{Diary} Trickeye - Museum

Letzte Woche Freitag haben wir unseren Bonner Stammtisch, die jetzt zur Zeit in Seoul {bzw. Suwon *hust*} studieren, zusammen getrommelt und wir haben es endlich geschafft ins Trickeye Museum in Hongdae {Künstlerviertel von Seoul} zu gehen. 

Genau genommen ist es nicht wirklich ein Museum, sondern eher eine Halle mit verschiedenen Schauplätzen mit optischen Spielereien, so dass man viele Fotos knippsen kann - typisch asiatisch irgendwie *höhö*  
Der Eintritt kostete 15.000Won {etwas mehr als 10€}, aber man konnte neben dem Trickeye-Museum auch noch eine Art Eishalle besuchen mit Eisskulpturen, etc. {viel zu kalt für den Winter und Herbst um seine Zeit dort zu verbringen, wenn ihr mich fragt :b} 

Es sind eine Menge witziger Bilder bei rausgekommen, die mir unheimlich gut gefallen, aber ich wollte euch hier erstmal eine kleine Auswahl meiner liebsten Bilder zeigen: 

Unvollständiges Familienportrait
Das Trickeye Museum bietet definitiv eine Abwechslung zum nomalen touristischem Programm {ab und an werden die Motive auch ausgetauscht} und falls ihr mal in Seoul seid und 1-2 Stunden zu verplanen habt, kann ich es euch definitiv empfehlen. Nur geht nicht alleine - in einer Gruppe {in der ihr euch wohl fühlt und bei der ihr auch albern sein könnt :b} ist es am witzigsten ^-^b

Wichtige Infos zu dem Trickeye Museum {Öffnungszeiten, Wegbeschreibung, etc.} findet ihr >>HIER 
und >>HIER findet ihr Eatyourkimchis Beitrag zu dem Museum! 
 

Welches Motiv gefällt euch am besten?
Gibt es sowas ähnliches auch eigentlich in anderen Ländern? ^-^//

Kommentare:

  1. Haha der Wahnsinn ! Meine Favoriten sind definitiv Männlein Weiblein nackig im Bett (P's Gesichtsausdruck!!!) :D:D und das von dir in der Sanduhr <3 das ist richtig künstlerisch und du bist wie immer wunderschön !

    AntwortenLöschen
  2. Was für super coole Bilder *-*
    Schade dass es sowas nicht in Deutschland gibt :D
    Ich finde alle Bilder sehen total realistisch aus, besonders dass mit dem Monster Fisch :)
    LG <3

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja sooo cool, sieht total realistisch aus! Mag auch :D Am besten finde ich die Nackedeis im Bett ;)
    Meine Liebe, ich wusste doch ich les einen Blog, wo die Bloggerin aus Bonn ist. Ich fahr nämlich nach Bonn und wollte fragen, ob Du mir irgendwas empfehlen kannst (ausgehen, essen gehen, shoppen, anschauen - ich bin für alle Ratschläge offen :D).
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Ich könnte mich gar nicht entscheiden... die sind alle so toll!!! ^_^ Eine super Idee! Vor allem sehen die Bilder so aus, als wäre es das normalste auf der Welt, z.B. mit dem Fahrrad durch den Himmel zu fahren oder "dem Schrei" die Hose runter zu ziehen :D :D :D

    AntwortenLöschen
  5. ahahaha Oh wie cool!!!! Die sehen alle toll aus aber mir gefällt das von dir auf dem Fahrrad am besten! Engelhaft hihi

    AntwortenLöschen
  6. hahaha da sind ja echt coole Bilder mit dabei :D

    AntwortenLöschen
  7. super coole und vorallem sehr witzige Bilder! :D Ich glaub, Ich hab das schonmal im TV gesehen ^^ toller Post! :) Liebe Grüße, Mimi ♥

    AntwortenLöschen
  8. ändern die oft ihre wände? o:
    ich war ja auch erst vor gut 1 1/2 monaten da, und zb die flügel waren da einfach nur auf blau haha
    und das mit den popo stühlen sowie den mond hab ich gar nicht gesehen o_o
    merkwürdig haha
    aber ist definitiv eine lustige sache und omg es ist so kalt in diesem 'icemuseum' haha 8D
    aber die rutsche war lustig :DD

    schöne fotos!

    AntwortenLöschen
  9. oh wie cool!! :) Da will ich auch hin x___x :D

    AntwortenLöschen
  10. Die Fotos sind ja mal endcool und man erkennt gar nicht, wo die Täuschung steckt und es sieht einfach so verrückt aus..sowas ist wirklich typisch asiatisch irgendwie....warum kann es sowas nicht hier geben, dann würd ich sofort hin!

    AntwortenLöschen
  11. Hahaha, wie cool sind denn die Fotos :D das ist ja echt mal ein sehenswertes Museum!

    AntwortenLöschen