Die Glocken läuten!

Ich schummel heute ein wenig, um mir den Wiedereinstieg in die Beautybeiträge ein bisschen zu erleichtern und zwar indem ich euch heute einen Nagellack von Etude House vorstelle: #108 Tonight's golden bell 오늘밤의 골든벨 aus der Glitter-Reihe. 

Diesen Lack habe ich anfangs für eine Mottoparty gekauft, auf der man etwas Goldenes tragen sollte und ich sonst eigentlich nichts Goldenes besaß {wobei es am Ende niemanden interessiert hat, ob man sich an den Dresscode hielt}. Zur WM-Saison ist er aber besonders häufig zum Zuge gekommen - besonders neben den lauten Amerikanern im Expat-Viertel wollte ich dann doch mit Schwarz, Rot, Gold etwas mehr Nationalstolz demonstrieren *höhö* 

Vor einiger Zeit {wohl schon etwas länger} haben die Nagellacke von Etude House ein neues und schlichteres Design verpasst bekommen und heißen nun verspielt "Play Nail". Das Design ist im Vergleich zu den Eiswaffeln natürlich nicht annähernd auffallend oder besonders, aber es ist dezent süß gehalten mit dem Spitzenmuster am oberen Rand. 

Der Preis liegt original bei 2.000Won {etwa 1,40€}, variiert aber je nachdem von welchem Online Shop es bezogen wird noch einmal deutlich. 

fühl mich beim Knippsen dieser Bilder immer wie ein Tyrannosaurus Rex xD
Obwohl ich selten zu Gold oder Glitzer greife gefällt mir #108 sehr gut, da die Glitzerpartikel des Lacks drei verschiedene Größen haben, wodurch die Verteilung nicht allzu grob und verloren wirkt wie bei manch anderen Glitzerlacken.

Der Auftrag ist simpel, die farbige Verteilung mithilfe der kleinsten Goldpartikel ist gleichmäßig und mit einer Schicht hat man bereits ein sehr hübsches Ergebnis, wodurch auch die Trockenzeit sehr kurz ausfällt. 

Mius Fazit: 

Meiner Meinung nach ein sehr schöner Lack mit dem man viel rumspielen kann {auf Schwarz stelle ich mir den auch sehr hübsch vor}, aber der jetzt nicht unbedingt DIE neuste Innovation darstellt - goldene Glitterlacke gibt es auch hier in Deutschland zuhauf. Ich finde aber, dass #108 Tonight's golden bell von Etude House genau die richtige Mischung von Partikeln hat, der simple Auftrag und der günstige Preis auf jeden Fall für sich sprechen.

Das Einzige, was ich an dem Lack zu kritisieren habe ist die Entfernung {wie immer bei Glitzerlacken TT_TT}, aber ihr kennt sicherlich den altbekannten >>Alufolientrick oder >>HIER habe ich diesen etwas anderen Trick gefunden. 

Von mir definitiv 4.5/5 Sterne! 
Aber nicht unbedingt ein Lack für den ihr extra eine Online Bestellung aufgeben braucht, sondern eher einen, den ihr euch zusätzlich in den Warenkorb tut, weil ihr eh schon dabei seid! *höhö*

#108 Tonight's golden bell könnt ihr euch >>HIER auf Yesstyle oder >>HIER auf ebay holen {aber wirklich sehr überteuert!} 
Und weitere schöne und kitschige Produkte von Etude House könnt ihr >>HIER bei Sooyoona und >>HIER bei Shia finden.

Wie gefällt euch der Lack?
Und was tragt ihr am liebsten auf den Nägeln? Matt, Sand, Samt, Glitter? ^-^//

Kommentare:

  1. Der ist ja schön! Gefällt mir wirklich gut.

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  2. So auf den Nagelspitzen gefällt mir das richtig gut! Auf dem kompletten Nagel würde ich das wsl nur auf dem Ringfinger als Topper tragen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das neue Design echt schön, ich mag's ja lieber schlicht :D Der Lack ist auch echt schön, besonders dass die Glitzerpartikel verschieden Größen haben ist super und ja leider eher selten.

    AntwortenLöschen
  4. Als ich deinen Eintrag gesehen habe, ist mir aufgefallen, dass ich von der gleichen Serie die Nummer 109 habe XD
    Bei mir ist immer was anderes auf den Nägeln, je nach Lust und Laune. Aber ich muss gestehen, Glitzernagellacke sind manchmal etwas schwierig, weil ich nie genau weiß, was ich mit ihnen anfangen soll, so dass es nicht all zu übertrieben aussieht....

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh der ist hübsch :3 Danke fürs verlinkten <3

    AntwortenLöschen
  6. Der Lack ist ja wirklich wunderschön! Du hast Recht, man kann damit wirklich gut rumspielen. Danke fürs Verlinken ♥

    AntwortenLöschen
  7. Er sieht an sich ganz hübsch aus, aber i-wie kann ich mich mit gelb/goldenen French-Manikür nicht anfreunden, weil es so auf den schnellen Blick nach gelblichen Fingernägeln aussieht, weißt du was ich meine? XD;;;
    Allerdings über einen dunklen Lack aufgetragen, kann ich mir ihn sehrrrrr hübsch vorstellen *_*

    Allerdings ist das Ablackieren einfach ein Graus, sodass ich heutzutage echt auf Glitterlacke verzichte. Wenn ich mal Bock auf ein wenig Glamour habe, dann lackiere ich mir den Glitter nur an jeweils einen Fingernagel meiner Hand XD;;

    LG, Jen & WB <3

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Farbe. Vor allem für edle Anlässe kann ich mir so ein Naildesign gut vorstellen. Im Alltag bin ich nämlich eher zu faul dafür.. :D
    xx Alina
    www.the-little-diamonds.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Der Lack ist total hübsch =)

    AntwortenLöschen