Wunderbällschen? | EOS Lip Balms

Wir kennen sie alle - die gehypten, heißgeliebten, sagenumwobenen Lippenpflegebälle, die mit einem Wisch gleichzeitig sowohl die oberen als auch die unteren Lippen wundersam pflegen sollen und von dem jeder Youtube Guru mindestens einmal geschwärmt hat: 

Die EOS Lip Balms in den verschiedensten Farben und Geschmacksrichtungen! 

Als ich vor einigen Wochen für einen Kurzurlaub in Hong Kong gewesen bin, durfte natürlich ein [oder zwei, drei] Abstecher bei Sasa natürlich auch nicht fehlen - Sasa ist wie bei uns eigentlich der Drogeriemarkt, den ich bereits von meinen Onlinebestellungen kannte und ich muss euch echt sagen: Sasas gibt es an jeder Straßenecke mindestens drei Mal! 

Bei den ganzen vielen kleinen runden Dingern, konnte ich mich erst gar nicht für eine Farbe entscheiden, aber zum Glück haben mich >>Misha und >>Shia virtuell beraten und es wurden drei verschiedene Farben *höhö* 

Die kleinen Eier haben auch in Hong Kong etwa HK$39 gekostet, also etwa 3,50€ pro Stück gekostet, was zwar im Vergleich zu herkömmlichen Lippenpflegeprodukten doch etwas teurer ist, für das gehypte Wunderprodukt für die Lippen empfand ich es beim Kauf für vollkommen in Ordnung [Miu und ihr merkwürdiges Preisempfinden]. 

Insgesamt habe ich mir drei verschiedene Duftrichtungen geholt: 

Pomegranate Raspberry ist ein sehr intensiver Geruch, bei dem ich aber weder Granatapfel noch Himbeere rausschnüffeln kann, aber es ist ein sehr süßlicher und klarer Duft. Ich muss bei dem irgendwie immer an einen Fruchtcocktail oder Redbull denken. 

Für mich leider kein schöner Geruch, der mir auch noch etwas künstlich und schwer ist. 

Sweet Mint riecht wie der Name schon verrät nach Minze - eine Mischung aus Halsbonbon und Erkältungssalbe -  und gehört eigentlich genau zu meinem Beuteschema [habe ihn aber an meine Mama abgegeben, da sie den Geruch auch am liebsten mag TT^TT], da man sich nach dem Auftrag auch sehr frisch anfühlt, wie mit einem Böms im Mund. 

Was mir bei Sweet Mint besonders gut gefällt, ist das prickelnde, leicht kribbelnde Gefühl auf den Lippen - ähnlich wie bei MedPlus von Blistex, aber nicht so stark. 

Summer Fruit riecht süßlich-sommerlich-frisch, irgendwie nach roten Früchten, aber irgendwie könnte ich mir auch vorstellen, dass mir solch ein Geruch entgegenkommt, wenn ich eine Tüte Weingummis öffnetund die Nase reinstecke *höhö* 

Der Geruch ist nicht so intensiv wie bei den anderen beiden, was ich etwas angenehmer finde bei süßen Düften. Das Besondere an diesem ist aber, dass er sogar leicht süß schmeckt, wenn man sich die Lippen ableckt. 

Die Verpackung ist zwar nicht allzu praktisch, da man ihn nicht in jede Hosentasche verstauen kann, aber sie ist knuffig und durch die Eier-ähnliche Form ist der Auftrag wirklich simpel - mit einer Bewegung von rechts nach links hat man fast alle Flächen abgedeckt [bis auf die beiden Mundwinkel]. Und außerdem... wir haben doch eh so gut wie immer eine Handtasche dabei, oder nicht? *höhö*

Die Pflegewirkung allerdings hat mich am Ende doch enttäuscht und ich wollte es die ganze Zeit nicht wahr haben, da ich die gehypten Schätze der Beautywelt doch unbedingt selbst gern haben wollte. Aber leider habe ich nach dem Auftrag der EOS Lipbalms einen Film auf den Lippen, der nicht komplett einziehen möchte - ähnlich wie bei vielen Labello-Stiften. Sobald dieser Film sich aber verflüchtigt hat, fühlen sich meine Lippen schnell wieder trocken an und flehen mich förmlich an, mich um sie zu kümmern. 

Mius Fazit: 

Für mich im Endeffekt ein Flop, was die perfekte Lippenpflege betrifft - für zwischendurch und für 1-2 Stunden ist der EOS Lipbalm ziemlich in Ordnung, aber nichts für wirklich spröde Lippen, die eine reichhaltige Pflege brauchen, damit man erstmal nicht über sie nachdenken muss. Da bleibe ich doch am liebsten bei meinen unpraktischen Pöttchen von Blistex [wie wäre es wenn Blistex EOS-ähnliche Pflegebällchen herstellen würde? *www* Ich wäre absolut hin und weg! ♥ ] 

Von mir gibt es daher leider nur 2/5 Sterne! 
Weitere und auch unterschiedliche Reviews zu den EOS Lipbalms findet ihr >>HIER bei Fräulein Ungeschminkt, >>HIER bei Miss CocoGlam und >>HIER bei Liri's Beautywelt. 
In Deutschland könnt ihr die EOS lipbalms beispielsweise >>HIER in einem Viererpack für 11€ auf Amazon bestellen, >>HIER auf Organic More für knapp 6€ das Stück oder >>HIER auf Mia Cosa für ebenfalls knapp 6€. 

Kennt ihr >>dieses Video bei dem die Youtuberin ihre RIESIGE EOS Lipbalm-Sammlung vorstellt? 
[Dabei hat sie sogar mehrere von derselben Sorte und wohl auch so gut wie alle angebrochen o.O//] 
Uuuund >>HIER in diesem Video wird eine DIY-Idee gezeigt, bei der man die EOS-Verpackung recycelt! 


Habt ihr die EOS Lipbalms schon mal ausprobiert?
Oder hattet ihr schon mal eine ähnliche Erfahrung mit einem gehypten Produkt? 

Kommentare:

  1. Sie sehen ja echt super aus und sind ganz praktisch, den Hype an sich, kann ich aber auch nicht ganz verstehen. Ich habe 4 Stück davon (ein Set auf Ebay) von denen ich zwei gerade einmal gerne mag. Pomegranate Raspberry war auch in diesem Set und ich mag den Geruch und den Geschmack auf den Lippen gar nicht. Er ist so künstlich und zu stark.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab inzwischen auch zwei und ich mag die beiden soooo gerne :D Bei mir helfen die wirklich gut, besonders die gelbe Sorte ist einfach super. Bei dem Geruch von Pomegranate Raspberry kann ich Dir aber zustimmen :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte mir lange überlegt welche zu bestellen - aber habe mich dann doch dagegen entschieden. Das mit der Pflegewirkung und den küsntlichen Geruch das hat mich abgeschreckt!

    AntwortenLöschen
  4. Also vom Ding her finde ich die Teile witzig, aber wenn die Pflegewirkung gegen 0 geht, dann kann ich mir das Geld auch sparen.

    AntwortenLöschen
  5. Ach schade, dass es sich so schnell verflüchtigt :( aber sie sehen gut aus, das muss reichen :D

    AntwortenLöschen
  6. ich hab mir lange überlegt auch welche zu kaufen, bin aber jetzt ganz froh das ich mir das doch nicht gekauft hab

    AntwortenLöschen
  7. gut, dann brauch ich die doch nicht bestellen. hatte vor einiger zeit das starke bedürfnis mir welche zuzulegen, aaaaber, wenn sie mit Labello vergleichbar sind, muss das doch nicht sein.
    Danke für die ehrliche Review!

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen total cool aus und ich wollte schon immer einen haben. Besitze aber viel zu viel Lippenpflege zu Hause, weshalb ich noch keinen Kauf getätigt habe. vielleicht bleibt es auch dabei..

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde die Form leider auch ziemlich unpraktisch, weil sie (auch in unseren Handtaschen) einfach viel mehr Platz wegnehmen als ihre schlanken, dünnen Artgenossen... ^^'

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab total viele von den Eos Lip Balms, aber eher nur weil ich das Design so toll finde und die Düfte. Die Pflegewirkung an sich überzeugt mich auch nicht wirklich.

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe 3. Strawberry, summer fruits & Mint. Ich finde mint am tollsten aber den geruch von Summer fruits am schönsten.

    AntwortenLöschen