as nice as a yummy cookie - that's friendship!

(Da schreibe ich eine ganze Weile nichts aus meinem Leben und dann hau ich direkt zwei Posts in einer Woche raus! :D)

Letztes Wochenende war ich richtig aufgeregt und nervös, als Thuy von yuht2go und Mici von Talkasia mich besuchten (ich habe früher im Kopf immer Mi-Ci gelesen mit einem "C", aber es heißt "Micky" *höhö*). 
Beide Bloggerinnen kannte ich seit gefühlten Ewigkeiten, da ich sie bereits über ein Jahr folgte, wir uns regelmäßig über Twitter und Facebook schrieben und wir einfach vom Gefühl her auf einer Wellenlänge sind. 
Aber das erste Treffen im "realen Leben" ist immer etwas komisch, aber ich freute mich schon drauf, die beiden endlich richtig kennen zu lernen. 

Mici und Thuy fuhren per Mitfahrgelegenheit und kamen am Samstag gegen halb 2 in Bonn an. Zunächst fuhren wir zu mir nach Hause, damit sie beide ihre Sachen abladen konnten und dann machten wir uns wieder auf dem Weg zum Hauptbahnhof, um den Zug nach Düsseldorf zu nehmen. 

Anfangs war es noch recht ruhig zwischen uns Dreien, da die beiden noch erschöpft von der Fahrt waren und ich noch todmüde, weil ich am vorherigen Abend noch mit meinen Freunden in einem Irish Pub war (Selbst Schuld! *höhö*). Aber sobald wir im "Japanviertel" auf der Immermannstraße in Düsseldorf in dem OCS waren, sprudelten wir vor Gesprächsstoff, denn die kitschigen und süßen Artikel ließen uns hier und da schnell ein "Aaaawww..." von uns geben. 

Ich habe mich besonders darüber gefreut, dass sich Mici und Thuy auch für die Purikura-Automaten interessierten und sich ohne große Überredungskünste direkt dafür bereiterklärten ^-^b
Mici und Thuy ganz fleißig am Dekorieren
Obwohl wir das erste Mal zusammen im Automaten standen, find ich unsere Bilder richtig gelungen! Das Dekorieren war einfach genial, weil keiner von uns einen richtigen Plan hatte und wir einfach darauflosklickten *höhö*

das einzige Foto von uns dreien gemeinsam, welches einigermaßen gut aussieht :b
Da wir gegen Abend mit zwei Cousins und einer Freundin von Mici zum Essen verabredet waren und bis dahin noch gut Zeit hatten, dafür aber nicht unbedingt bummeln gehen wollten, setzten wir uns gemütlich in den Bubble Tea-Laden Sphere Bay.

Sphere Bay ist ein wirkliche gemütlicher Laden mit einer schönen Lounge-Atmosphäre. Im Vergleich zu den anderen Geschäften war dieser auch nicht so überbefüllt und es gab im Obergeschoss auch schöne Sitzgelegenheiten, sodass man in Ruhe seinen Bubble Tea trinken kann und sich nicht wie in einem Fast Food-Restaurant fühlte. 

Es standen einige interessante und leckere Getränke zur Auswahl und es gab soooo viele lecker-aussehende Cookies (bereue es übrigens immer noch, dass ich mir keinen Cookie gegönnt habe TT^TT//).

Micis Matcha Latte wurden aus echtem Matcha gemacht und in meiner Kokosmilch befanden sich Schokopoppings (interessant und lecker! Ich mochte sie :3). An Thuys Getränk kann ich mich nicht mehr erinnern ヾ(´・ ・`。)ノ”

Nach unseren leckeren Erfrischungen und fast zwei Stunden quatschen (wir mussten lieb aus dem Laden verscheucht werden, weil sie schon schließen wollten *hust*) machten wir uns auf dem Weg zu einem japanischem Restaurant namens Tokyo Lounge.

Die Tokyo Lounge führt ein ähnliches System wie im Okinii mit einigen Abänderungen: Man bezahlt zu einem festen Preis von 27,50€ (schon eine große Summe find ich) und kann so viel essen wie man schafft. Pro Runde kann jede Person am Tisch drei Gerichte wählen, zur Auswahl standen Nigiris (sogar mit Aal und Tobiko), schlichte Makis, Handrolls (looove, lovee), ausgefallene Rollen (California, Aal on Top-Rollen, etc.), sogar Sashimi (frisch und auf Eis angerichtet!) und andere viele Leckereien, wie Garnelen, Suppen, Spieße und verschiedene Fleischsorten - nur vom Aufzählen knurrt mir schon wieder der Magen *nomnomnom*. 

Die Auswahl und die Gerichte finde ich im Vergleich deutlich besser, was ich aber leider bemängeln muss ist, dass in dem Preis noch nicht mal ein Dessert inbegriffen war. Bei 27,50€ finde ich, dass dies ruhig drin sein kann. Und da wir an einem Samstagabend dort waren, kam es leider auch vor, dass einige Gerichte vergessen wurden oder dass wir recht lange warten mussten.

Ein Pluspunkt für die Tokyo Lounge ist aber, dass man keine blöden Strafen zahlen muss, wenn man etwas nicht aufgegessen hat - so konnte man auch neuere, unbekannte Gerichte ausprobieren, die man vorher noch nicht kannte. 

Könnte direkt nochmal essen gehen..
Thuy schleicht sich heimlich an :D
Mit vollgeschlagenen und glücklichen Mägen mussten wir uns direkt auf den Weg nach Hause machen, da es auch schon recht spät war. Gegen Mitternacht kamen wir erst bei mir zu Hause an, machten uns bettfertig und unterhielten uns noch bis in die früh. Wären wir von dem vielen Fahren, Laufen und Futtern nicht so müde gewesen, hätten wir wohl glatt durchgemacht *höhö* 

ein letztes Erinnerungsfoto bevor Thuy und Mici nach Hause fuhren
Am Sonntag brunchten wir in aller Ruhe und fuhren dann auch schon zum Bahnhof, denn die beiden mussten sich wieder verabschieden TT_TT// 

Es war ein wirklich tolles Treffen, da man sich über so viele Gemeinsamkeiten austauschen konnte: Bisherige Blogerfahrungen, gemeinsame Lieblingsblogs und da wir drei Vietnamesinnen sind, hatten wir auch da viele ähnliche, lustige Anekdoten, die wir miteinander teilen konnten. Es hat einfach gepasst und wir saßen nie wirklich richtig in einer merkwürdigen Stille (sogar im Zug nicht und dass, obwohl ich eigentlich immer gern im Zug schlafe xD).
Schade, dass Mici und Thuy so weit von mir entfernt wohnen und dass die beiden Tage so schnell vergingen. Als ich nämlich vor über zwei Jahren mit meinem Blog angefangen habe, habe ich mir eigentlich nur gedacht, dass ich etwas in Eigeninitiative tue, dass es ein Ein-Frau-Konzert wäre und nur aus einer Interaktion zwischen mir und euch Lesern bestehen würde. Ich hätte nie gedacht, dass man dadurch eine tolle Möglichkeit hätte anderen Gleichgesinnten über den Weg zu laufen und dadurch quasi in eine große Community reinrutschen würde und in dieser wirklich gute Freundinnen finden kann. Ich freue mich schon rieeeesig auf unser nächstes Treffen! ^-^

Kommentare:

  1. awww ihr wart in der schönsten Stadt der Welt :D
    ich liebe die Japanmeile auch, brauche zum Glück nicht so lange mit der Bahn (nur 10 Minuten :x)
    warst du schonmal in BoboQ?
    das ist quasi der ungeschlagene Bubble TEa Laden, direkt am Anfang der Immermannstraße, da ist es zwar manchmal etwas voll (weil er eben so beliebt ist) aber die Leute sind super nett und es schmeckt so lecker D: da haben sie letztens erst renoviert und es ist jetzt richtig gemütlich geworden

    wie ist es so mit den Purikura Automaten? will das schon seit Ewigkeiten mit paar Freundinnen probieren, aber wir sind iwie noch nie dazu gekommen xD

    liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön! :D Klingt toll :)
    Fast 30€ ist aber wirklich ganz schön teuer ... Im Restaurant der Mutti meines Freundes kann man All You Can Eat für gerade mal 10€. Und da gibt's ALLES. Dessert inbegriffen.

    AntwortenLöschen
  3. Das Alte sah nicht viel anders aus, aber eben jetzt ordentlicher finde ich :)

    AntwortenLöschen
  4. @Sarah ♡

    ja schon :) aber die Regale und die Bilder machen schon was her find ich :)

    AntwortenLöschen
  5. Hello !! I am your newest follower /

    Appreciate if U can FOLLOW me back Please ?:)

    Very pretty and classy, love the look :)
    I follow you now ! Wanna be your friend!
    Follow me back on facebook ,instagram, twitter,and GFC and add me as a friend in GFC
    love you dear :)

    Marcchanelette.blogspot.com
    MarcBelle Chanelene

    AntwortenLöschen
  6. Ahhhh was für geile Bilder! Mir läuft das Wasser schon wieder im Mund zusammen, wenn ich das Sushi seh! Ich will auch sooo gern mal nach Düsseldorf in diese Straße! Wieso muss das soweit weg sein -.-'

    AntwortenLöschen
  7. Oooooh, die Sphere Bay Bubbletea Lounge ist ja ein wahrer optischer (welche Manga Artists sind für die Deckelillus zuständig?) und scheinbar auch äußerst delikater Genuss (*O*)!!...werde ich auf jedenfall gleich mal recherchieren ♥

    Zu dem Tokyo Lounge all-you-can-eat Angebot:
    Sieht wirklich seeehr lecker aus - dass es keinen Nachtisch gibt ist sehr schade, aber waren da auch ein Getränk mit dabei? (O.O)

    ...so, Zeit fürs Mittag essen :D

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    AntwortenLöschen
  8. Klang nach nem schönen Tag.
    Ich selber hab auch immer so meine probleme beim 1.Treffen,weil man nicht weiß wie die anderen reagieren,aber das taut ja meistens schnell auf!

    Könntest du vllt einen Blogeintrag über deine Tipps in Düsseldorf machen?Ich meine ich hab zb echt keine Ahnung,wo der Puriautomati ist und auch von dem Bubbletea laden hab ich nix gehört,weil ich die Straße sehr verwirrend finde(iwie kaum Asialäden gesehen..) :)

    AntwortenLöschen
  9. Schön, dass euer Treffen gelungen ist! =)
    Ich kann mich Nele nur anschließen, ich hab auch so meine Probleme beim 1st Meeting, weil ich sehr Angst vor diesem Schweigen habe, falls man nicht auf der gleichen Wellenlänge ist ~_~
    Aber bisher ist alles immer sehr positiv abgelaufen, dadurch durfte ich bereits Summer, Mici, Thuy und Olgalii kennen lernen =)

    Du stehst auch noch auf meiner Liste meine Lieben ;) *hahahah* Auch wenn wir uns schon flüchtig über den WEg gelaufen sind *hahaha* Leider kannte ich deinen Blog zu der Zeit noch nicht ^^

    Von Tokyo Lounge hab ich gehört, soll echt gut sein, aber so mies teuer...vllt statte ich dem Laden dennoch bei meinem nächsten Düsseldorf Trip 'n Besuch ab =)

    AntwortenLöschen
  10. Süß <3 ich mag die Japanmeile auch super gerne :)

    AntwortenLöschen
  11. Es ist so toll wenn man sich im realen Leben trifft und gleich auf einer Wellenlänge liegt!! Genauso ging es mir auch mit 2 Bloggerfreundinnen aus Düsseldorf, die ich im Juni zum Japantag das erste mal live traf. Und nächste Woche fahren mein Mann und ich wieder zu Besuch, denn wir sind seit dieser Zeit soooo dick miteinander befreundet <33 Ich freu mich tierisch auf die Immermannstraße, das wird toll. Und dann werden wir auch Ourikura machen ganz viele ^.^

    Die Fotos sind toll geworden und das Essen sieht so lecker aus!! :3
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Ich freue mich für euch, das euer Treffen so gut gelaufen ist :) Ins Düsseldorfer Japanviertel muss ich demnächst auch unbedingt... diese Puri..dingens...bilder sehen nach verdammt viel Spaß aus :D
    Und das Essen sieht unglaublich gut aus o.o Ich bin gerade echt versucht, auf meine Tastatur zu sabbern ;)

    AntwortenLöschen
  13. Hört sich total toll an. Schade, dass ich euch hier in Düsseldorf nicht gesehen hab. War auch unterwegs. Und das Foto ist wirklich toll, ich kenn diese Automaten gar nicht...

    AntwortenLöschen
  14. Hallihallo :) Fand ich ja super lustig, dass wir uns gestern auf dem Event getroffen haben! Dein Blog ist ja total süß, direkt mal verfolgt :)
    Liebe Grüße, Rena

    AntwortenLöschen
  15. Schöner Post! (: Ist immer wieder cool, wenn man jemand im real life trifft und trotzdem gut klarkommt. Sieht aus, als hättet ihr viel Spaß zusammen gehabt.

    AntwortenLöschen
  16. huhu !
    Ja ich bin gut nach hause gekommen und du ? :*

    AntwortenLöschen
  17. @FeythHihii :D Ich mag Düsseldorf auch sehr gern, besonders die andere Rheinseite, wo man mit den Füßen in den Rhein watscheln kann :D

    Ich persönlich mag BoboQ nicht sooo gern, da es für mich so ne Massenproduktion ist und für mich vieles da ein bisschen zu chemisch schmeckt :b Aber trinke in letzter Zeit auch überhaupt nur sehr wenig Bubble Tea.. geht sonst zu sehr aufs Geld :b

    AntwortenLöschen
  18. @LibraUii.. dann weiß ich aber wo ich essen gehen werde, wenn ich in Berlin bin :D

    Schade, dass du nicht konntest! Hätte mich auch sehr über dich gefreut :3

    AntwortenLöschen
  19. @Jasmin ♥Jaa :3 Ich weiß auch nicht wer die tollen Grafiken erstellt hat, aber es hing unten im Eingangsbereich noch eine große Leinwand mit den Motiven! Sehr coolioo~

    Leider waren keine Getränke mit inbegriffen.. TT_TT// Aber es ar so gut! *nomnomnom*

    AntwortenLöschen
  20. ooh ich liebe pricla-bilder =D nach düsseldorf würde ich auch gern mal fahren :) ihr hattet bestimmt eine tolle zeit zusammen ♥

    AntwortenLöschen
  21. @NeleJaa.. das 1. Treffen allgemein ist es immer schwierig, auch wenn man sich gerade erst kennenlernt find ich es meistens n bisschen awkward :/

    Zu der Idee Düsseldorf: Das kann ich gern bei Gelegenheit mal machen, aber habe im Moment nicht so oft Zeit, aber wenn ichs schaffe, werde ich es gern machen ^-^b

    AntwortenLöschen
  22. @JenWenn du mal in der Gegend bist, sag auf jeden Fall Bescheid! Dich mag ich nämlich auch uuunbedingt mal im realen Leben kennenlernen ^-^♥

    Uuund.. ich kann mich gar nicht mehr an as "Übern-weg-laufen" erinnern! TT^TT//

    AntwortenLöschen
  23. @Happy BerryDas ist echt cool, wenn man dann auch so auf einer Wellenlänge liegt und dass ihr auch noch einen Extratrip nach Düsseldorf macht! :3 Hihii.. wenn ich nur an das Essen denke, muss ich sabbern :D

    AntwortenLöschen
  24. @Vanuxx:DDD Bin gerade auch so hungrig TT_TT//

    AntwortenLöschen
  25. @HelenaUii.. stimmt! Ich denke bei dir irgendwie immer, dass du ganz weit weg wohnst :b

    AntwortenLöschen
  26. @RenaHuhuu :3 Habe mich riesig gefreut dich mal so kennenzulernen! ^-^b

    AntwortenLöschen
  27. @copy.catJaa :3 Das stimmt, man hat ja auch n bisschen Angst, dass das "Bild" zerstört wird ^-^b

    AntwortenLöschen
  28. Das sieht Puri Bilder sind toll, davon hab ich diesen Sommer auch wieder eine Menge gemacht als ich in Asien was :D

    AntwortenLöschen