Herz legen? ^-^//






*Das gekennzeichnete Produkt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. 

Kommentare:

  1. Das Sonyband habe ich auch :) Benutze es aber nur noch den Vibrationsalarm für Anrüfe, Messages und Wecker. Richtig praktisch, wenn man unterwegs ist, oder mit Ohropax einschlafen muss, weil der Freund schnarcht!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coole Idee, die Appsies! :D Besonders Spendee werde ich mir mal seehr genau anschauen, denn nach dem Umzug muss ich unbedingt wieder Vollgas beim Sparen geben.

    AntwortenLöschen
  3. Spendee wäre wohl auch was für mich, ich weiß meistens auch nie, wo das ganze Geld abgeblieben ist :D
    Tolle neue Serie :)

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post :) Eine App wie Spendee könnte ich echt gut gebrauchen, werde ich mir demnächst unbedingt herunterladen. Tsum Tsum werde ich mir auch genauer anschauen. Bin auch ein ziemlicher Fan von solchen App-Spiele mit süßen Figuren :D

    AntwortenLöschen
  5. du siehst so süß aus in deinem Tsum Tsum shirt ^^

    AntwortenLöschen