"I feel pretty" - p2 LE

Vor etwas über einer Woche erreichte mich ein kleines Päckchen von dm mit einer Auswahl an Produkten aus der "I feel pretty" - LE, die ab morgen, dem 06. Februar 2013, in ausgewählte dm-Märkte einziehen wird.

"...du kennst ihn bestimmt auch: Den Trend der Pastellfarben und verspielten Designs.
p2 cosmetics bringt dir diesen schönen Trend mit der "I feel pretty" Limited Edition in dein Schminktäschchen.
Die Produkte bestechen nicht nur durch ihr nostalgisches, zauberhaftes Aussehen. Der lovesome & teasing eye shadow überzeugt durch hübsche Pastellfarben und eine cremig-softe Textur. Der dreamy 2in1 lipgloss & balm pflegt deine Lippen und verleiht ihnen einen Hauch von Farbe."

Bereits als ich von der Limited Edition im Newsletter erfuhr, war ich begeistert von der Thematik und dem süßen Verpackung. Nun habe ich die Produkte eine kurze Zeit getestet und wollte wieder von der LE in Form einer Overview berichten, so dass ihr euch einen Eindruck von der LE machen könnt, bevor die Jagd losgeht ^-^//

Entschuldigt die Nägel.. habe mir bei der Arbeit fast alle angeknackst :'D
In der "I feel pretty" - Limited Edition befindet sich das Perfectly happy Correction Powder in 010 Color Your Life. Enthalten sind 10g, ist vegan und der Preis liegt bei 3,75€. 
Solche Mosaikpuder, die durch die verschiedenen Farben Rötungen neutralisieren und Unebenheiten kaschieren soll, gibt es auch im Standardsortiment diverser Marken und ist daher nicht unbedingt etwas besonderes. 
Ich fand diese Puder bisher schon immer sehr interessant, fand sie aber für mich persönlich immer etwas sinnlos, da ich mir einerseits nicht vorstellen konnte, dass das Puder "stark genug" ist, um meine Hautunreinheiten und -unebenheiten auszugleichen und andererseits, weil ich lieber schon vor dem Abpudern mit Concealer oder BB Cream alles ausgleiche (jedenfalls versuche.. *höhö*).

Vorher - Nachher
Meiner Meinung nach passt sich das Puder sehr gut dem Hautton an und für ein Puder gleicht es meine Haut relativ gut aus und mattiert die Haut sehr gut - dafür dass man nicht abgepudert aussieht und sich auch nicht so fühlt. Leider ist das Puder im Vergleich zu anderen Pudern, die ich besitze, sehr hart gepresst, weswegen ich mehrmals mit dem Pinsel drüberwischen muss, um mein ganzes Gesicht abzudecken. Das Puder hält ca. 3-4 Stunden.

Empfehlenswert? Jein... ich find das Produkt ganz hübsch und werde es nun auch benutzen um meine Haut zu mattieren, aber würde mir nicht nochmal ein Mosaikpuder kaufen, denn da ich vorher meine Hautunebenheiten bereits mit Concealer verdecke, lohnt sich dieses "Mosaik-System" nicht für mich. Für all die Glücklichen, die nur eine minimale Abdeckung brauchen finde ich das Puder sehr gut, da es dem Teint noch den letzten Schliff verleiht. 

Es wird drei lovesome&teasing Lidschattenfarben zu kaufen geben - für jeweils 2,65€ (leider keine Mengenangabe zu finden)
Die Farbe 02 lucky fawn ist ein beiger Ton, der leicht ins Braune geht und auf meiner Haut verblendet sogar fast verschwindet und nur die vielen Schimmerpartikel und die groben Glitzerpartikel hinterlässt. Die Textur ist sehr zart und angenehm im Auftrag.

Empfehlenswert? Mit Eyeshadow-Base und Liebe zu Schimmer- und Glitzerglam - Ja! Sehr schöne Farbe für die Anwendung als Highlighter (aber nur mit Vorsicht, sonst sieht man aus wie eine Diskokugel! :D). Wer matte Lidschatten bevorzugt, sollte eher die Finger davon lassen ;)

Standardprodukte in einer LE finde ich ziemlich uninteressant, daher war mein Interesse an der Most Beautiful Mascara in der Farbe 010 Charming Black auch nicht besonders groß. Zum einen finde ich, dass die Verpackung merkwürdig ist mit der weißen Lücke, als würde man die Mascara noch nicht vernünftig zugedreht haben und zum anderen bin ich mit meinen kurzen und starren Wimpern kein großer Fan von solchen Bürsten. 

Die Mascara enthält 11ml und ist für 2,95€ erhältlich. 

Die Wimperntusche macht meine Wimpern dichter und voller, aber es fehlt mir definitiv an Länge und Schwung. Das Ergebnis ist eher natürlich und ist mit einem feinen Lidstrich entlang der Wimpern ersetzbar - auf den Bildern habe ich sehr geduldig getuscht bis es endlich so aussah. 

Empfehlenswert? Von mir leider ein Nein. Die Mascara tut mir einfach viel zu wenig und das Ergebnis ist vieeel zu natürlich, um sich überhaupt die Mühe zu machen zu tuschen :D 

Der Beyond Beauty Eye Primer Pencil in 010 flawless ist eine Eyeshadow Base in Stiftform, die man leider nicht rausdrehen kann, sondern anspitzen muss. 
Er ist vegan und kostet 2,85€. 

Ich find die Eyeshadow Base recht interessant, da es die erste Eyeshadow Base in Stiftform ist von der ich bisher weiß. Denn da ich meine Fingernägel gern etwas länger trage, kann ich die Primer im Töpfchen gar nicht leiden und bei den Tuben bekommt man nicht immer alles raus! 

Der Lidschatten Primer erinnert im Auftrag an softere Wachsmalstifte aus der Kindheit. Man kann die Konsistenz gut verteilen und sie hat einen angenehmen Schimmer.
Die Lidschattenfarbe wird mithilfe des Primers intensiviert und verändert (trotz des perligen Schimmers) die Eigenfarbe nicht. Von der Haltbarkeit her würde ich sagen, dass sie nicht absolut Bombe ist, aber den Alltag gut übersteht und für natürliche und simple Alltags-AMUs sehr gut geeignet ist. 

Empfehlenswert? Ich finde schon! Bei dem Preis von knapp 3€ finde ich, dass die Base einen ordentlich Job macht, aber ich trage im Alltag auch wirklich nur Nude-Töne und einen schwarzen Lidstrich. Für aufwändigere und intensive Looks kann ich da nicht garantieren ;) 

Ab morgen werden ebenfalls drei Eyeliner in dem "I feel pretty"-Aufsteller zu finden sein: 010 bonney grey, 020 delightful black und 030 cute lilac. 
Die Flirty Moments Eyeliner kosten jeweils 2,75€ und haben einen sehr feinen Pinsel.

Eigentlich bin ich kein großer Fan von solchen Pinseln (bevorzuge eher diese Filz-Pinsel oder komplett Geleyeliner) und auch nicht von außergewöhnlichen Eyelinerfarben. Aber ich bin absolut begeistert von den Eyeliner und sie sind für mich die Highlights dieser LE! Sie decken bereits nach der ersten Schicht, sind nicht streifig und mithilfe des langen Griffs ist der Auftrag sehr einfach! Und auch die Haltbarkeit spricht für sich: Der Eyeliner braucht nur wenige Sekunden zum Trocknen und hält den lieben langen Tag (und ich habe recht öligen Lider...) - auf der Hand geswatcht musste ich sehr stark mit dem Daumen rubbeln, bis ich die Farbe abbekommen habe!

Empfehlenswert? Definitiv JA! Obwohl 010 bonney grey um einiges alltagstauglicher ist und sich für viele verschiedene Looks eignet, finde ich auch 030 cute lilac einfach klasse, da die Farbe so schön matt trocknet! Ich muss für die Farbe nur noch eine gute Verwendung finden! ^-^//

Den dreamy 2in1 lipgloss&lipbalm wird es in drei verschiedenen Farben zu kaufen geben: 010 rose madder, 020 just nude und 030 soft-coral. Der Preis liegt 3,95€.
Die Farbe, die ich zugeschickt bekommen habe ist die 030 soft-coral. 

Was ich mich anfangs beim Betrachten des Produkts sehr gewundert habe, war die Bezeichnung 2in1 Lipgloss und Lipbalm, denn ich konnte zunächst nur die große Tube Lipgloss entdecken und dachte mir schon, dass die Tube beides abdecken soll: Pflegen & Glänzen. 

Beim genauen Hinsehen bemerkte ich aber erst, dass sich im vermeintlichen Deckel die Lippenpflege versteckt! Ganz schön pfiffig :D 

Die Lippenpflege mag ich persönlich sehr gern, da sie sehr angenehm pflegt, eine schöne Farbe abgibt und keinen Schimmer oder Glitzer enthält. Der Lipgloss hingegen klebt und schimmert um die Wette, was mir dann leider doch zu viel ist. Trägt man die Lippenpflege unter dem Gloss, kann man dem klebrigen Gefühl ein wenig entgegenwirken, aber mir gefällt der Balm ganz allein viel lieber. 

Links: Lippenpflege - Rechts: Pflege&Gloss
Empfehlenswert? Wäre es günstiger, fände ich das Produkt ganz witzig zum Ausprobieren, aber für knapp 4€ finde ich das 2in1 lipgloss&balm einfach nicht überragend genug, um das Geld dafür auszugeben. Gerade weil ich auch den Gloss jetzt nicht so toll finde mit dem vielen Schimmer, lohnt es sich nicht für mich die ganze Tube in die Handtasche zu packen - die Lippenpflege mit der tollen Farbabgabe finde ich genial! Ich fänds ganz cool, wenn das Produkt in einer der nächsten LEs solo zu kaufen gäbe ^-^/

Natürlich dürfen auch keine Nagellacke in einer LE fehlen: Von den Sugar-Sweet Nagellacken gibt es drei Farben: 010 mocca splash (rosé), 020 candy cane (milchiges Orange) und 030 toffee cream (s.o.). Es sind 11ml enthalten und ein Fläschchen kostet 1,95€. Vegan.

Obwohl ich finde, dass die Farbe 030 toffee cream nicht so wirklich in die LE passt, finde ich die Farbe einfach wunderschön! Es ist ein rötliches Rosenholz, was ich so noch nicht in meiner Sammlung finden konnte *höhö*

Die Farbe deckt bereits nach einer Schicht und die Konsistenz ist sehr angenehm im Auftrag. Ich finde sogar das Fläschchen deutlich süßer als die komischen eckigen aus dem Standardsortiment! *www*//

Nun kommen wir endlich zu dem letzten Produkt: Dem Smooth&Creamy Lipbalm in 020 warm cacao - für 2,55€ erhält man 9g. Vegan.

Ich finde die Verpackungsidee sehr toll mit der metallischen Dose und der passenden Farbe, leider lässt sie sich sehr schwer öffnen. Die Pflegewirkung finde ich eher so lala.. und würde bei dem Preis zu effektiveren Lippenpflegeprodukten greifen, aber ich denke, dass bei diesem Produkt eher der Duft die wichtigere Rolle spielt. 020 Warm Cacao erinnert mich an die Synergen Schokobutter, aber nur um die Hälfte dezenter - es ist für mich nicht lecker, sondern eher unangenehm..

Empfehlenswert? Von mir aus eher nicht, da ich sehr trockene Lippen habe und mir eine ausreichende Pflege sehr wichtig ist. 

Mius Fazit: 
Meiner Meinung nach eine sehr gelungene LE, die perfekt zu der rosigen, kitschigen Saison passt. Mit dem Namen "I Feel Pretty" trifft sie den Nerv vieler Frauen, denn zum einen kann man sich aufhübschen für ein Date hat oder wenn man kein Date braucht, um sich hübsch zu fühlen... 
Ich stehe ja auf kitschigere Verpackungen und finde die rosigen Pappverpackungen sehr toll!♥ Und was mir auch sehr gut gefällt sind die "Vor-Namen" der Produkte, also beispielsweise, dass der Eyeliner nicht einfach nur "Eyeliner" heißt, sondern "Flirty Moments Eyeliner" *höhö*

Produkte, die ich nun nochmal zusammenfassend definitiv empfehlen kann und die meiner Meinung nach hervorstechen: 
  • Beyond Beauty Eye Primer Pencil
  • Flirty Moments Eyeliner
  • Sugar Sweet Nail Polish
Weitere Produkte aus der LE und meine Gedanken dazu: 
  • Romantic Poetry Powder Dust (3,95€) - interessant und hübsch als Deko, aber kann mir keine nützliche Verwendung vorstellen
  • All dressed Up Eyebrow Kit (3,65€) - Wieso nur ein Farbschema? Und passt die auch zu allen Haut- und Haartypen? Aber sehr hübsche Verpackung! 
  • Chill-Out Bath Stick (4,25€) - möööh... 

Etwas lang geworden, aber ich hoffe, ihr habt dadurch einen kleinen Überblick über die LE ^-^//
(habe auch so ultralang für diesen Post gebraucht, dass ich gar keine Lust aufs Kontrolllesen habe xD)
Weitere Reviews und tolle Swatchbilder zu der LE findet ihr >>HIER auf Unwritten und >>HIER auf Chamy's Diary.
 
Spricht euch die I feel pretty-LE an? Und nach welchen Produkten werdet ihr Ausschau halten? ♥

Kommentare:

  1. Sag mal Süße, wie kriegst du es hin, so gestochen scharfe Nahaufnahmen von deinen Augen hin? Hast du ein Makro-Objektiv?

    AntwortenLöschen
  2. das design ist wirklich hübsch, aber die le kommen mir einfach zu oft... kann man ja gar nicht alles kaufen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Endlich mal eine schöne Verpackung, aber trotzdem nichts was mich bei der LE anspricht! :/

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne, anschauliche Fotos. :)
    Der Lidschatten und das Puder sprechen mich sehr an. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich will haben!!!
    Ich bin soo gespannt :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh wow die LE ist richtig schön!
    Wie kommst du zu den tollen Testprodukten?
    Kann man sich irgendwo als Tester bewerben
    oder wie läuft das normalerweise?

    AntwortenLöschen
  7. Die LE ist wirklich sehr schön und die Aufmachung/Verpackungen einfach nur zuckersüß ^_^

    AntwortenLöschen
  8. Die Aufmachung der LE gefällt mir super. Ich liebe ja alles was so süß gestaltet ist, aber von den Produkten her spricht mich gar nichts an.

    AntwortenLöschen
  9. die lippenpflege gefällt mir ganz gut, schade das da nur so wenig dran ist, ich mag keinen lipgloss mit glitzer :(

    AntwortenLöschen
  10. Diese LE sieht richtig gut aus, allein das Design gefällt mir schon, normalerweise kaufe ich nur selten was aus den ganzen LE's und wenn dann nur das was ich auch wirklich gebrauchen kann, aber ich hoffe das sie diese bei mir im Kaff auch haben xD und der cute lilac Eyeliner kommt mir total bekannt vor aus einer früheren LE aus 2011 aber ich komme grad einfach nicht drauf was das war : ( muss mal in meinen eigenen Posts nachgucken

    AntwortenLöschen
  11. AH! ich weiß jetzt wieder an welchen Eyeliner mich der cute lilac erinnert an "p2 home sweet home - dream time eyeliner(020 my fantasy)" : o !!

    AntwortenLöschen
  12. Danke für den ausführlichen Post =) mich spricht bisher aber leider gar nichts aus dieser LE an...passiert mir bei p2 öfters :D

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde, dass der Nagellack eine echt tolle Farbe hat! Gefällt mir super :)

    AntwortenLöschen
  14. Ach das sieht alles so süß aus! Find den Lack schön und werde mir die eyeliner mal anschauen :)
    <3

    AntwortenLöschen
  15. Habe sie vorhin bei dm entdeckt und hab mich gefragt 'hat miu den eyeliner wohl schon getestet?' (:

    AntwortenLöschen
  16. Eyeliner und Nagellack werden wohl bei mir einziehen! Das Design ist wirklich zuckersüß!

    AntwortenLöschen
  17. echt toll geschrieben und super schöne bilder,
    die LE werde ich mir auf jeden fall mal ansehen:)
    LG<3

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde die LE sehr süß, aber das einzige, was mich ernsthaft interessieren würde, wäre der Nagellack, die Farbe habe ich nämlich so auch noch nicht gesehen!

    AntwortenLöschen
  19. @SteffiUii.. findest du? Ich finde die Bilder noch nicht sehr gut und habe bei der Bearbeitung der Bilder mit dem Gedanken gespielt mir ein Makroobkektiv zuzulegen. Ich habe mich in Fensternähe gestellt und das Licht von der Seite kommen lassen. Dabei so nah rangezommt wie nur möglich und ungefähr 5 Bilder von jedem Winkel aus geschossen - davon konnte ich mir dann die obrigen Bilder aussuchen und zurecht geschnitten :)

    AntwortenLöschen
  20. @AnonymousBei dm habe ich es nicht mehr so genau in Erinnerung, aber ich meine, dass es einen Blog Newsletter gibt auf der Website von dm und dass man sich dort mit Anschrift und Blog-URL anmelden kann. Dies wird dann kontrolliert und es werden glaube ich Produktsets nach dem Zufallsprinzip losgeschickt ;)

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde die LE ist ganz süß aufgemacht, aber außer dem Mosaikpuder spricht mich leider nichts an.

    Ich kritisiere sehr selten und auch sehr ungerne, muss aber leider sagen, dass ich deine Fingernägel sehr oft ungepflegt finde. Der Nagellack ist oft sehr unsauber aufgetragen und wenn auch die Nagelhaut nicht gepflegt ist, sehen solche Fotos leider sehr oft unschön aus. Ich lese deinen Blog sehr gerne und freue mich auch auf deine Postings aber ungepflegte Nagelfotos auf einem Beautyblog sind für mich leider ein no-go. Ich hoffe, du nimmst mir das nicht übel ich möchte dich in keiner Weise angreifen!

    Ganz liebe Grüße,
    Seray

    AntwortenLöschen