Meine Brillen und ich!

Als ich damals in der 9. Klasse im Physik-Unterricht versuchte die Skizze und Notizen vom Overhead-Projektor abschreiben wollte und dabei meine Augen wie dämlich zukniff und trotzdem nichts erkannte, wurde mir bewusst, dass ich eine Brille brauchte. 

Anfangs habe ich mich sogar irgendwie gefreut, seit dem Grundschulalter wollte ich schon etwas "besonderes" haben (ich wollte damals sogar Heuschnupfen oder Asthma haben...) und nun hatte ich meine Besonderheit: Ich brauchte zum Lesen in der Entfernung eine Brille.

Wenn ich mich so zurückerinnere, muss ich ein wenig darüber lächeln, dass ich mich für die Halbrand-Variante entschieden hatte. Denn ich wollte sie nur haben, weil meine Mama eine rahmenlose Brille und mein Bruder eine Volle hatten und ich irgendwie die "Reihe" komplett machen wollte. 

Ich habe die Brille immer noch, aber ich trage sie nur im äußersten Notfall, wenn ich meine ganzen anderen Brillen nicht wiederfinden kann, denn ich finde die Brille nicht mehr so schön, sondern eher Sekretärinnen-haft (nicht, dass Sekretärinnen nicht hübscch wären :D).

Meine pinke Brille hat mir meine Mama vor einem Jahr zusammen mit einer ähnlichn Brille in Schwarz mitgebracht. Ich mag sie unheimlich gern und finde es ganz witzig, dass mich die meisten dann auch immer fragen, ob die Brille denn auch Stärke hätte. Sie ist schön knallig und lässt mich morgens irgendwie direkt fröhlicher und wacher erscheinen.

Und meine allerliebste Brille zur Zeit: 
Es ist ein schwarzes Modell mit sehr großen Gläsern, die mein Gesicht schon fast halb ausfüllen, aber gerade das mag ich an der Brille so gern! Selbst wenn ich ungeschminkt zur Uni gehe oder ein sehr leichtes Make Up trage, sieht mein Gesicht trotzdem nicht "nackig" aus.
Diese Brille habe ich noch recht neu und kann mich noch nicht so ganz entscheiden, ob ich sie mag oder nicht. Eigentlich hatte ich mir ein weißes Gestell gewünscht, aber die gab es zu der Zeit leider nicht und daher hat mir meine Mama eine Zwischenlösung ausgesucht. Ich finde sie sieht irgendwie merkürdig aus, aber trotzdem interessant... Getragen habe ich sie bisher eher selten, vielleicht muss ich sie einfach lieben lernen *höhö* Oder vielleicht beim nächsten Mal Brillen-Shoppen einfach mal selbst auf die Suche gehen. Heutzutage muss man um sich für eine Brille zu entscheiden sich schon fast gar nicht mehr aus dem Haus bewegen, wie z.B. in dem Online Shop MrLens, da kann man ein Bild von sich selbst hochladen und verschiedene Brillen virtuell aufsetzen und schauen, ob sie einem gefallen. Das Leben wird immer praktischer! (und man wird immer fauler *höhö*)

Ich finde mir fehlt noch so ein Gestell mit ausgefallenen Bügeln, so wie die frühlingshaften Blümengestelle von Kenzo. Von allen Modellen gefallen mir diese drei am besten, aber das dritte Modell habe ich sogar am allerliebsten, da es was Besonderes hat, aber trotzdem immer tragbar sind.


Seid ihr eigentlich Brillenträger?
Oder habt ihr schon vor Ewigkeiten zu Kontaktlinsen gewechselt? ^-^//



Kommentare:

  1. Ich habe immer nur eine Brille... ich hab so eine komische Stärke das ich mir nicht mal eben so mehrere Brillen leisten kann =/ Aber ich bin auch sehhhhhr wählhrisch was meine Modelle angeht. Ich hab sogar mal 2x hintereinander das gleiche Modell gekauft weil ich mich an kein anderes gewöhnen wollte ;-)

    AntwortenLöschen
  2. ich finde, die erste steht dir am besten

    AntwortenLöschen
  3. Hui du hast aber nicht gerade wenig Brillen. Ich trage zum Glück keine Brille und bin recht froh darüber. Wenn ich mit meiner besseren Hälfte Brillen kaufen gehe, habe ich schon nach 10 Minuten keine Lust mehr und so würde es wohl auch bei meiner eigenen aussehen.
    Die rosafarbene Brille finde ich eher etwas komisch, die Farbe ist nicht so meins und etwas dunkler fände ich sie glaube ich hübscher. Das schwarze Modell ist sehr schön und auch das letzte Modell finde ich irgendwie sehr positiv speziell^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die weißschwarze Brille an dir total toll! Finde ich sogar besser als die rosane ;)
    Ich hab auch ne Brille aber nur ganz wenig Stärke und bin nur am PC und beim Autofahren drauf angewiesen. (Total komisch, Fernsehen geht auch ohne) und ich hab 2 verschiedene Brillen. Eine Ray Ban und und eine von Mister Spex. :)

    AntwortenLöschen
  5. Finde die schwarze Brille von dir richtig tollxD
    Ich selbst trage auch eine Brille, habe aber nur zwei, eine mit bunten gestell und eine andere ohne rand(will auch so viele Brillen haben wie duxD)
    kontaktlinsen trage ich eigentlich gar nicht, sind mir zu umständlich, da ist mir die Brille einfach viel lieber.^^

    AntwortenLöschen
  6. Die 2 letzten finde ich sau schön !

    AntwortenLöschen
  7. Ich trage meist Kontaktlinsen, vor allem beim Sport einfach praktischer. Aber wenn ich morgens mal zu faul bin greife ich auch zur Brille. Allerdings habe ich nur ein Modell, für Spielereien mit unterschiedlichen Farben und Gestellen sind sie mir einfach zu teuer.

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh ja, die Sache mit der Brille. Bei mir hat's auch
    im Physikunterricht angefangen, aber leider schon in
    der 6. Klasse. Meine erste Brille sah total schlimm aus,
    auch einige, die dann folgten, meine derzeitige ist ok, aber
    Kontaktlinsen sind mir dann doch lieber ;-)
    Sehr cooler Post ♥

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde auch, dass dir die schwarze Brille am besten steht. Und ich war echt ein bisschen "geschockt" - das mit den Brillen war vor einem Jahr?? Dann les ich deinen Blog ja schon über einem Jahr :O Und ich liebe ihn immer noch ♥ :D
    Von den dreien, die du unten ausgesucht hast finde ich die dritte auch am schönsten, weil es so schön fein aussieht - erinnert ein bisschen an diese Papierwimpern.

    Ich selber hab auch eine Sehschwäche, aber da es mich immer extrem gestört hat beim Umarmen von anderen Leuten, beim Schminken und beim Autofahren hab ich mich vor ca. 1,5 Jahren für Kontaktlinsen entschieden. Ich finde mich dadurch viel Wandelbarer. Ich find auch, dass mir Brillen nicht stehen - oder ich habe einfach noch nicht die richtige gefunden. Aber mit Kontaktlinsen bin ich wirklich super zufrieden :)

    Was mich bei dir wundert ist, dass sich deine Sehschwäche überhaupt nicht verändert hat. Meine ändert sich ca. jedes Jahr und ich bräuchte immer wieder neue Gläser. Hast du das Problem nicht?

    AntwortenLöschen
  10. Also ich finde die Letzte megagut! Konnte mich nie mit meiner Brille anfreundin bis ich das ultimative Gestell für mich gefunden hab und jetzt will ich gar nicht mehr ohne raus:)
    Liebst, Lara
    http://laraliebt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. die letzte brille steht dir am besten ! sieht sehr schön aus *-**o*

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde, dir stehen alle vier, aber am schönsten finde ich die 2. und die 3. ♥

    AntwortenLöschen
  13. Also ich find auch, dass dir die aller erste, also die mit Halbrand, am besten steht ^^

    Du hast es wenigsttens selbst "gemerkt", dass du nix siehst...
    Bei mir war das so, dass ich in der 6. Klasse immer schlechter in Geschichte wurde. Komisch war das deshalb, weil ich in allen Fächern gut war und blieb und wir auch seit der 5. die gleiche Lehrerin in Geschichte hatten. Dazu kam dann, dass ich dauernd Kopfschmerzen hatte. Immer nur, wenn wir an dem Tag Geschichte hatten Ö_Ö
    Man muss dazu sagen, dass die Lehrerin echt übelst klein schrieb an der Tafel und ich saß ganz hinten! Meine Ma hat dann 1&1 zusammengezählt und ist mit mir zum Augenarzt. Der hat dann rausgefunden, dass ich da schon -1,25 Dioptrin hatte oONicht wenig für nen Brillenanfänger xD

    Inzwischen bin ich bei -5 abgekommen und trage NUR Brille. Manchmal wünsche ich mir Kontaktlinsen, aber ich hab sau empfindliche Augen, die nicht mal mit weichen Linsen klarkommen, also bleibt mir nichts anderes übrig :/

    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Die Schwarz-Weiße Brille (also die Letzte) finde ich an dir richtig geil! :)
    Ich targe seit der Grundschule eine Brille (und ich hasse es xD). Ich habe überhaupt kein Brillengesicht und auf Fotos nehme ich sie eigentlich immer ab. Aber ich brauch sie einfach, weil ich sonst so blind bin ohne sie. *haha*
    Vielleicht brauch ich auch einfach ein anderes Gestell, aber generell finde ich Brillen so unpraktisch! Man kann nicht auf der Couch liegen, ohne das der Bügel drückt oder verrutscht, beim Schwimmen muss man sie abnhemen (und dann wieder zum Handtuch z.B. auf der Wiese finden ist immer wieder eine Herausforderung) und wenn sich mal die Särke von den Gläsern ändert, muss man immer viel Geld für neue ausgeben... :(
    Ich kann nur nicht lange Kontaktlinsen tragen, weil nach ein paar Stunden meine Augen so trocken werden und auch so fummel ich mir die Dinger nicht gern ins Auge.

    LG

    AntwortenLöschen
  15. Schöne Modelle hast du!Ich mag es leider garnicht Brille zu tragen..Hab immer Linsen drin!
    <3

    AntwortenLöschen
  16. Ich muss mir auch wieder eine neue anfertigen lassen. Die pinke finde ich genial, damit fällst bestimmt gut auf ;) Die schwarze steht Dir sehr gut. Bei den Kenzo Brillen finde ich die dritte auch am schönsten :D

    AntwortenLöschen
  17. Die pinke Brille ist genial :D Also von den 3 Brillen gefällt mir das 3. Modell am besten. Ich hab auch eine die so Blümchenverzierungen hat :)

    AntwortenLöschen
  18. Ich hab auch ne Brille. Und meine liebste ist ebenfalls eine mit dickem schwarzem Rand. Inzwischen finde ich sogar, dass ohne Brille in meinem Gesicht was fehlt. Daher würd ich gar keine Linsen tragen!

    AntwortenLöschen
  19. ich brauch keine brille <:
    hab ein paar ohne sehstärke. (nerdbrillen hehe)
    aber die stehen mir beide nicht sonderlich gut :(
    bin leider gar kein brillentyp

    bei dir gefällt mir die schwarze am besten ♥ steht dir super!

    AntwortenLöschen
  20. Ha, ich glaube ich hatte auch im Physikunterricht gemerkt, dass ich nicht gut gucken kann :D
    Ich hätte auch gerne so viele verschiedene Brillen, dass ich mir immer mal eine andere aussuchen kann. Jetzt habe ich nur zwei aber die eine trage ich kaum (ist nur ne Ersatzbrille), weil die nicht entspiegelt ist und meine ungeschminkten Augen dann so dahinter verschwinden :(

    AntwortenLöschen
  21. @SaLa:DDD Und das ist die Einzige, die ich gar nicht mehr an mir mag xD

    AntwortenLöschen
  22. @Bella Snow... ich glaube, ich sollte mich noch an sie gewöhnen :D

    AntwortenLöschen
  23. @AnonymousHehe.. mir in letzter Zeit auch! Besonders bei meiner Stärke sind mir Kontaktlinsen für den täglichen Gebrauch zu aufwendig xD

    AntwortenLöschen
  24. @MilliSchinkaIch glaube so wie ich es verstehe schadet der Physikunterricht unseren Augen *höhö*

    AntwortenLöschen
  25. @HelenaHihii :D Wie die Zeit vergeht :D

    Also meine Sehschwäche hat sich seitdem kaum geändert, hatte anfangs -0,50 und nun -0,75 :D Vielleicht liegt es daran, dass ich sie wirklich selten trage~ Weiß nicht ob das iwelche Auswirkungen hat und meine Augen sich einfach nicht trauen schwächer zu werden *höhö*

    AntwortenLöschen
  26. @SarahDas hört sich ja grausam an mit deiner Brillenerfahrung! Gut, dass deine Mama das noch bemerkt hat.. aber schade, dass du nur Brillen tragen kannst.. vllt wird es später etwas? ^^

    AntwortenLöschen
  27. @Kats DiaryDas Problem mit der Brille habe ich aber auch... ich liege beim Lesen so gern auf der Seite und finde die Brille dann immer ultranervig und irgendwann wird mir die Brille dann auch zu schwer TT_TT//

    AntwortenLöschen
  28. @JuliaHehe.. dann passt es ja gut, dass du keine Brille brauchst (;

    AntwortenLöschen
  29. @porzellanblumeWir sollten wirklich mal die Theorie aufstellen, dass Physik unsere Augen schwächt *muahah*

    AntwortenLöschen
  30. ich weiß, der post ist schon älter, aber ich wollte doch noch was dazu sagen... hab mal wieder den zeitpunkt verpasst...
    ich habe auch 4 brillen (eigentlich 5, aber das war meine erste brille, als sie kaputt war wollte ich sie unbedingt noch mal... ich zähle die beiden immer als die selbe)
    aber meine stärke wird immer schlechter und ich hatte noch nie alle brillen gleichzeitig in meiner aktuellen stärke...
    mit kontaktlinsen ist das bei mir so ne sache: ich vertrage sie, finde meine augen wirken ohne brille deutlich lebendiger und größer, aber ich mag mein gesicht ohne brille nicht... es ist so rund... und ich brauche ca 10 minuten pro linse, um sie ins auge zu bekommen. außerdem kennen mich die in der schule nur mit brille und dann würde ich ständig zu hören kriegen: Amina, wo ist deine brille? trägst du kontaktlinsen? das ist so ungewohnt! kommst du gut damit klar? dein gesicht gefällt mir mit brille besser! bla bla...
    ich glaube, das würde ich nicht aushalten. und wenn ich am nächsten tag wieder mit brille komme das ganze fragespielchen in andersrum...

    nein, danke, ich trage nur kontaktlinsen wenn ich allein bin / bei einem besonderen anlass / nachmittags. (oder in bunt/circle lenses ohne stärke hinter der brille :D)

    AntwortenLöschen