Sugar Shock & I Scream: Ice Cream!

Vor kurzem erhielt ich ein kleines Päckchen von Catrice mit einer Auswahl an Produkten aus der Candy Shock-LE, die es seit Anfang April in den Drogeriemärkten zu finden gibt. Mich haben leider die meisten der zugeschickten Produkte so gut wie gar nicht angesprochen (das Lippenpeeling und zwei Soft Baked Eyeshadow, die so gut wie keine Farbe abgeben), und bei beiden Lacken gefiel mir die Farbkombi nicht so sehr, weswegen ich mir einfach nicht die Zeit nehmen wollte, um die Lacke auszuprobieren.

Als ich am Mittwoch meinen ersten Miu-Tag seit langem hatte und bei uns ein Total-Ausfall herschte und ich mich weder mit dem Internet beschäftigen noch fernsehen konnte, habe ich mir einfach mal einen Ruck gegeben und diesen merkwürdigen Kaviar-Trend ausprobiert. 

In der Candy Shock-LE gibt es insgesamt vier Nagellacke in sehr zarten, pastelligen Tönen: Rosé (ich würde die Farbe eher als Flieder beschreiben), Vanille (Pastell-Gelb), Apricot (okay, Treffer!) und Hellblau. Es sind jeweils 10ml enthalten und der Preis liegt bei 2,49€. 

Von den "Mikro-Liebesperlen" stehen zwei Farben zur Auswahl: Perlmutt-Weiß und Rosa-Rot. Enthalten sind 17g und die Perlen sind für 2,99€ erhältlich. 

01 I Scream: Ice Cream! ist der helle Flieder-Ton aus der LE und ich liebe den Namen! (Obwohl ich finde, dass dieser zu dem "Vanille"-Ton oder zu einem erdbeer-farbenen oder schoko-braunen Lack besser passen würde :D) 
Die Farbe deckt nach zwei Schichten perfekt und der Lack sieht aufgetragen so schön milchig aus, was mir wirklich sehr gut gefällt. Die Konsistenz ist angenehm und die Trockenzeit ist ebenfalls ganz gut. Was mich mal wieder nur störte ist der blöde, dicke und merkwürdig geschnittene Pinsel, denn mit dem ist es mir nie möglich den kleinen Finger sauber zu lackieren oder sauber abzurunden. 

Von der Teint-Farb-Beziehung her würde ich sagen, dass die Farbe in den kühlen oder etwas wärmeren Monaten sehr gut zu mir passt, sobald ich aber brauner werde würde ich eher nicht zu dem Lack greifen *höhö*

Nun zu den Liebesperlen - ein Trend, den ich zwar zum Anschauen ganz hübsch finde, ihn aber an mir gar nicht mag.

Zunächst erstmal wird der Nagel lackiert und während der Lack noch feucht ist werden die Kügelchen drübergeschüttet. Obwohl ich wirklich sorgfältig an die Sache rangegangen bin und eine Unterlage runtergelegt habe, sind mir bestimmt 173 Millionen Perlen über den Tisch gerollt und auf den Boden gerollt o.O// Da half auch nicht mehr der kleine Trichter an der Öffnung des Lacks. 

Abgesehen von der Farbkombination finde ich den perligen 3D-Effekt echt hübsch zum Ansehen, aber halt nur an anderen Händen: Bei mir im Alltag hat es einfach nicht so gut funktioniert - Beim Spülen sind mir die ersten Kügelchen abhanden gekommen und beim Aufräumen die Nächsten - ich möchte nicht bei der Hausarbeit oder im allgemeinen Tagesablauf unbedingt daran denken, dass meinen Nägeln bloß ja nichts passieren soll. Daher sind Caviar-Nails einfach nichts für mich, bin einfach zu un-feenhaft *mööp*

Ich hatte eigentlich nur noch ein Auge auf den Blush aus der LE geworfen, aber Swatches, wie >>HIER von Jadeblütem haben gezeigt, dass sich ein zweiter Blick leider nicht lohnt und ich finde neben dem fliedernden Pastellton eigentlich nur noch den hellblauen Lack recht hübsch. Zwar ist es ganz schön, dass es die Perlen nun auch von günstigeren Drogeriemarken zu kaufen gibt, aber da ich sie nicht gern trag, habe ich auch nicht viel von. 

Irgendwie schade, da man mit dem Namen und den Inspirationen zu "Candy Shock" wirklich hätte mehr machen können als Marble-Muster auf Lidschatten, Highlighter und Blush.

Weitere Swatches und Meinungen zu der LE findet ihr >>HIER von Mistress, >>HIER von KosmetikAddicted, >>HIER von Lacquediction und >>HIER von Shia.

Wie gefallen euch Caviar Nails? Geht ihr dem Trend gern nach?
Und was durfte aus der Candy Shock LE in euer Warenkorb hüpfen? ^-^//


Kommentare:

  1. Das mit den Perlen habe ich ja noch nie gesehen, ist aber auf jeden Fall ganz witzig! Hätte aber allerdings Angst, dass sie dann im Laufe des Tages abfallen. Die Farbe vom Nagellack finde ich jedoch richtig schön :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir die Perlen gekauft und vor ein paar Tagen ausprobiert. Ich habe sie drei Tage lange getragen, dann musste ich leider ablackieren, weil ich bei der Arbeit keinen Lack tragen darf. Und bis dahin hatte ich keine einzige Perle verloren! Aber ich habe sie auch ein bisschen in den noch feuchten Lack gedrückt und ordentlich mit Topcoat einbetoniert. Feenhaft bin ich nämlich leider überhaupt nicht ;D

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Danke fürs Verlinken <3 Video dreh hab ich weder verschoben, weil Akku leer :D Es soll einfach nicht sein - höhö!

    AntwortenLöschen
  4. Irgendwie sieht das voll lecker aus - wie die Perlen zum Tortendeckorieren :D Also ich find es echt hübsch aber für mich wäre das wohl auch nichts, da ich es irgendwie nicht haben kann wenn irgendwas auf meinen Nägeln ist was nicht platt ist :D
    Wie halten die Kügeln denn? Einfach bei dem feuchten Lack? Kann mir das irgendwie gar nicht vorstellen... sind das spezielle Lacke oder kann man die Perlen auf jeden Lack anwenden? Ich glaub ich muss das trotzdem mal ausprobieren. Was nur wirklich nicht schön aussähe ist wenn die Perlen langsam abfallen und man dann so Kuhlen im Lack hat :D
    Aber es sieht wirklich wunderschön aus ♥

    AntwortenLöschen
  5. ich stimme vollkommen zu, dass man mit der LE mehr hätte machen können! das was du mit dem lack gemacht hast finde ich super und es sieht auch echt nach lecker candy aus haha und habe mir auch schon gedacht, dass es wohl etwas schwerer sein wird die kügelchen anzubringen!

    AntwortenLöschen
  6. ich hab mir die Perlen auch noch nachträglich gekauft. Ich find die echt cool :D

    AntwortenLöschen
  7. Hmm.. Ich bin auch nicht so der Caviar Nails Fan!
    Was ist denn ein Miutag? Klingt total süß <3

    AntwortenLöschen
  8. Ah it looks lovely darling! I haven't tried any Catrice nail polishes but these seem amazing! :))

    XO,
    http://www.rosychicc.com

    AntwortenLöschen
  9. Ich sehen mir auch eher die Caviar-Nails bei anderen an. Man kann sicherlich tolle Nagel-Designs damit machen, aber dann gibt man sich viel Mühe, um es gut hinzubekommen und investiert bestimmt Stunden damit und dann fallen in kürzester Zeit die Kugeln wieder ab... Da ist mir das Geld zu Schade. ^^

    Dennoch ein schöner Artikel.

    GLG

    AntwortenLöschen
  10. Verdammt, den Lack hätte ich vorgestern beinahe mitgenommen, hab ihn aber dann doch stehen gelassen...manno ):
    Aber najaaa~ den Caviar-Trend finde ich auch ganz hübsch zum Ansehen. Betonung liegt auf Ansehen, haha:D

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöner Lack <3 Liebe Miu, würdest du mir kurz drei Fragen beantworten? :) Wäre echt total nett von dir <3 Also, zuerst: Was ist eigentlich deine Lieblingsfarbe / deine Lieblingsfarben? Und dein Lieblingstier / deine Lieblingstiere? Und zuletzt: dein Lieblingsessen / deine Lieblingssüßigkeiten und deine Lieblingsgetränke? Bitte, bitte antworte! ^^ Viele Liebe Grüße! <3

    AntwortenLöschen
  12. @AnonymousHahah :D Bei anonymen Kommentaren setzt mein Herz immer für einen Moment aus und dann als noch die Frage kam, ob ich dir Fragen beantworte, dachte ich es kämen ganz freche, intime Fragen xD

    Lieblingsfarben: Ich liebe eigentlich alle zarten Pastelltöne (außer Orange.. mit Orange kannst du mich jagen :b) - Rosa, Grün, Flieder und Babyblau :D

    Lieblingstiere: Ich mag Hunde sehr gern, weil sie so treu und ehrlich sind. Aber so richtig cool finde ich Pandas! ^-^//

    Lieblingsessen: (Hehe.. das wird eine lange Liste) Lasagne, Tintenfischringe, Sommerrollen, Döner, Mandu, Japche, Sushi (Thunfisch, Aal und frittiere Rollen *www*), Bun Thit Nuong (Reisnudeln mit Gemüse und gegrilltem Fleisch), selbstgemachte Burger, Thai-Curry, Pizza (mit Ruccola und Parmesan *nomnomnom*), Tagliatella mit Scampi und Sahnesoße, Pekingente, Baozi, Steak... öhm, ich habe bestimmt irgendwas vergessen (;

    Lieblingssüßigkeit: Schokolade (am liebsten mit Pistazien, Oreo, Daim, Kokos oder Nüssen) und Eis.

    Lieblingsgetränke: Chai Latte, Matcha Latte, Coconut Kiss, grüner Tee und Orangensaft (:

    Höhöö.. wozu brauchst du die Antworten? (Klingt nämlich ein wenig nach Persönlichkeitstests :D) ^-^//

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe solche Perlen von MUA, aber ehrlich gesagt noch gar nicht ausprobiert *schäm*

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  14. Ich muss die Perlen auch noch ausprobieren, kam noch nicht dazu. Sieht aber toll aus bei dir! Aber ich kenne das, im Sommer, wenn ich etwas brauner bin, sehen manche Töne einfach besser aus als im Winter.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen