Der Duft und die Frau | Advertorial

Kennt ihr das, dass man mit bestimmten Düften eine Erinnerung, einen Menschen oder einen Charakter assoziiert? Oder vielleicht eine bestimmte Jahreszeit oder einen Anlass - es kommt bei mir ziemlich oft vor, dass ich an jemanden vorbeigehe, der ein ähnliches Parfüm trägt wie jemand aus meinem Freundeskreis und mir der Name direkt durch den Kopf schießt. 

Heute möchte ich euch von meinen absoluten Lieblingsdüften für den Frühling erzählen [auch wenn das Wetter derzeit einfach überhaupt nicht nach Frühling ausschaut - vielleicht haben wir Frühling und Sommer übersprungen und es ist schon Herbst?! o.O//] und was ich mit ihnen verbinde! 

Incredible Me by Escada


Vielleicht erinnert ihr euch noch an meine ulkigen Video-Versuche auf Youtube? Ich hatte euch damals in "50 Random things in my room" mein allererstes Parfüm vorgestellt: Absolutely Me von Escada - ein fruchtig-frischer Duft mit einer süßen Kirschnote, die ich absolut liebte.
Nachdem ich zum allerersten Mal in meinem Leben ein Flakon leerte, schenkten mir meine Eltern Incredible Me zum Geburtstag mit den liebevollen Worten: "Jetzt, wo du auf die 30 zugehst, darf es gerne etwas reifer werden!" *höhö... weit gefehlt würde ich mal sagen*

Und das ist genau die Frau an die ich denken muss: Selbstbewusst, reif und feminin - ich denke an eine Karrierefrau, die weiß wo es langgeht und die auch gerne gewagter und stilsicher in den Kleiderschrank greift. [Kein Wunder, dass ich bei solchen Bildern im Kopf eher selten zu diesem Duft greife - nur an sehr besonderen Tagen, wo ich diesen Stupser brauche *hust*]


MyNY by DKNY*


Selten habe ich mich so schnell in einen Duft verliebt: Sinnlich, feminin, aber auch sehr zart - eine junge Frau, die sich noch nicht ganz entschieden hat wer sie ist und wohin sie will. Sie lässt sich vom großen Trubel der Welt mitreißen, ist leicht zu entzücken und hat trotzdem ganz große Pläne - sophisticated-sweet. 


Lolita Lempicka


Ein sehr unschuldiger, zarter Duft - unglaublich romantisch und märchenhaft. Ich habe den Duft schon sehr lange nicht mehr selbst aufgetragen, aber ich liebe ihn unglaublich an anderen Menschen - ich muss bei dem Duft sogar direkt an Joana von odernichtoderdoch denken, obwohl ich sie noch nicht persönlich getroffen habe, riecht dieser Duft wie die Atmosphäre und der Zauber, den ihre Bilder versprühen. 


Candy Florale by Prada*


Dieser Duft ist perfekt für die unkomplizierte, feminine Frau, denn Candy Florale ist ein sehr minimalistisches blumiges Parfüm ohne viel Tamtam. Ehrlich gesagt war ich anfangs etwas enttäuscht von dem Duft, da er mir gerade für Prada zu simpel ist. Nach und nach fing ich an den Duft doch ganz gern zu haben - gerade weil er so einfach gestrickt ist und mit der Note der Pfingstrose, duftet man genauso blumig wie die blühenden Blumen.

Miss Dior by Christian Dior


Ich schnüffel sehr gerne an Flakons, wenn ich beispielsweise am Kölner Hauptbahnhof zu viel Zeit habe und bei Douglas bummeln gehe. Bisher fand ich Miss Dior nie wirklich interessant, da ich den Duft immer als "zu fruchtig" empfand - Aber wenn man ihn aufsprüht entwickelt er eine wunderschöne leichte florale Note und entfaltet eine tolle Wärme von Sandholz und Moschus. 

Die junge Frau ist sehr vielseitig, liebt die Freiheit und ist sehr eigensinnig - trotzdem aber romantisch und feminin. Sie ist die Heldin ihres eigenen Films und setzt ihren eigenen Kopf durch.
Und das wird in dem neuen Werbespot mit Natalie Portman irgendwie ulkig aber auch schön zugleich wiedergegeben - [witzig nur, dass meine beste Freundin, an die mich das Parfüm erinnert, bald genau das Gegenteil zu Natalie Portman im Werbespot tut *höhö*]



Wunderbare Blogposts und vollständige Reviews zu Miss Dior findet ihr auf >>Beautymango und >>Strawberry Pie.



Welches Parfüm zählt ihr zu eurem Markenzeichen?
Oder habt ihr Düfte, die ihr liebt aber nicht gerne selbst tragt? 





*gekennzeichnete Produkte wurden mir kosten- und bedingungsfrei zur Verfügung gestellt

Kommentare:

  1. Die Bilder sind wunderschön! Ich mag Lancômes Térsor total gern! :o) Trage es das ganze Jahr über!

    AntwortenLöschen
  2. Das sind sehr schöne Bilder, ich mag Parfum Flacons sehr gerne! Im moment mag ich den Duft von Boss - Ma Vie sehr gerne und von Jil Sander - Eve =)
    Liebe Grüße Mandy

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin noch auf der Suche nach einem guten Parfum für mich. Irgendwie ist mir vieles schnell zu süßlich, zu aufdringlich zu... wenig ich. :D Meine Suche geht also weiter!

    AntwortenLöschen
  4. Das sind schöne Bilder und gute Inspirationen :) Ich habe seit Längerem ein relativ schlichtes DKNY-Parfum, überlege jedoch schon länger, mir mal ein weiteres zuzulegen - besonders, seitdem ich von der Idee las, als Frau einen Männerduft (nicht Axe-mäßig, nur einfach nicht so feminin-süßlich) zu tragen. Die ganzen rosa Märchendüfte finde ich zwar ganz nett, aber irgendwie passen sie nicht zu mir - ich finde kräftige, herbe Düfte interessanter. An den meisten Tagen trage ich daher das "Lust"-Parfüm von Lush, das nach eigentlich nichts anderem als Jasmin duftet ..mmmhh! ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich muss auch sagen, dass die Bilder wirklich entzückend sind und so charmant wirken.
    Gruß und schönes Wochenende.
    Steffi
    www.little-miss-atmosphere.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe die Escada Sommerdüfte und 'Light Blue' von D&G. Aber mein Alltime Favourite (unangefochten!) ist 'Viva la Juicy' von Juicy Couture!!! Ich identifiziere mich irgendwie total mit dem süßlich, blumig, frischen Duft und immer wenn ich das Parfüm auftrage, werde ich gefragt, was ich für einen leckeren Duft trage :)

    Ich würde mich freuen, wenn Du meinem Blog auch einen Besuch abstattest :3

    Liebe Grüße ♥
    Ivi

    AntwortenLöschen
  7. Ouh, die Fotos sind so toll! Die Idee mit den Rosenblättern als HG ist genial!

    Und ja, ich kenne das tatsächlich, dass ich bestimmte Düfte Freunden von mir zu ordne! Nie drüber nachgedacht! :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    kannst du eigentlich schon sagen, welches Cleansing Oil du besser findest - das blaue von The Face Shop oder das neue mit Rice Water?

    Danke

    AntwortenLöschen