Senzeras Ergänzung zur Haarentfernung | Review | Gewinnspiel

Vor knapp zwei Jahren durften Shia und ich das Senzera-Studio in Köln besuchen und ich habe damals die Clean- & Fresh-Gesichtsbehandlung ausprobieren dürfen. 
Nach meinem damaligen Besuch bin ich regelmäßiger zum Waxing gegangen und um dem Einwachsen der kleinen, weichen Härchen entgegenzuwirken habe ich mir dann auch das Bodylicious Orange Scrub gekauft und war sehr zufrieden damit. 

Seit Oktober gibt es nun auch das Peeling mit AntiGrow Complex in der weißen großen Tube: Das Sensitive Soft Scrub. 
Enthalten sind 200ml und der Preis liegt bei 14€. Man kann das Peeling entweder in den Studios erwerben oder in dem Online Shop von Senzera selbst. 

Senzera verspricht:

"Die Pflege für zu Hause. Beruhigt, pflegt und vermindert das Haarwachstum für eine noch längere, haarfreie Zeit!
DAS SANFT SCHÄUMENDE DUSCHERLEBNIS!
Mit seiner schäumenden Textur in Verbindung mit feinen Peelingkörnchen wird die Haut auf sanfte Art von abgestorbenen Hautschüppchen befreit. Thermalwasser und Aloe Vera beruhigen die Haut und schenken ihr einen natürlichen Schutz. Der Wirkstoff Allantoin beugt Entzündungen effektiv vor. Der zarte Duft nach Lotusblüte rundet das wohltuende Duscherlebnis ab.
Unsere Empfehlung: Alle 2-3 Tage beim duschen in kreisenden Bewegungen auf die Haut auftragen."

Was ich an den beiden Peelings von Senzera so gerne mag ist die tolle Verpackung:
Man dreht den Deckel nicht komplett auf, sondern nur so weit, so dass die kleine Öffnung in der Mitte frei wird und schon kann man das Peeling aus der Tube drücken. Dadurch patscht man unter der Dusche nicht mit den nassen Händen in dem Peeling selbst rum und verwässert die Konsistenz [wie z.B. bei den riesigen Pötten von M.Asam] und kann kontrollierter dosieren [nach der Anwendung nur daran denken wieder zu zudrehen!]. 

Im Vergleich zu seinem orangefarbenen Bruder ist das Sensitive Soft Scrub von der Konsistenz her deutlich feiner und angenehmer in der Anwendung. Die Partikel sind alle in etwa gleich groß und lassen gut und gleichmäßig auf der Haut verteilen.
Auch die Düfte der beiden Scrubs unterscheiden sich deutlich: Während der Vorgänger fruchtig-frisch riecht, ist die senstive Variante auch im Duft sanfter und zarter.

Natürlich ist die Wirkung am wichtigsten:
Ich verwende das Peeling selbst unter den Achseln und in der Bikinzone, wofür das Peeling auch sehr gut geeignet und dafür gedacht ist. Gerade beim Waxing oder Epilieren kommt es oft vor, dass die Härchen zu weich sind und nicht durch die Haut wachsen können. Das Einwachsen der Haare kann zu Entzündungen der Haut führen, was durch das Peeling gut vorgebeugt wird - ohne die Haut zu reizen. Aber auch für diejenigen, die die Haarentfernung mit einem Rasierer bevorzugen ist das Peeling ein guter Helfer gegen die kleinen Pickelchen, die beim Rasieren entstehen können.

Ich habe im Allgemeinen auch den Eindruck, dass das Anti-Grow Complex bei regelmäßiger Anwendung sehr gut wirkt und die Haare langsamer nachwachsen - aber dies kann auch daran liegen, dass die Haare beim Waxing im Vergleich zur Rasur sowieso langsamer wachsen und wenn man regelmäßig die Haare entfernen lässt werden sie umso feiner.



Für mich persönlich sind die Peelings von Senzera eine schöne Ergänzung zur Haarentfernung - ob nun Rasur, Waxing oder Epilieren - und ein kleiner Luxus, den ich mir gerne unter der Dusche gönne. Der Preis ist im Vergleich zu anderen Peelings aus der Drogerie zwar etwas happiger, aber eine solche Tube mit 200ml kommt man fast ein ganzes Jahr [oder länger!] aus, weil man wirklich nicht viel braucht.

Von mir gibt es für das Sensitive Soft Scrub von Senzera 4,5/5 Sterne!
Weitere Reviews zu den Peelings von Senzera gibt es auf >>Meyrose und in einem guten Vergleich auf dem Blog >>Chamy.

Da ich das Sensitive Soft Scrub von Senzera sehr gerne mag, gibt es auch ein Gewinnspiel für euch!
Zu gewinnen gibt es:

1x Senstive Soft Scrub von Senzera cosmetics

1x 20€-Gutschein für euren nächsten Besuch bei Senzera!


Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel startet jetzt und endet am Montag, den 09.03.2015 um 23:59Uhr!
  • Regelmäßiger Leser des Blogs sein (egal ob GFC, Bloglovin, RSS oder Blog-Connect) Neue Leser sind herzlich Willkommen!
  • Volljährig oder im Gewinnfall die Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten
  • Die Gewinner werden am 10.03.2015 per Mail benachrichtigt und auf meiner Facebookseite bekannt gegeben!
  • Nur eine Teilnahme pro Person! Mehrfachteilnahmer werde ich von diesem Gewinnspiel ausschließen. 
  • Um teilzunehmen, hinterlasst mir einen Kommentar mit eurer E-mail Adresse [auch gerne verschlüsselt mit [at und dot].


Ich wünsche euch einen schönen Start in den März!

Kommentare:

  1. Das klingt ja wirklich super! Ich benutze seit 1 ½ Monaten das Peeling von Soap and Glory und bin sehr zufrieden damit, mag es nur nicht sooo gerne immer mit den Fingern in das Pöttchen zu gehen, habe das Gefühl, ich kann das Produkt dadurch nicht so ideal dosieren :/ Aber die anderen Peelings, die ich bisher probiert hatte, waren entweder zu grob oder hatten diese komischen riesigen Kugeln mit drin, die gar nichts machen :D Wäre daher sehr interessiert das Peeling von Senzera zu testen! Und die Haarentfernung auch :D Hab mich bisher noch nicht getraut, obwohl ich es schon so lange will -.-' aber wenn man einen Gutschein hätte, sehe die Sache ganz anders aus :D wie immer :D meine E-Mail-Adresse ist anna.hase at hotmail.de :)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Miu,
    da ich mich auch gerne waxen lasse, würde ich mich total über den Gutschein freuen!
    Ich finde gerade beim Waxen oder Epilieren ist es total wichtig, dass man auch regelmäßig peelt. Man/ ich neigt dazu, die Beine dann zu ignorieren, und das ist nicht gerade das Tollste. Wegen der Mikroplastikproblematik setze ich normalerweise aber auf den "Schrubbelhandschuh" (nur echt aus Korea!). ^^
    Hab noch einen schönen Sonntag,

    Lea
    ceruleansky(at)live(.)de

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze gar kein peeling nach dem Rasieren, Epilieren oder gar nach dem Waxing und würde daher gerne mal schauen, wo den da der Unterschied ist. :)
    lisalosa111@gmail.com
    Ich folge dir übrigens via bloglovin als lisa761.

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt sehr gut! Vorallem, dass es solange hält!

    Ich habe nach mehr als einem halben Jahr Waxing der Bikinizone eine Pause gemacht. ich sollte immer einen Luffaschwamm zum Peelen nehmen und auch eine Lotion (die echt nicht günstig war) gegen das Einwachsen der Haare. Allerdings sah ich dann nach dem letzten Mal (also über einem halben Jahr regelmäßigem Waxing) so schlimm aus und hatte ganze Areal mit roten Entzündungen und tief eingewachsenen Haaren. Dabei habe ich alles nach Anweisung gemacht und meiner Haut auch Zeit gegeben, sich an das Waxing zu gewöhnen. An der Hygiene im Studio oder der Arbeitweise der Depiladora lag es nicht, denke ich. Ist eines der besten Studios bei uns in der Stadt.

    Ich peele nach dem Rasieren jetzt immer noch mit einem Luffaschwamm, da es gegen eingewachsene Haare ja hilft, aber gerade muss ich erstmal das Chaos beseitigen, dass sich durch das Waxing ergeben hat, denn ganz weg sind die eingewachsenen Haare noch nicht...

    Mich würde deswegen auch das Senzera Peeling interessieren, inwieweit es sich auch von herkömmlichen Peelings unterscheidet, denn auch davon habe ich genug hier stehen. Bei Peelings muss man ja auch immer schauen, dass die Körnchen nicht scharfkantig sind und die Haut verletzen, vorallem im Bikinizonenbereich!
    Claudi[dot]Rost[at]gmx[dot]de

    AntwortenLöschen
  5. ohh sounds intresting!
    Thanks for sharing~


    ~♥ Hope that you like my blog too~ xx
    follow back~ My new post♥

    AntwortenLöschen
  6. Das Produkt hört sich klasse an =) Bei mir kommt das in letzter Zeit weniger vor, dass Haare einwachsen^^

    AntwortenLöschen
  7. Ich war noch nie beim Waxing, würde das aber schon gern mal ausprobieren. Das Peeling klingt auch nach was, was man mal testen könnte. :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde super gerne das Peeling testen, momentan benutze ich so eine Massagebürste :D
    Liebe Grüße ♥
    http://hang-tmlss.de

    timeless.blog@web.de

    AntwortenLöschen
  9. hi miu

    der gutschein wäre ein guter anstoss mal wieder zum waxing zu gehen... drück ich mir einfach mal selbst die daumen �� (natürlich auch den anderen mädels)

    lg Vivi - sweety-vivi (at) gmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Tolles Peeling! Sowas kannte ich bis jetzt noch gar nicht und würde es auf jeden Fall mal gerne testen wollen :)

    Liebe Grüße, Chi Chi

    ccl.cherryblossom[at]live.de

    AntwortenLöschen
  11. senzera wollte ich dieses jahr sowieso mal ausprobieren *_* da kommt mir das giveaway mit dem gutschein genau richtig :D

    erreichen kannst du mich unter: flowerchild{ät}hotmail{dot}de

    LG, Kami-chan

    AntwortenLöschen
  12. Ui, das wäre ja superfein :)
    liebe Grüße! Betty
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  13. Ohh da mache ich gerne mit!
    Folge dir gerne via GFC.
    Mail: adelineundgustav(at)gmail.com

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  14. Dann versuch ich hier doch auch noch mal mein Glück. Bin schon oft an den Produkten vorbei gekommen, hab es mir aber auf Grund des doch etwas höheren Preises nie gekauft, da ich auch noch keine Tests etc dazu gesehen bzw. gelesen habe. Aber wenn du so zufrieden bist, muss ich die doch auch mal ausprobieren :)

    LG Helena,
    Life is a Storybook
    miharu(dot)matsuo(at)outlook(dot)de

    AntwortenLöschen