Die Nackidei-Palette von Catrice

Das wohl interessanteste Produkt aus dem neuen CATRICE-Sortiment: Die Absolute Nude Eyeshadow Palette.

Wir kennen die beiden Naked-Paletten von Urban Decay und auch die Nude 'tude von The Balm, alles Paletten mit sehr natürlichen Farben, die in den letzten Jahren sehr beliebt waren durch die Kombinationsmöglichkeiten und Alltagstauglichkeit. Und davon wollte sich Catrice wohl ein Scheibchen abschneiden und bringt eine handliche und kostengünstigere Variante auf den Markt. 

"Gleich sechs Nude-Nuancen in einer Palette: Dezentes Sand, zartes Beige und Braun, mal matt, mal schimmernd. Die Töne sind dezent aber hoch pigmentiert, das bedeutet: alles ist möglich. Natürliche Looks, aber auch intensive Styles z.B. für Smokey Eyes. Mit integriertem Duo-Applikator."

Enthalten sind insgesamt 6g, aufgeteilt auf alle 6 Farben ergibt 1g pro Farbe (gut gerechnet, Miu! :D) und kostet 4,99€.

Die Optik der Palette ist nicht unbedingt mein Fall, aber ich finde die Verarbeitung überraschend gut: Sie liegt gut in der Hand und fühlt sich nicht "billig" an - ist robust und lässt sich einfach Öffnen und Wiederverschließen.

Abgesehen davon, dass sich keine matten Farben in der Palette befinden, finde ich die Auswahl der sechs Farben auf den ersten Blick sehr gelungen: Es sind ein heller Champagner-Ton und ein heller Rosé-Ton zum Highlighten, ein leicht kupfernder Braunton und ein goldener Braunton, sowie zwei Dunklere zum Akzentuieren enthalten.

Die Pigmentierung der Lidschatten finde ich okay: Als ich sie beim ersten Swatchen auf dem Arm aufgetragen habe, war ich total begeistert von der Pigmentierung, da die Farben zwar etwas von den Farben in den Pfännchen abweichen, aber die Farben voneinander zu unterscheiden sind, sich leicht auftragen ließen und gut zu sehen waren.

Wenn man dann aber mit dem Pinsel mit den Lidschatten arbeiten möchte, sind einige Farben hartnäckiger als andere und auch die Pigmentierung fällt eher mittelmäßig aus.

ohne Base
Meiner Meinung nach ähneln sich die beiden hellen Töne und die beiden dunklen Töne am Auge zu sehr - von jeder Farbe hätte mir Eine gereicht und ich hätte mir dafür eine matte Variante dazu gewünscht. Auch von der Textur her finde ich die dunkleren Töne am schwierigsten, denn sie lassen sich eher schwer Verblenden und Dosieren. 

Die beiden mittleren Farben finde ich sehr hübsch und sie sind sehr unkompliziert, lassen sich gut verblenden und sind von der Pigmentierung her am besten gelungen.

Mius Fazit: 
Ich finde die Absolute Nude Eyeshadow Palette von Catrice für den Preis, Pigmentierung und Verarbeitung eigentlich recht gut gelungen. Die dunklen Farben sind zwar etwas komplizierter, aber der Pigmentierung kann man mit einer Base nachhelfen und ich finde für den Preis kann man echt nicht viel meckern.
Vor einiger Zeit habe ich auch gelesen, dass man gerade als Anfänger eher zu schimmernden Lidschatten greifen sollte, da diese bei ungeübten Händen kleinere Fehler eher "verzeihen".

Mir persönlich fehlt ein heller und ein dunkler matter Ton und ich versteh auch nicht weshalb man in der Beschreibung einer komplett-schimmernden Lidschattenpalette von "matten Farben" spricht, aber die Palette ist einfach allgemein an sich solide in ihrer Perfomance (wollte irgendwie unbedingt dieses Wort benutzen *höhö*).

Zwar ist sie kein absolutes Must-Have oder tatsächliche Alternative zu den anderen Nackidei-Paletten, wenn man sich mehr und intensiv mit Kosmetik beschäftigt, aber ich denke, dass sie für den Preis eine tolle Start-Palette für jüngere Mädchen oder eine ausreichende Palette für die Ottonormalkäuferin darstellt.

Von mir gibt es daher 3.5/5 Punkten ^-^//
Tolle Nudepaletten zu einem guten Preis wären meiner Meinung nach auch die drei Sleekpaletten Storm, Oh So Special und Au Naturel - diese sind sehr gut pigmentiert und es sind mehr Farben in einer Palette enthalten.

Weitere Reviews zu der Absolute Nude Eyeshadow Palette findet ihr bei >>PADDY, >>FASHIONFEE und >>TALASIA.
Habt ihr die Palette schon entdeckt? Wie gefällt sie euch? ^-^//



Kommentare:

  1. Die Palette ist okay, allerdings hat man bei manchen Farben trotz Base nach knapp 2 Stunden mit ziemlichem Fallout zu kämpfen :/
    Deiner Bewertung kann ich voll und ganz zustimmen :) Solide Alltagspalette für die Durchschnittsverbraucherin. Wer bessere Pigmentierung will und die Paletten von THe Balm oder Urban Decay zu teuer findet sollte dennoch lieber zu Sleek greifen ^^

    AntwortenLöschen
  2. Um mehr aus den Farben rauszuholen trage
    ich jetzt immer den Nyx Milk vorher aufs Lied auf.
    Man hat dann zwar immer noch nicht ein perfektes
    Ergebnis, aber es bringt was!

    Bin was die Bewertung angeht deiner Meinung und verstehe auch nicht warum von matten Liedschatten die rede ist, aber alle glitzern.

    Liebe Grüße, Jacy

    AntwortenLöschen
  3. Da ich schon die NudeTude Palette schon besitze, brauche ich diese hier nicht. Aber Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut!

    AntwortenLöschen
  4. Na, Schade. Wenn diese Palette gute Pigmentierung hätte, wäre es perfekt.

    AntwortenLöschen
  5. hatte zu weihnachten die naked 2 bekommen >< demnach hatte ich mich mit der von catrice nicht weiter beschäftigt (ich glaub braun töne hab ich jetzt echt genug.... und trotzdem bleibt mein favourite die 4er von Rimmel aus Japan wth?!)

    hätte ich nicht genug braun, dann hätte ich sie aber auf jeden fall geholt. macht einen prima eindruck :)!

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe sie auch und ich muss sagen ich liebe sie!
    <3

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Farben an sich ganz nice, bin aber auch ehr ein Fan von matten Liedschatten.

    AntwortenLöschen
  8. Also wenn jemand noch nicht viele nude Lidschatten beisitzt für den ist die Palette auf jeden Fall etwas.

    AntwortenLöschen
  9. Mich konnte die Palette noch nicht zum Kauf überreden! :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe sie auch nicht gekauft, obwohl ich vorher ganz scharf auf die Palette war. Aber ich habe soviele brauntöne zu Hause, dass ich eine mittelpigmentierte Palette wahrscheinlich nicht nutzen würde. Dann kann ich mir das Geld auch sparen.

    AntwortenLöschen
  11. finde deinen Blog ganz klasse:D
    Habe ihn rein zufällig entdeckt und habe ihn mit großer neugier gelesen. Und werde ihn weiterhin verfolgen^^
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen