Zwillingskuchen

Heute möchte ich euch The Twin Cake von NYX vorstellen. Es soll sowohl Foundation, als auch Kompaktpuder in einem sein und soll durch die feinen vermahlten Puderpartikel für ein langanhaltendes und seidig-mattes  Finish garantieren. (Quelle)
Preis: 16,95€
Inhalt: 11g
Lichtschutzfaktor: SPF10
Haltbarkeit: 12 Monate
Farbauswahl: Insgesamt 22 Farben (auf Douglas nur 20 Farben zu finden)
Was mich zunächst am meisten an dem Puder interessierte, war natürlich die Verpackung, weil sie mich durch die zwei Fächereinteilung an meine Nutritious BB Magic Pact erinnert. Der Unterschied zwischen den beiden ist hierbei, dass sich bei dem Puder von NYX ein Spiegel versteckt, welcher sehr praktisch für das Näschen-pudern zwischendurch ist - wobei der "Aufteiler" leider recht schlecht eingearbeitet wurde und beim Schütteln nicht fest sitzt, sondern ganz schön klackert.

Das Puder an sich liegt sehr gut in der Hand, ist schlicht gehalten und man findet vorne einen Druckmechanismus zum Öffnen. Das Material der schwarzen, leicht glitzerigen Verpackung besteht aus sehr leichtem Plastik und fühlt sich daher ziemlich "billig" an.

Was mir persönlich auch nicht gefällt ist die Aussage "This is the best powder I've ever used!!" auf dem Puder und auf der Schachtel. Werbung und Stolz finde ich eigentlich nicht so schlimm, denn man sollte hinter den Produkten stehen können, die man selbst herstellt, aber durch diese Aufschrift wirkt es zu sehr erzwungen, zu überzeugt, einfach too much (besonders die doppelten Ausrufezeichen xD). Da hatte ich direkt zu Anfang eine minimale negative Einstellung gegenüber dem Produkt, denn ich fühlte mich genötigt das Produkt mögen zu sollen - aber das ist natürlich Geschmackssache.
Was mir aber sehr gut gefällt ist das Puder selbst und das ist ja die Hauptsache. Ich habe mich auch sehr darüber gefreut, dass das Team von NYX mir bei der großen Auswahl an Nuancen die perfekte Farbe zugeschickt hat (ich habe NC20 und habe die Farbe CP05 Nude von NYX erhalten)

Den Auftrag mit dem Schwamm selbst fand ich etwas "schwer" und habe den Schwamm kurzerhand durch eine fluffige Quaste, die man in jeder Drogerie finden kann, ausgetauscht. Bei trockener Haut würde definitiv vorher zu einer sehr reichhaltigen Feuchtigkeitspflege greifen, da das Puder trockene Hautstellen unschön betont. Beim Auftragen selbst kann es aber auch leicht dazu kommen, dass man "überpudert" ausschaut - also Achtung!

Ich würde The Twin Cake nicht als 2in1-Produkt bezeichnen, denn für mich ist das Puder eher ein stärker-deckendes Kompaktpuder als eine Foundation. 

Das Puder hat eine mittel-starke Deckkraft, hält und mattiert gut 8-9 Stunden, d.h. man überlebt damit sicher einen Schul-/Uni-/Arbeitstag und da sich ein Spiegel in der handlichen Verpackungen befindet, ist es auch zum Nachpudern gedacht.

Auf der Haut getragen finde ich das Puder sehr angenehm, denn sie ist leicht und auch wohlriechend.

Mius Fazit: 

Ich bin sehr zufrieden mit dem Puder The Twin Cake von NYX und würde sie allen empfehlen, die eine normale bzw. eine Mischhaut haben - für trockene Haut find ich das Produkt ungeeignet.
Die große Auswahl an verschiedenen Nuancen mit den verschiedenen Untertönen spricht definitiv für sich, gerade bei gelbstichigem und Porzellan-Teint wird man hier sehr gut fündig. Solch eine große Farbauswahl findet man für den Preis von rund 17€ sonst normalerweise eigentlich nicht. 

Haltbarkeit, Tragegefühl und Deckkraft halten sich in einem sehr guten Bereich, einzig allein die Verpackung finde ich ungelungen. 

The Twin Cake erhält von mir: 4/5 Sternen


Vielleicht sollte ich einfach das Puder von NYX in die Verpackung der Compact-BB von it's skin depotten, dann wäre ich ein wenig glücklicher *höhö* Aber dann würde nur noch ein Spiegel fehlen! :3

Wie findet ihr The Twin Cake? 
Macht euch eine gute Verpackung viel aus? Oder reicht es euch, wenn man ein gutes Produkt erhält für sein Geld? ^-^♥

Kommentare:

  1. Die Verpackung finde ich sehr niedlich irgendwie.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass ich eine trockene Haut habe, benutze auch ziemlich selten Puder, aber die Zweiteilung hätte mich sehr dazu gelockt es zu probieren ^-^

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht toll aus! Ich glaube das werde ich mir auch zulegen, vielen dank :)

    AntwortenLöschen
  4. Super Produkt, das wäre ja mal was für meine mischhaut^^

    AntwortenLöschen
  5. Klingt gut, werd ich mir (trotz klappernder Verpackung) mal ansehen!

    AntwortenLöschen
  6. hi ich bin zufällig auf deinen blog gestoßen und finde es super wie du die beauty post machst! das ist sicher sehr zeitaufwendig jedes produkt so genau zu beschreiben und dann noch so tolle fotos zu machen :) ich werde noch öfters vorbeischauen!
    liebe grüße,
    caroline
    La dolce fashion vita

    AntwortenLöschen
  7. @Ahnungslose WissendeIch find sie auch sehr niedlich und schön schlicht,.. mag leider nur die Verarbeitung und das Material nicht so gern :/

    AntwortenLöschen
  8. @Caroline LeonhardHallo Caroline!

    Danke für deine lieben Worte :D Ich freue mich sehr, dass dir mein Blogpost gefällt! Danke ^-^b

    AntwortenLöschen