{Diary} Ich packe meinen Koffer... noch nicht!

Hallo ihr Lieben ^-^// 

Zur Zeit komme ich leider nicht mehr so häufig dazu mich vom Laptop zu setzen und zu bloggen (obwohl ich schon fotografiert und gebastelt habe...) - im Moment verfliegt die Zeit einfach viel zu schnell und am liebsten würde ich diesen Moment gerade kurz anhalten und durchatmen. 

Die nächsten Wochen sind so gut wie komplett durchgeplant und als ich gestern mit meinem Freund noch die letzten Verabredungen mit den Familienmitgliedern und den engsten Freunden abgesprochen habe, hatte ich wieder das leichte Bedürfnis mich zu verkriechen und alles sausen zu lassen - aber jetzt gerade geht es mir wieder besser (befinde mich zur Zeit auf einer emotionalen Achterbahn: Nur Aufs und Abs... gemütliche Sightseeing-Abschnitte gibt es leider nicht). Zum Glück war ich bereits letztes Jahr in Südkorea gewesen und habe dort einen Sprachurlaub gemacht uuuund ich habe drei liebe Menschen (Hallo Yoyo! Soo! Cao! :D), die sich in Seoul auskennen und mir weiterhelfen können ^-^♥

Vielleicht wird es einigen weiterhelfen, die ebenfalls planen ins Ausland zu gehen, was so alles auf meiner To-Do-Liste steht (und für mich ist es natürlich ganz gut um alles im Überblick zu behalten *höhö* und vielleicht fällt euch noch was auf, was ich vergessen haben könnte):

  • Studienplatz zugesichert
  • Flugticket gebucht
  • Krankenversicherung für die Zeit im Ausland 
  • Zwischenmieterin finden 
  • Zimmer in Seoul 
  • Finanzierung bzw. Auslandsbafög [ ✓ - fehlen noch die Papiere der Partner-Uni]
  • Visum für Vietnam 
  • Visum für Südkorea [  ]
  • Urlaubssemester beantragen [  ]
  • Handyvertrag stilllegen [   ]
  • Ausziehen [  ]
  • Koffer packen [  ] 

Soweit so gut eigentlich! (Durch die ganze Auslandsgeschichte wird mein Blog wieder mehr zum Tagebuch :D) Ich werde nächste Woche bereits frühzeitig ausziehen und mich bei meinen Eltern einnisten, d.h. ich werde mich nächste Woche schon entscheiden müssen, welche Sachen mit nach Südkorea sollen und welche in den Keller wandern o.O//

Das finde ich zur Zeit am schwierigsten, da ich jetzt schon mit 30kg Freigepäck für ein ganzes Jahr mit vier komplett unterschiedlichen Jahreszeiten packen soll o.O// Kosmetikprodukte und Nagellacke werde ich bis auf meine Must Haves an meine Freundinnen verschenken (in Südkorea gibt es genug Zeugs *höhö*) und bei meiner Kleidung werde ich mein Gepäck aufs Minimalste reduzieren - also Sachen, die sich vielfältig kombinieren lassen und auch bei unterschiedlichem Wetter einsetzbar sind, wie Blazer, weißes Shirt, Lederjacke, Jeans, schwarze Shorts, schlichtes Kleid, gemütlicher Pulli und Ballerinas usw. 

Bis auf eine gutsitzende Jeanshose und Ballerinas habe ich die restlichen Teile schon, bei der Jeanshose bin ich noch zu faul gewesen um mich auf die Suche zu begeben und bei den Ballerinas kann ich mich noch nicht so ganz entscheiden...

Vor ein paar Tagen habe ich mir im Sale bei Accessorize ein paar richtig süße schwarze Ballerinas gekauft - leider taten sie beim Tragen so weh, dass ich frühzeitig nach Hause aufbrechen musste und den Heimweg lieber zu Fuß gegangen bin.

Nun bin ich wieder auf der Suche nach den Ballerinas, die mich auf meiner Reise begleiten könnten - denn ich finde Ballerinas unheimlich praktisch (meist eigentlich auch ziemlich bequem zu laufen), für den Frühling, Sommer und Herbst geeignet und sowohl freizeittauglich als auch für seriösere Auftritte geeignet (jedenfalls die schlichteren Modelle...).

Ich bin mir aber unschlüssig darüber, ob ich mir schwarze, braune oder roséfarbene Ballerinas kaufen soll oder sogar welche in dezenten Farbkombinationen. Ich neige eigentlich meist dazu braune Schuhe zu kaufen, da sie zwar neutral sind und zu vielen Farben passen, aber nicht so "stocksteif" sind wie Schwarz.


Welche Farbe findet ihr bei Schuhen am "praktischsten"?
Und wusstet ihr, dass sie Südkoreaner sehr gerne Sportschuhe tragen? *höhö* 

Man sieht sie so gut wie überall in Sportschuhen und an unserer Uni konnte man die Austauschstudenten aus Korea sofort an ihren bunten Sportschuhen erkennen ^-^//


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! ♥




Kommentare:

  1. Ohje, das ist ja wirklich viel Stress...

    Aber als ich "ausziehen" auf der Liste gesehen habe hab ich mich erstmal gewundert, weil ich dachte ausziehen, also das, was man täglich tut :D Als ich weitergelesen habe, ist mir bewusst geworden, dass ich einfach vorher zu dumm war es zu checken... :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss sagen... gerade bei Schuhen gebe ich gerne etwas mehr aus und setze auf Marken. Bei Accessorize, H&M oder Primark würde ich niemals nie Schuhe kaufen. Dann lieber zum Schuhhändler ums Eck und mal ein wenig mehr ausgegeben, dafür aber passendes Schuhwerk, das den ganzen Tag durchhält! :)

    Liebe Grüße,
    Jenni

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sind die drei Farben alle, aber ich bevorzuge persönlich schwarz. Geht immer, ist easy zu pflegen und im Notfall auch für seriöse Anlässe. Seit jeher kaufe ich meine Ballerinas bei Tamaris, denn sie halten nicht nur unglaublich gut, sie sind auch recht fix eingelaufen und fallen einem danach nicht so schnell vom Fuß ab, man kauft halt Qualität.
    Mich würde interessieren, wie deine Auswahl schlussendlich ausgefallen ist :)

    Liebst,
    Melon

    AntwortenLöschen
  4. Du hast ja schon ein gutes Stück geschafft! Schwarze Ballerinas gehen immer XD

    AntwortenLöschen
  5. ich find sneaker auch bequemer als ballerinas haha
    leg dir sneaker zu :D

    hab ballerinas in creme-farbend und schwarz hauptsächlich. braun find ich irgendwie schwierig.
    aber ich denke am praktischten ist schwarz, weil es überall zu geht...
    oder nimm einfach 2 paar. die sind ja nicht wirklich schwer oder nehmen viel platz weg :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann es immer noch nicht glauben, dass du bald wahrscheinlich von der anderen Seite der Erde bloggen wirst - und das für ein Jahr! :D
    Wegen dem 30kg Gepäck ist das natürlich sehr schwierig, würde da auch nur Teile mitnehmen, die sich vielseitig kombinieren lassen und die man auch zu unterschiedlichen Temperaturen tragen kann. Das Allernötigste wie Zahnbürste etc. könnte man notfalls auch dort kaufen :)
    Und bei Schuhen finde ich Blau-, Grau-, Schwarz- und eventuell Brauntöne am schönsten, passt halt zu allem :D

    AntwortenLöschen
  7. Grau und weiß geht auch immer!
    Viel Spaß beim packen!

    AntwortenLöschen
  8. Hmmm also so wie ich deine Outfits einschätzen kann tendiere ich zu den mittleren. Die passen wunderbar zu Kleidern, aber auch mal Jeans. SChwarze wirken mit hellen Farben kombiniert immer so krass.

    AntwortenLöschen
  9. oh also 30KG sind echt nicht sooo viel :o da kommt aber noch Handgepäck zu oder?
    Ich hatte für meinen Auslandsaufenthalt 2x 20kg +10kg Handgepäck + Laptoptasche. Eigentlich reichte das ganz gut aus, aber ich muss natürlich auch Reitklamotten (bin auf nem Gestüt in Norwegen) sowie normale Klamotten für 3 Jahreszeiten einpacken ^^ Aber ich glaube, wenn man gut packt, dann kommt man auch mit weniger hin.
    Ich frag mich nur, warum du deine Kosmetik verschenkst?! Also klar, so offene Sachen wie Make Up/pflegende Kosmetik hält sich nicht so lange, aber Nagellacke halten doch länger als 1 Jahr. Da könnte ich mich nie trennen :D gibt ja auch noch ein Leben nach dem Ausland.

    Ein Punkt auf der Liste, ist mir aufgefallen, könnte vielleicht fehlen: Internationaler Führerschein.
    Ich weiß nicht, ob du einen Führerschein hast, aber für manche Länder benötigt man dann ja ggf. einen internationalen. ^^

    AntwortenLöschen
  10. Ich freu mich voll für dich, sowas würde ich auch gerne machen aber wenn dann in Thailand damit ich meine Sprachkenntnisse dort verbessern und die Zeit mit meiner Familie nachholen könnte, die ich sonst nie hatte weil wir nicht jedes Jahr rüberfliegen.

    Aber diesen Sommer geht es auch rüber zum Urlaub. Mich würden auch ganz viele andere Asiatische Länder wie Korea, China, Japan, Vietnam und Laos und etc. interessieren. Einfach so viele verschiedene interessante Kulturen.*-*


    Ich glaube wegen den Schuhen würde ich echt schwarz nehmen oder zusätzlich noch ein anderes paar was universell zu anderen Farben passt, und wenn es nicht zu heiß ist (ich weiß gerade nicht in welcher KLimazone Südkorea jetzt genau liegt) kannste ja auch bequeme Sneakers mitnehmen, aber für den Flug wären so Ballerinas echt praktisch, weil man so schnell aus den rausfluppen kann, wenn einem danach ist und sie sind so schön leicht. :D

    Und das mit dem 30kg Gepäck und nicht wissen was man nu mitnehmen kann kenn ich auch. Ich weiß ja nicht mal was ich bei 6 Wochen alles mitnehmen soll, ich glaub ich mach noch den Koffer von meinem Freund voll, ahahahahahah....XD

    Ich hoffe dass du in der Zeit der Aufregung mehr auf als ab hast und dich auf deinen Flug freuen kannst. Das sind eines der Momente im Leben die man genießen muss!

    lieben Gruß. ♥

    AntwortenLöschen
  11. Die Zeit fliegt wirklich nur so dahin ... die weiß-rosanen Schühchen gefallen mir besonders gut :)!

    AntwortenLöschen
  12. Hey.
    Ich bin auch gerade an meiner Planung dran, aber um das Koffer Packen habe ich mich noch gar nicht gekümmert. Ich habe nur 23kg Freigepäck+ 10kg Handgepäck und ich habe keine Ahnung, wie ich das alles schaffen soll :P
    Ich überlege gerade auch, ob ich mir nicht lieber ein Vietnam-Visum zulegen sollte, falls mein Visum in Shanghai nicht verlängert wird.. XD

    LG Hang

    AntwortenLöschen
  13. Oh, wie lange bist du außerhalb Deutschland? Hoffe aber du hast dann einen schönen Aufenthalt in Südkorea, und zu den Schuhen, ich habe mir heute bei Zara schlichte schwarze Ballerinas gekauft. Ich finde die sind von der Qualität her ein Stück weit besser als bei H&M, zumal diese für ca. 30€ auch sehr bequem sind. Meine letzten Ballerinas waren auch von Zara und die haben gute 2! Jahre gehalten, bei fast durchgehendem Tragen :)

    AntwortenLöschen
  14. Noch so ein Tipp, Miu: nimm lieber paar mehr Sommer und Winterklamotten mit, Frühjahr und Herbst existieren hier kaum. Bzw. nur ein paar Wochen, bis es entweder megaheiß oder saukalt wird. Übergangsklamotten wirst du eher weniger brauchen ...
    Ach ja, Tampons und Taschentücher en masse einstecken! Gibt es hier nicht.. -_-

    AntwortenLöschen
  15. Ab Februar 2014 werde ich mein Auslandssemester in Seoul antreten, deshalb freue ich mich ganz besonders auf deine Einträge aus Korea und hoffe dass ich mir das eine oder andere abgucken kann ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Wow wie cool, dass du dort ein ganzes Jahr verbringst, das wird bestimmt total spannend! Pack einfach nicht zu viel ein, man kauft eh wie bescheuert ein auf Reisen. Ganz, ganz viel Spaß : ) Wann geht es denn los?

    http://electricfeel-now.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. 30 kg gepäck? du glückliche.
    Ich darf für ein Jahr USA nur 20 kg mitnehmen :/

    AntwortenLöschen
  18. Alsoo ich finde man braucht immer ein Paar schwarze Ballerinas! Die passen immer!
    <3

    AntwortenLöschen
  19. hmmm, mit 30 Kilo würde ich nicht ein Jahr auskommen. ich weiß ja nicht, wie das WEtter in Korea ist, aber insbesondere, wenn Du auch richtige Wintersachen brauchst, ist das zu wenig. Ich habe ein Jahr in Schottland studiert und habe ein zweites Gepäckstück als Fracht geschickt. Das war gar nicht so teuer, ich musste es nur extra am Flughafen abholen. Selbst Übergepäck ist durchaus finanzierbar, kostet so etwa 150 Euro extra. überleg Dir's, ob das nicht eine Option wäre.

    AntwortenLöschen
  20. Mhmm, Schuhe ;) Ich würde auch glaube ich zu den Farben beige und weiß tendieren. Prima Kombi zu vielen Sachen!

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin ganz gespannt was du uns von deinem Auslandsjahr berichten wirst, irgendwie bin ich auch ein bisschen aufgeregt :D
    Vor allem weil ich deine Gefühlslage gut nach vollziehen kann.
    Meine Alltime Ballerina Fav. sind einfach schwarz, sie sehen zu jedem Teil gut aus :D

    AntwortenLöschen
  22. Wooaah! *-* Das klingt alles mega aufregend und spannend! :D
    Ich werd im November nach London gehen und dann gehts mir glaub ich genauso wie dir! hihi ich fieber grad voll mit dir mit! :DD
    Wünsche dir unglaublich viel Spaß! :)
    und ich bin für die braunen Ballerinas! :D

    Liebe Grüße, Ly :)
    City Talk

    AntwortenLöschen