"Oh seht, oh seht! Ich komme viel zu spät."

Gerade unsere Generation mit ihren Smartphones und anderen elektrischen Schnickschnack verliert so langsam ihr Interesse an "traditionellen Accessoires". Dies kann man besonders bei Armbanduhren bemerken, obwohl sie nicht gänzlich verschwinden, gibt es immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene die eher dazu neigen auf ihr Handy zu schauen, als sich eine Uhr umzubinden - sogar vieler meiner Dozenten tatschen ihr Tablet oder ihr Smartphone  an um nachzusehen, ob die Übung vorbei ist.

Und ich gehöre eben auch zu dieser fast-Armbanduhr-losen Generation, denn ich trage so gut wie nie Uhren und wenn doch, dann schaue ich trotzdem auf mein Handy *höhö* 
Dabei haben sich bei mir einige wirklich schöne Schätze gesammelt, die ich wirklich mal öfter ausführen sollte:

Mein wohl kompliziertestes Schätzchen ist meine schwarze Schleifenuhr, die ich vor zwei Jahren bei Claire's für ca. 17€ ergattern konnte:
Die Uhr ist hübsch in ihrer schlichten Kitschigkeit mit dem dünnen Band, der schwarzen Schleife und der daran bommelnden Uhr. Zum schnellen Uhrzeit-Ablesen ist sie aber eher aufwendig, da ich mir nie ganz so sicher bin, wie spät es ist und die Uhr mit der anderen Hand immer erst drehen muss. Aber schick sieht sie aus ^-^b

Die zweite Uhr ist ein Schmuckstück aus Primark, die ich für 5€ gekauft habe: 
Es ist eine Uhr an einem Band aus Stoff, bei dem man die beiden Enden miteinander verknotet. Ich trage die Uhr gern verkehrtherum, weil ich den Knoten als "Pseudo-Schleife" hübscher finde und auch die Angewohnheit habe auf die innere Seite meines Handgelenks zu sehen, da ich meine Uhren meistens so rum trage. 

Die dritte Uhr kennt ihr bereits, die habe ich euch in meinem Post über mein Etagere gezeigt:
Die Pandauhr wurde eigentlich als Notlösung in Korea für ca. 4€ gekauft, als mein Handy ständig abstürzte und ich Angst hatte zu verabredeten Terminen zu spät zu kommen und zurückgelassen zu werden *höhö*
Vor einigen Tagen konnte ich nicht schlafen und habe mich total über ein tickendes Geräusch gewundert, weil ich keine Wanduhr in meinem Zimmer habe. Dann bin ich aufgestanden, habe mich umgehört (war mir auch ein bisschen unheimlich) und habe diese kleine Armbanduhr vorgefunden! Ganz schön laut :D

Und zum Schluss noch meine-mir-liebste Uhr: 
Ich habe meine Purple Houston von Esprit vor 3-4 Jahren zum Geburtstag geschenkt bekommen und sie gehört zu meinen wichtigsten Schmuckstücken, die ich besitze. In meiner Schulzeit habe ich sie jeden Tag getragen und man sieht ganz deutlich Gebrauchsspuren, aber ich liebe sie trotzdem.

Sie ist klassisch und edel, aber mit dem violetten Ziffernblatt trotzdem etwas anders. 
Sie ist nur seit Wochen stehen geblieben und ich bin immer noch zu faul, um mal kurz die Batterien auswechseln zu lassen *höhö* Sollte ich mal unbedingt tun, denn gerade zu den weihnachtlichen Festtagen passt die Uhr sehr gut.

Die Purple Houston gehört mit ihrem Design zu den Schlüsselmodellen von Esprit und es gibt sie in verschiedenen Farben, ob Metallarmband mit verschieden-farbigen Ziffernblättern (ganz neu sind jetzt Türkis, Apricot und Light Purple) oder samt Metallarmband in einer anderen Farbe, wie Metallgrey oder Weiß. 
Auf der Seite www.mogani.de gibt es viele weitere schöne Esprit Damenuhren zu entdecken und die meisten davon sind zu einem guten Preis zu ergattern.


Tragt ihr eigentlich selbst noch Uhren? Oder seid ihr auch schon zu uns Handyuhren-Nutzer übergelaufen? Habt ihr auch eine liebste Armbanduhr oder eine, die ihr auf eurer Wunschliste habt? ^-^♥

Kommentare:

  1. So eine Schleifen-Uhr hab ich auch. Aber in braun und von "SIXX"... "SIX"... na ja ich denke du weißt was ich meine! :)

    Fand sie auch super! Aber zum Zeit ablesen ist sie wirklich nicht so geeignet! Da hast du Recht!

    AntwortenLöschen
  2. finde die schleifenuhr wunderwunderschön, aber ich glaub dir dass man die sehr schlecht schnell mal zwischen tür und angel ablesen kann. die primark uhr hab ich auch, allerdings hab ich sie für 2,- bekommen :P lg aus Koblenz

    AntwortenLöschen
  3. du hast wirklich sehr schöne uhren, die mit der schleife gefällt mir am besten. ich muss sagen, ich targe schon gerne armbanduhren aber es ist wirklich leichter einfach auf das handy zu schauen :D
    ich hoffe die kinder in der grundschule lernen noch die uhr zu lesen :D
    liebe grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. Also mit Uhren wo keine Zahlen bzw. Striche oder Punkte drauf sind komme ich gaar nicht klar :D Aber dennoch: besonders hübsch finde ich deine Schleifchen-Uhr ;)

    Liebe Grüße
    Mary :-*

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab... 2 armbanduhren und eine kette wo eine uhr dran ist :) die kette trag ich auch öfter, aber ich erwisch mich auch immer dabei, wie ich mein handy antatsch um die uhrzeit zu sehen :'D

    AntwortenLöschen
  6. Die Schleichen-Uhr mag ich am liebsten, aber darauf würde ich auch nicht erkennen, wie spät es ist :D Haha!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Miu,
    Ich liebe Armbanduhren und ich finde es gibt kaum ein Accessoire, das mehr aussagt, als eine gut gewählte Armbanduhr. Aber du hast Recht, die meisten schauen lieber auf ihr Handy, als auf ihre Uhr. Eine Freundin von mir hat erst eine Woche nach der Zeitumstellung gemerkt, dass ihre Armbanduhr nicht umgestellt war, weil sie sie zwar jeden Tag trägt, aber immer auf ihr Handy schaut.

    Liebe Grüße,
    Lia <3

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab auch eine Esprit Uhr, die ich seit zwei Jahren (oder länger?) ununterbrochen trage und liebe.
    Am liebsten hätte ich ja noch eine von Marc Jacobs, aber die sind ja sooo wahnsinnig teuer. :/

    AntwortenLöschen
  9. Oh ohne Uhr geht es gar nicht. Ich mag Uhren am liebsten und ich trage immer eine. Meistens die Lederuhren von Fossil. Meine nächste Uhr wird allerdings eine von diesen Swatch Ice Uhren sein, die Farben sind so toll.

    AntwortenLöschen
  10. vielleicht solltest du die uhr mit der schleife so tragen das die uhr bzw die schleife so zu dir zeigt dann musst du nicht immer drehen ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich trage noch eine Uhr, die wird allerdings auch immer häufiger abgelegt :-(
    Am liebsten habe ich schlichte Uhren mit Leder- oder Stoffband, wo das Gehäuse schön rund ist. Also deine Uhr von Claire's finde ich z.B. richtig schön, haha :-)

    AntwortenLöschen
  12. @nellyMeinst du die mit dem Stoff? Ich mache das schon seit meiner Kindheit :D Habe nur bei den anderen Bildern, die Uhr normal getragen, aber ich finde es angenehmer die Uhr an sich auf der Innenseite zu tragen :D

    AntwortenLöschen
  13. Yeees Uhren sind ein muss - ich erinner mich wie wir iwann mal vor BK saßen und du mir meine Uhr mitgebracht hast, weil die andere nicht zum Outfit passte :D Trinkst du die eig links oder rechts??

    AntwortenLöschen
  14. @Kleine Wolke:DDD Ich trage meine Uhr immer links, hab sie früher rechts getragem... aber nervt irgendwann beim schreiben :b

    AntwortenLöschen
  15. Die uhren sehen toll aus *_*
    die esprit uhr hat meine mutter! ich wollt die auch umbedingt haben und dan hat sie mir zu meinem geburtstag eine exprit uhr gekauft, die gleiche aber in weiß (und breiter~) xD

    deine ist wirklich schön *_*

    AntwortenLöschen
  16. Ich trage gar keine Uhr. Bin auch so jemand, der nur auf sein Handy glotzt, wenn er die Zeit wissen will.

    Die Pandauhr ist so niedlich! Die würd sogar ich anziehen. xD

    AntwortenLöschen
  17. Wow die Primark Uhr sieht echt toll aus, hoffentlich ergattere ich noch eine :D
    Die Eprit Uhr hab ich auch in lila, hab sie diesen Sommer zu meinem Geburtstag bekommen und hab sie gerade an ;)

    LG,

    Irsada
    http://irsadasbeauty-fullworld.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  18. Ich trag lieber ne Uhr am Arm als ständig mein Handy zu suchen ;)
    Schau auch mal bei mir rein, würde mich freuen…
    LG
    Christiane
    http://bikelovin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  19. @Dania84Wuaah.. Was ein Schnäppchen! O.o// Okay, über 5€ bei einer Uhr kann man sich auch nicht wirklich beschweren xD

    AntwortenLöschen
  20. @Minnie:DD Das mit den Kindern erinnert mich an irgendeinen Film, in denen sich die Kinder über die alten Röhrenfernseher wundern und fragen, was sich denn da hinter dem Bildschirm befände xD

    AntwortenLöschen
  21. @LiaHahaha :D Das mit deiner Freundin hat mich echt zum Schmunzeln gebracht und ich finde es echt süß!

    Finde Uhren auch wirklich unheimlich schön, würde gerne eine schlichte weiße Uhr oder eine in rose Gold haben :333

    AntwortenLöschen
  22. @Irsada's Beauty-full WorldHöhöö.. wohl eine sehr beliebte Geschnkidee ;)

    Die Uhr von Primark habe ich irgendwann im Frühjahr gekauft und weiß leider nicht, ob es sie noch gibt.. :/

    AntwortenLöschen
  23. @diefahrradfrauDas stimmt auch wieder, so oft wie ich manchmal kramen muss :b

    AntwortenLöschen
  24. Ich bin tatsächlich seit einigen Jahren zu den Handyuhrnutzern übergegangen ^^, Ich hab in meiner Kindheit und Jugend immer Uhren getragen, auch richtig teure (also für mich waren die damals teuer und heute würd ich auch nich so viel dafür bezahlen wollen, aber hatten Mama und Papa ja für mich gekauft...)
    Deine Uhren sehen hübsch aus, ich mag die schwarze mit der Schleife und die mit dem Band von Primark finde ich unglaublich praktisch ♥
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  25. Die Schleifchen-Uhr finde ich super schön!
    Ich habe mir eigentlich vorgenommen die alte Uhr von meiner Mama, die ich letztens wieder gefunden habe, öfter zu tragen aber ich bin auch immer zu faul die Batterie wechseln zu lassen... :)
    Ich bin überhaupt kein Handyuhren-Nutzer aber ich benutze mein Handy eh kaum. Ich trage lieber meine Uhren-Kette.

    AntwortenLöschen
  26. Die Uhr mit dem Schleifchen ist ja süß *.*

    AntwortenLöschen
  27. Ich habe Uhren noch nie gemocht. Zur Konfirmation beakm ich eine wunderschöne Fossil-Uhr. Da ich sie nie getragen habe (nicht, dass ich es nicht versucht hätte) gehört sie inzwischen meiner Mum. Ich kann das am Handgelenk einfach nicht leiden. & darum schaue ich halt auch auf mein Handy.

    AntwortenLöschen
  28. danke für deinen kommentar :) ja bin genau deiner meinung :)
    deine uhren sind ja wirklich echte schätze :) wunderschön
    dein blog gefällt mir sehr gut :) folge dir gleich ich mag deinen stil
    xoxo anna :)

    AntwortenLöschen
  29. Die erste Uhr! *_* omg!!! Ich bin leider auch so eine die total selten Uhren trägt und wenn guck ich trotzdem aufs Handy...haha ja ist echt schlimm geworden mit den Handys..naja :D

    AntwortenLöschen
  30. Die Swatch-Uhren sind meiner Meinung nach auch ziemlich laut. :D
    Aber jetzt habe ich diese Uhr hier von Casio und bin volkommen zufrieden :).
    http://www.amazon.de/Casio-Collection-Damen-Armbanduhr-Digital-LA670WEGA-9EF/dp/B004KPKUBU/ref=sr_1_4?s=watch&ie=UTF8&qid=1362144103&sr=1-4

    AntwortenLöschen