MIUTY #9 | random updates

MIU . Na, sie da einer an, wer wieder zurückgekrochen kommt? *höhö* 
Ich glaube, anstatt ständig zu verschwinden und dann mit einem Haufen an Blogbeträgen wieder aufzutauchen, sollte ich einfach auf ewig Blogbeiträge vorbereiten, damit hier nicht ständig so eine Unregelmäßigkeit entsteht *höhö* 

Endlich sitze ich in meinem neuen Zimmer in der neuen WG in Bonn und kann wieder bloggen. Die vergangenen Wochen sind einfach nur dahingedüst und zwischen der ganzen Pendlerei zu meinem Praktikum die ersten Wochen und dem Umzug bin ich leider gar nicht zum Bloggen gekommen. Ich muss auch gestehen, dass ich nie gedacht habe, dass mich so ein Vollzeit-Ding komplett so umhauen könnte und ich ziehe ehrfürchtig meinen Hut ab vor den Bloggerinnen, die es schaffen neben ihrer Arbeit regelmäßig zu bloggen! Einfach nur "WOW"
[Wie schafft ihr es Bilder zu machen oder nach der Arbeit euch noch dazu zu motivieren zu schreiben? o.O//] 

Ich bin nun seit etwas über einem Monat bei meinem Praktikum in Köln im Bereich Online Marketing und Social Media und soweit gefallen mir meine Aufgaben und auch die Atmosphäre mit den Kollegen sehr gut! [nicht, dass ich das nur sage, weil die Gefahr besteht, dass meine lieben Kollegen diese Zeilen lesen könnten *höhö* Hallööchen! *wink*] 

Und es ist auch einfach schön wieder in Bonn zu sein und da das Wintersemester vor kurzem angefangen hat, sind auch viele meiner Freunde wieder da und irgendwo im Umfeld. Es ist ein wunderschönes Gefühl wieder "zurück" zu sein und dass sich gute Freundschaften nicht verändert haben, sondern dass man irgendwie trotz der Entfernung miteinander gewachsen ist, aber auch gleichzeitig irgendwo da weiter macht, wo man vorher war. *schnuuulz* 

Dadurch, dass ich fast jeden Tag aber 12 Stunden unterwegs bin, bin ich bisher auch nicht wirklich zum Kochen gekommen [was sich definitiv an den Hüften und im Geldbeutel bemerkbar macht *höhö*], aber dafür gab es bisher immer sehr leckeres Essen auswärts: 

1. DER Bacon Burger bei Burgerlich am Ring in Köln 
2. Korean BBQ bei Makiman in Bonn 
3. Pizza-Brezel von Ditsch! 

Das wars erstmal von mir!
Tägliche Updates von mir gibt es sonst auf >>Instagram oder >>Facebook!

Ich wünsche euch einen genialen Start in die neue Woche! ^-^//

Kommentare:

  1. Viel Erfolg in deiner neuen WG :) Zeigst du uns auch dein Zimmer? :)

    AntwortenLöschen
  2. Ein geschaffter und erfolgreicher Umzug ist immer ein guter Grund neuen Schwung ins Leben zu bringen und den Alltag ein bisschen aufzuwirbeln ;)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  3. Cool, dass du wieder ein wenig Zeit gefunden hast zum Bloggen. Ich studiere derzeit "nur" und komme auch nicht zum kochen, geschweige denn kann ich das besonders professionell. :D
    Würdest du das Korean BBQ in Bonn empfehlen? Ich bin aufgrund von Freunden öfters mal in Bonn und neue Essenspots kennenlernen ist immer cool. :)

    Liebe Grüße,
    Lani
    Blogged with Milk Tea

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich ja nach einen paar aufregenden Wochen an :-) Das da wenig Zeit zum bloggen bleibt kann ich mir schon vorstellen :-)

    LG Juli von JuliCosmetics

    AntwortenLöschen
  5. Ohja neben einem Vollzeitjob regelmäßig mit schönen Fotos zu bloggen ist nicht so einfach. Ich nutze freie Zeit immer um schon mal was zu machen & dann auch gut zu fotografieren. Wenn man die Fotos schon mal hat, geht der Rest eigentlich. Naja & dann fahre ich seit einiger Zeit mit dem vorbloggen echt ganz gut. Halbiert echt den Stress! Schön, dass du zurück bist!

    AntwortenLöschen
  6. Immer diese Menschen die all ihr essen photographieren! :D willkommen zurück! Ich starte auch gerade mein Comeback, so viel Bewunderung an all die Nebenbei-Vollzeit-Blogger. Deren Terminkalender würde ich gerne mal von innen sehen!

    http://gedankenflugzeuge.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, schön, dass es Dich auch noch gibt ;)

    AntwortenLöschen