{Diary} Singapore, here I come!

Ungefähr zwei Wochen nachdem ich in Vietnam angekommen bin (nach 6,5 Jahren endlich mal wieder) ging es für mich für 10 Tage für einen Kurztrip weiter: Singapur – Kuala Lumpur – Hanoi (war noch nie zuvor in der Hauptstadt Vietnams und das musste endlich nachgeholt werden!) lautete meine Reiseroute.
Ich reiste alleine und hatte in den jeweiligen Städten Freunde bzw. Freunde von Freunden, mit denen ich mich traf und die mich herumführten oder ich schlenderte alleine durch die Straßen – ich hätte es nicht gedacht, aber ich habe auch irgendwie gefallen daran gefunden alleine zu reisen: Man ist unabhängig und kann die Tage verplanen so wie man möchte (nur doof, dass man dann seltener Fotos von sich selbst hat *höhö*).
Bunte Übungsstäbchen für Kinder! 😀
Wo ich die Bilder jetzt sehe.. ich hätte mir doch auch eins machen lassen sollen! TT_TT
In Singapur übernachtete ich mit einem Kumpel in einem Hostel mitten in China Town, was unglaublich praktisch war, da sich direkt 5 Minuten entfernt eine Food Hall befand, in der Streetfood für wenig Geld verkauft wurde (und auch sehr lecker! Unser Motto war jedes Mal „Follow the queue!“).

Was man natürlich von Singapur vorher schon hörte war, dass der Stadt-Staat sauber und „geordnet“ sein soll – und dies stimmt alles auch, aber ich hätte nicht gedacht, dass so häufig mit den Strafen gedroht wird: In der U-Bahn wird beispielsweise direkt mit Geldstrafen gedroht fürs Essen oder Trinken, fürs Rauchen oder für das Mitbringen von brennbaren Flüssigkeiten (in Höhe von zwischen 300-600€!!).

 

Blocking the landmarks! *höhö* Hat auch was!

 

Durch die Bloggerinnen Xia Xue und Qiu Qiu hatte Singapur immer einen besonderen Reiz auf mich gehabt, aber als ich dann nun endlich dort war, musste ich mir selbst ehrlich gestehen, dass mir Singapur gar nicht sooo gut gefällt. Ich denke, dass die Stadt mir im Vergleich zu den anderen asiatischen Ländern zu „westlich“ ist und man sehr schnell das Gefühl hat, dass man schon alles gesehen hat.
Ich denke, dass Singapur – wenn man denn das Geld hat – sich gut zum Leben und Alt-Werden schon eignet, aber für mich fehlt das gewisse Etwas (an manchen Straßenecken bin ich auch stehen geblieben und meinte: „Das könnte jetzt auch irgendwo mitten in nem Bankenviertel in Deutschland sein…“).
Wie reist ihr eigentlich am liebsten? 
In einer großen Gruppe, mit der besten Freundin oder ganz alleine?
Und bevorzugt ihr eher moderne Städte als Reiseziele oder darf es auch mal etwas mehr „rohe“ Kultur sein? ^-^//

 

Post Author
Miu Nguyen
Mein Name ist Miu, bin 27 und lebe in Konstanz. Ich liebe es die vielseitigen Facetten des Lebens zu entdecken - dabei liebe ich das Reisen, Beauty und die schönen Seiten des Alltags!

Comments

13 Comments
  1. posted by
    Beauty Mango
    Dez 29, 2017 Reply

    Ach was für beeindruckende Bilder. Mein Fernweh nach Asien wächst immer mehr.

  2. posted by
    Geri
    Dez 29, 2017 Reply

    Wunderschöne Bilder. Nach Singapur möchte ich auch gerne mal hin. Nur um einmal dort gewesen zu sein. Ich reise gerne in Begleitung meines Freundes oder meiner Familie. Manchmal auch gerne mit Freunden. Hautptreiseziel ist für mich mein Heimatland Philippinen^^

  3. posted by
    thelittlediamonds
    Dez 29, 2017 Reply

    Tolle Fotos 🙂
    Da ich erst 15 bin ist das mit dem alleine reisen noch ein kleines Problem 😉
    Aber später denke ich, dass ich gerne mal alleine irgendwohin reisen will, aber nur für ein paar Tage. Nach einer Woche würde ich mich doch schon sehr einsam fühlen 😀
    Ich mag sowohl Städte als auch Natur 🙂
    Leider bin ich noch nie so wirklich aus Europa rausgekommen, aber vor allem Asien und Amerika reizt mich ziemlich.. 😉
    xx Alina

    Auf meinem Blog läuft zur Zeit eine Blogvorstellung 🙂

    http://www.the-little-diamonds.blogspot.de

  4. posted by
    Kats Diary
    Dez 29, 2017 Reply

    Tolle Fotos! Und das Einkaufszentrum!!! *.*

  5. posted by
    Sooyoona
    Dez 29, 2017 Reply

    Wunderschöne Fotos. Singapur gehört nun allerdings eher weniger zu meinen Reisezielen. Tokyo und Seoul stehen erst einmal ganz oben 😉
    Ich Reise gerne mit meinem Freund oder wenn mit einer Freundin. Zu zweit hat man keinen Stress und trotzdem ist noch jemand da.

  6. posted by
    Steffi
    Dez 29, 2017 Reply

    die Bilder sind ja traumhamft *__* was ist das für ein Bild mit den Regenschirmen?
    sieht interessant aus 😀

    ich mag da auch mal hin^^

    lg steffi
    L i t t l e ❤ T h i n g s

  7. posted by
    Jess
    Dez 29, 2017 Reply

    super tolle Fotos, ich will auch wieder nach Asien ._. die haben so zuckersüße bunte Sachen 🙂
    xx Jess

  8. posted by
    Angy
    Dez 29, 2017 Reply

    wow das sind echt beeindruckende fotos!

  9. posted by
    missoverblushing
    Dez 29, 2017 Reply

    Wow, das ist ja wirklich beeindruckend!

  10. posted by
    Miya Skellington
    Dez 29, 2017 Reply

    Tolle Bilder~ ich will unbedingt mal hin.

  11. posted by
    Maren Vivien
    Dez 29, 2017 Reply

    Ich war letzten Juli auch in Singapur! Wirklich ne tolle Stadt, aber das Klima hat mich fertig gemacht! 😀

  12. posted by
    miss.love2807
    Dez 29, 2017 Reply

    Sehr schöne Bilder. Hab mir auf jeden Fall auch vorgenommen einen Kurztrip nach Singapur oder Thailand oder so zu machen, wenn ich das nächste Mal in VN bin. Bietet sich schon sehr an. 😀
    Ich reise eigentlich gern mit Freunden (aber auch keine allzu große Gruppe, da kommt man nicht so voran haha) aber jetzt wo man älter wird und nie jemand Zeit bzw gerade Geld hat, hab ich es mir auch schon durch den Kopf gehen lassen alleine zu reisen.

  13. posted by
    Thomas
    Dez 29, 2017 Reply

    Sehr schöne Bilder von einer meiner Lieblingsstädte auf der Welt. Vor allem das beleuchtete Marina Bay Sands ist sehr beeindruckend. Was mir an Singapur immer wieder gefällt ist natürlich das Essen in den Food Courts. Mal sehen, wann ich wieder in Singapur bin.
    Lg Thomas

Was meinst Du dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Join to Instagram

Mehr Miu auf @Instagram