Magnetischer Hibiskus

Magnetlacke gibt es ja nun schon ein Weilchen und obwohl ich gern  neuartige Nail Art-Produkte bestaune, fand ich die Idee hinter den Magnetlacken anfangs gar nicht so spannend - denn es ist nur ein Muster möglich und ich steh ganz und gar nicht auf Glitzer und Schimmer auf den Nägeln!

Jedenfalls war das meine Meinung bevor ich zum Geburtstag den Magnetic Nail Lacquer in der Farbe 36 Magnetic Hibiscus von Artdeco von meiner allerliebsten Lena (♥) geschenkt bekommen habe!

Artdeco sagt zu den Magnet Nail Lacquers:
“Nagellack mit Nail Art-Effekt - Lassen Sie sich von der revolutionären Nagellack-Textur verzaubern, mit der Sie den wunderschönen Nail-Art-Effekt in nur wenigen Minuten kreieren können.
Die Spezialtextur des Nagellacks enthält winzige metallische Pearlpartikel. Befindet sich der Magnet über dem Nagel, bewegt sich der spezielle Pearl mittels magnetischer Kräfte in Richtung des Musters, das in dem Magneten “verborgen ist” und erzeugt einen faszinierenden Effekt auf dem Nagel.
Ihre Nägel sehen professionell gepflegt aus und werden ein Blickfang bei jeder Gelegenheit!"

Im ersten Schritt soll man eine Schicht auf den Nagel lackieren und dann den Magneten ungefähr 10 Sekunden lang mit so wenig Abstand wie möglich über diesen Nagel halten. 

Eigentlich sehr simpel, oder...? 
Und trotzdem schafft es die liebe Miu bei ihrem ersten Versuch alles falsch zu machen: Ich habe fröhlich vor mich hingepinselt (ohne mir vorher die Anleitung durchzulesen) bis alle Nägel lackiert waren und dann erst meinen Magneten darüber gehalten und mich gewundert, dass es nicht klappt. 
(Ich habe vor einigen Monaten auf vielen Blogs gelesen, dass bei ihren Essence-Magneten die Anziehungskraft ausgegangen ist und befürchtete bei mir das selbe Problem...) Bis ich auf den Gedanken gekommen bin, dass sich die Partikel im Nagellack nur bewegen können, wenn der Lack noch feucht ist, hat etwas gedauert *höhö*

Als ich es aber bei meinem zweiten Versuch dann auch nach Anleitung machte, konnte ich meine Begeisterung gar nicht unterdrücken und zeigte hielt Mr. P jeden frisch-magnetisierten Nagel vor die Nase! (Ich habe sogar versucht zwischen Magnet und Nagel zu linsen, um zu sehen wie sich die Partikel bewegen *höhö*)

Zum Vergleich habe ich den Ringfinger ausgespart
Der Nagellack deckt bereits nach einer Schicht sehr gut, verfärbt die Nägel nicht - aber ich würde einen Top Coat empfehlen, da er bereits nach zwei Tagen splittert.

Die Farbe Magnet Hibiskus finde ich wunderschön - sie ist elegant und ein schönes Pendant zu demm Muster. 

Für den Preis von 9,95€ (mag eigentlich gar nicht bei Geschenken nach dem Preis schauen... ) finde ich das Set bestehend aus einem Lack und einem Magneten doch recht teuer, da man wirklich nur ein Muster (bzw. ich habe gerade gelesen, dass man damit auch einen Stern kreieren kann... uiui) erzeugen kann und - soweit ich weiß -  die Magnet Nail Lacquer von Artdeco nur im Set mit Magnet kaufen kann.


Mius Fazit:
Eine wunderschöne Spielerei und ich habe definitiv Blut geleckt! Ich werde mich demnächst mal bei den Drogeriemarken kundig machen und mich nach weiteren Artdeco-Lacken umschauen, denn ein hübscher Look ergeben die Magnetlacke auf jeden Fall! Und man kann trotz Faulheit einen tollen WOW-Effekt erzielen ^-^// 

[Von essence soll es übrigens bei der Sortimentenumstellung ein Magnet-Stift in die Aufsteller kommen,... auf den bin ich besonders gespannt!]


Wie findet ihr die Magnetlacke? 
Habt ihr sie auch schon für euch entdeckt? Oder ist es für euch kein interessanter Trend? ^-^♥




Kommentare:

  1. Mir gings anfänglich genauso wie dir. Es war zwar eine neuheit, aber wirklich interessiert hats mich nicht.
    Jetzt kommt aber ne ganze Menge ins neue Essence Sortiment und da bin ich schon gespannt drauf.
    Dann werde ich Magnet-entjungfert :D

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe bzw. die Schimmis haben eine unglaubliche Tiefe nach der Magnetbehandlung... sieht cool aus o,o erinnert fast an ne schweizer süßigkeit xD (Mäss-Mogge). Solche Spielereien wären aber nix für mich... ich bin einfach zu ungeduldig geworden xD.

    AntwortenLöschen
  3. Eine lustige Spielerei, aber letztlich wäre ich auf Dauer wohl zu "faul" dafür ;)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  4. der effekt ist wirklich schön, aber bei meiner tolpatschigkeit lasse ich lieber die finger davon, denn bei mir kann es nur in die hose gehen :-)

    AntwortenLöschen
  5. also für mich sind diese Magnetlacke nichts. ich bin kein Fan von metallischen Farben...

    liebe Grüße,
    dunkel.bunt

    AntwortenLöschen
  6. Ui~ jetzt hast du mich angefixt. Heute Mittag war ich noch im DM und hatte so einen Magneten von essence in der Hand. Mitgenommen hab ich ihn nicht und nun nachdem ich deinen Post gelesen habe bereue ich es .____. Sieht in echt nämlich echt schick aus.

    AntwortenLöschen
  7. Die Farbe ist wirklich schön und der Effekt bringt die farbe noch besser zum Vorschein. :D Ich finde diesen Trend lustig und werde es auch mal ausprobieren :3

    AntwortenLöschen
  8. Eine hübsche Farbe - der Lack! Mit Magnetnägeln hab ich auch schon Erfahrung, aber habs bisher erst 2 mal gemacht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. iwie hab ich immer gedacht ich brauch dieses Magnetzeug net, aber mit der Farbe! toll!!!

    AntwortenLöschen
  10. Waas, das ist ja echt genial! Was die Nagellack-Branche schon wieder neues erfindet. Finde ich absolut cool, werde es demnächst auch mal testen. :)

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab die auch schon entdeckt bei OPI und Essie, dachte bis jetzt aber immer "diese beauty blogger habens bestimmt voll drauf mit den Magneten und ich krieg das nie im Leben so hin" :)
    Aber nach deinem Review werd ich mir so einen Lack auch mal zulegen!

    AntwortenLöschen
  12. Coole Sache!Sieht echt schön aus!
    Hab übrigens auch eine süße "Nailart"- Inspiration auf meinem Blog :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe diese Magnet Nagellacks ♥ Ich habe genau diese Farbe sogar meiner Freundin zu Weihnachten geschenkt und habe von einer anderen Freundin einen Magnetnagellack von Essence bekommen. Die von ARTDECO gefällt mir aber persönlich besser. :)
    Also ein großes "JA" für diesen Lack! :D

    AntwortenLöschen
  14. Ich glaube nicht nur du hast Blut geleckt :3
    das sieht ja richtig klasse aus :D
    werde mir auch mal so ein Nagellack zulegen und meine Umwelt damit verzaubern :D

    AntwortenLöschen
  15. ich mag weder metallische Farben noch irgendwelche Designs auf den Nägeln.

    Du müsstest übrigens mal was gegen Deine Nagelbetten unernehmen. die sehen ausgefranzt und hässlich verfärbt aus. da kannst Du Dir beim Lackieren noch so viel Mühe geben, mit solchen "dreckigen" Rändern sieht das ziemlich *ugs* aus

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe aus irgendeiner LE mal einen essence-Lack mit Magneten gekauft. Das Ergebnis hatte mir zwar total gut gefallen - jedoch bin ich sooo ungeduldig beim Lackieren, dass ich ihn nur ein-oder zweimal benutzt und dann in die Schublade verfrachtet habe.

    Eigentlich waren die Artdeco-Lacke mir immer zu teuer, aber die Farbe gefällt mir schon sehr gut muss ich zugeben :) Zwar ist der Lack ohne Muster auch schon ganz schick aber mit Muster gibt es der Farbe halt noch etwas ganz Besonderes, was mir sehr gut gefällt.

    AntwortenLöschen
  17. hmmm muss ich dann wohl doch mal noch ausprobieren, diese magnet-technik. hab einer freundin beim lackieren zugeschaut, als sie einen solchen von essie getestet hat. dort hat sicher aber nicht wirklich viel bewegt. schade. aber die farbe alleine ist schon wunderschön.

    AntwortenLöschen
  18. @NadiDa hast du Recht - wo ich mir die Bilder nochmal genauer anschaue *höhö* Ich bin nur so pflegefaul und weiß nicht so recht, was ich gegen das Ausfransen tun kann.
    Die Verfärbungen sind aber erst kürzlich wegen dem blauen Vintage-Distict-Lack entstanden ;)

    AntwortenLöschen
  19. ich finde diese lacke total cool! hab selbst 4 zuhause, allerdings ne billigere variante, aber das ergebnis ist das selbe :)

    AntwortenLöschen
  20. Ich hab auch schon mal einen ausprobiert, aber nur in grau. Das Ergebnis fand ich echt cool - aber ich hab auch immer zu lange gewartet :D

    Lack sieht aber auch super aus. Meine Nägel sind momentan leider zu kurz zum lackieren, das säh nicht aus - aber ich habe wirklich Lust es bald nochmal auszuprobieren :)

    AntwortenLöschen
  21. Chi oi :D
    Versuch es doch mal bei Kiko :)
    da gibt es noch mehr Farbauswahl, auch mit magnetischen nagellacken und auch den Magneten, aber ein Nagellack kostet nur 4,90€ oder so
    (und normale Farben 3,50€ für 10ml)

    :D
    Phuonqij

    AntwortenLöschen
  22. Hi,

    Ich hänge mich mal an, obwohl der letzte Eintrag schon etwas her ist.
    Ich finde die Magnetlacke super, die machen echt süchtig. Hab inzwischen mehrere Farben und Magnete.
    Was mich stört, sobald man Klarlack drüber pinselt, wirken sie sofort verwaschen. Auch wenn der Lack einen kompletten Tag durchgehärtet hat. Weiss da jemand eine Lösung?

    AntwortenLöschen