Ein Buch für Messies

[Während ihr diese Zeilen lest, befinde ich mich gerade noch im Flugzeug und versuche wohl eine bequeme Schlafpose zu finden. ]

Vor ungefähr einem Jahr habe ich euch bereits von einer Tagebuch-Variante erzählt, nämlich von dem Ankreuz-Tagebuch. Leider hielt auch dieses System nicht lange bei mir an, weil es mir auf die Dauer langweilig wurde auf das Wetter zu achten und darüber nachzudenken, was ich denn gegessen habe - find ich meistens nämlich nicht so interessant. 

Im Alltag bin ich eher die Sammlerin: Ich sammel einfach alles, was Erlebtes wiederspiegelt, wie z.B. Kassenbons von Restaurantbesuchen, Postkarten, Zugtickets von längeren Strecken, Kinokarten... all solche Erinnerungsstücke sind mir sehr viel wert (mein Freund nennt mich liebevoll Messie) und ich habe sie bisher in einem großen Din-A4 Zeichenbuch reingeklebt, das ich von meinen Freundinnen zum Abitur geschenkt bekommen habe: 
2007 habe ich an dem Sprachaustausch meiner Schule teilgenommen und war dafür für fast 1 Woche in der Nähe von Paris. Ich habe einfach alles gesammlt, was ich in die Hände kriegen konnte, weil es meine erste Reise war, die ich allein ohne die Familie unternahm. 


Ich klebe auch sehr gern Fotos in mein Büchlein - Bilder, die in keinem anderen Album Platz gefunden haben, kommen mit vielen Notizen in mein Album.
Das erste Bild ist von 2002 in Vietnam in einem Vergnügungspark. 

Mein Tagebuch-Album ist aber schon seit langem ziemlich voll und daher war ich auf der Suche nach einem Ersatz. Dank dem Tipp einer Leserin bin ich auf Smash Books gestoßen: 

Smash Books sind Bücher, die man "smashen" soll - man soll genau das machen, was ich mit meinem Album gemacht habe: Sammeln, Schneiden, Reißen und Reinkleben. 

Hier ist ein tolles Video, das zeigt, was man alles machen kann (die Musik im Hintergrund ist süß, oder?)

Es gibt die Smash Books in mehreren Ausführungen: Für die Hochzeit, für das Baby, für den Urlaub, in Retro Blue, Doodle Red und Pretty Pink.
Diese unterscheiden sich dann jeweils darin, welche Hintergründe die einzelnen Blätter haben, d.h. nach welchem Thema die Motive gerichtet sind. 
Und natürlich habe ich mich für die kitschige Variante entschieden - wie könnte ich denn auch anders ^-^b


Mit Rosen, Blümchen, Vögeln, Cupcakes und vielen anderen kitschigen Motiven bin ich ausgestattet, um meine Erinnerungsstücke aus Korea zu smashen: 

 Zwei kleine Extras, die mich an den Smash Book besonders gut gefallen sind zum einen:
Der Stift-Kleber

Auf der einen Seite befindet sich Kleber, damit man die ganzen Zettelchen, Bons und Fotos reinkleben kann und auf der anderen Seite befindet sich ein feiner, schwarzer Stift, mit dem man Notizen neben die Erinnerungsstücke schreiben kann - einfach praktisch!



... und zum anderen:
Das Fach auf der letzten Seite, in das man die vielen kleinen Extras für ein Smash Book reinlegen kann. Da hat man auf jeden Fall immer schon alles bei sich und braucht nicht extra ein Etui, um den ganzen Kleinkrams beisammen zu halten. 

Es gibt sehr viele verschiedene Extras, die man für ein Smash Book kaufen kann - hier eine kleine Auswahl, die ich am coolsten fand: 
Süße Büroklammern mit Labels (um Dinge festzumachen, die schwer anzukleben sind), Tape, Notizzetteln im Travel-Look (um mehrere Dinge aufzuschreiben) und Pockets (um Minikrams reinzulegen, den man nicht ankleben kann). 


Smash Books und die vielen Extras kann man auf danipeuss.de kaufen - und es gibt dort noch viele andere tolle Bastel- und Scrapbookmaterialien. 
Die Bücher variieren in den Preisen von 8,90€ (Mini Folio), 14,90€ (Normal Folio) und 22,90€ (XL Folio) und auch die Preise des Kleinkrams variieren in ihren Preisen von 2,50€ bis 4,90€. 

Ich freue mich schon darauf mein Smash Book anzufangen - da hat die Sammlereigenenschaft doch was gutes an sich und wird auch gut genutzt ^-^b

Gibt es unter euch eigentlich noch wer der regelmäßig Tagebuch führt?
Oder habt ihr auch das Problem wie ich, dass ihr euch erst ein schönes Büchlein kauft, aber dann nie zu Ende führt? *höhö*

Kommentare:

  1. Haha, ich hab genau das gleiche ;) schön, dass dich der tipp so angesprochen hat!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja super! Muss gleich mal im verlinkten Shop stöbern gehen :)
    Ich führe einen Kalender, in dem ich für die jeweiligen Tage Erinnerungsstücke einklebe. Ich schau mir dann auch gern mal die Kalender der letzten Jahre an, so nach dem Motto: Was hab ich denn heute vor einem/zwei/drei Jahren gemacht?
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  3. Ooh, ist ja witzig, ich habe mir gerade aus meinem USA-Urlaub genau das gleiche Smash Book mitgebracht (und bin auch den ganzen süßen Extras verfallen ;D) und bin total verliebt *-*
    Poste doch mal ein paar Bilder von deinen Lieblingsseiten, wenn dein Smash Book sich langsam füllt, das wär' bestimmt total cool :D
    Liebste Grüße und einen wunderschönen Urlaub! :*

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine wundervolle Idee! Ich hebe auch jegliches Erinnerungsstück auf - ob Fahrkarte, Eintrittskarte oder einen Plan -, doch das liegt dann bei mir alles ungeordnet in der Schublade. Danke für die Vorstellung dieses Messie-Buches =D Das ist definitiv etwas für mich!

    Liebste Grüße
    Juls

    AntwortenLöschen
  5. wow das ist ja echt toll, ich glaube sowas brauch ich auch! *__* :D

    AntwortenLöschen
  6. Das ist echt eine super tolle Idee. Ich klebe unglaublich gerne Zeugs zusammen, ob nun Collagen oder einfach Erinnerungsstücke :) So bleibt auch alles schön beisammen.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist toll - das besorge ich mir auch für meinen Urlaub :) !

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja ich bin auch im smashing Fieber. Ich liebe es einfach. Schau doch mal vorbei:
    http://an-is-on.blogspot.de/search/label/Smash%20book
    werde von Zeit zu Zeit noch mehr Smash Seiten posten.

    LG An

    AntwortenLöschen
  9. Oh das Buch ist ja super süß!! das wäre total perfekt für mich! Ich sammle auch alles mögliche und lege sie aber in eine kleine schachtel. Tagebücher habe ich früher auch immer angefangen und nach den ersten Seiten abgebrochen...

    AntwortenLöschen
  10. Genial! Danke für den Post, ich denk ich werd die Seite mal abchecken ;) Gefällt mir sehr gut die Idee!

    AntwortenLöschen
  11. Ich hab auch schon überlegt, sowas zu führen, komm aber so selten dazu...die Idee ist und bleibt toll ^^

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Idee!
    Da bekomm ich gleich Lust auch eins zu machen. :)

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Idee, ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Smashen. Tapes sind so toll, ich hab die jetzt auch für mich entdeckt und liebe sie ♥
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Ahhhh eigentlich bin ich nicht so der Tagebuch Typ, aber das Buch ist so süß das ich es gleich bestellt habe. Allerdings in "deinem" Shop ist genau dieses ausverkauft, hab aber einen tollen anderen Shop gefunden =)
    Natürlich mussten auch ganz viele Extras mit und ich bin schon wahnsinnig gespannt wann die Sachen kommen und vorallem ob ich dann damit auch was zustande kriege xD
    Würde mich auch freuen wenn du irgendwann nochmal Seiten zeigst!
    Danke für die wundervolle Idee <3
    Lisa

    AntwortenLöschen
  15. Awww deine Smashbookvariante hätte ich mir wohl auch geholt! :DDD Voll schön, muss ich mir mal merken!
    Tagebuch schreibe ich schon ewig nicht mehr. Mein letzen voll geschriebenen, waren die von Diddle XD Danach hatte ich noch einmal eins angefangen aber irgendwann aufgehört. An sich sollte ich mal wieder damit anfangen!! Vielleicht mit einem Smashbook?^^ Werde mich mal im Shop herum schauen.
    Meine Blogideen schreibe ich momentan in einem A5 Ringbuch von Clairefontaine nieder. Da habe ich aber noch nicht so wirklich Ordnung drin... muss das erstmal wieder lernen, wie man sowas sauber führt.^^

    AntwortenLöschen
  16. Oh das mit dem Smashbook finde ich klasse :)
    Ich kenne das Problem, ich liebe solche schönen Büchlein, aber brauche erstmal Jahre, mich zu überwinden, überhaupt irgendwas reinzuschreiben & dann hört es nach MAXIMAL 10 Seiten auch auf... na ja :)
    Auf der Seite werde ich mich mal umsehen. Ach ja und Tagebuch führe ich nicht direkt, nur wenn ich was verarbeiten muss, was mich aufregt, ich aber nirgendswo lästern möchte außer da :D

    & ein sehr schöner Blog :)

    AntwortenLöschen
  17. Ich muss editieren: bestellt. Hahahhaa, man konnte zwar angeben, dass man da durch einen Blog fand, leider nicht, durch welchen. Aber du hast den Verkauf bestimmt sehr gefördert ;)
    Viel Spaß weiterhin in Korea! :)

    AntwortenLöschen
  18. hab mir auch das smash book in pretty pink bestellt und kann's kaum abwarten bis es endlich da ist :D

    AntwortenLöschen
  19. Super schöne Idee!
    Ich bestell mir auch eins - ist die perfekte Erinnerungssammlung für meinen anstehenden Urlaub =D

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin auch gerade dabei meine Wunschliste für Weihnachten und meinen Geb. zu schreiben und ein Smashbook steht gaaaanz oben!
    Ich kanns nicht erwarten damit loszulegen!

    Vielleicht zeigst du uns ja mal wie deine Seiten dann so aussehen!

    AntwortenLöschen
  21. Ich hab mir so eins auch vor einiger Zeit gekauft - in Orange und das ist wirklich süß. Ich hab es von hier: http://www.scrapbook-werkstatt.de/
    Und es gibt so viele schöne Sachen die man dazu bestellen kann - einfach herrlich ^^

    Liebe Grüße, Sophie
    http://sphglnk.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  22. Ach man Miu, du wirst mir immer sympathischer!
    Ich will auch immer Tagebuch schreiben, aber meistens halte ich nur kurze Zeit durch. 2012 habe ich tatäschlich durchgezogen mit so einem wunderschönen Moleskineplaner, wo jeder Tag eine Seite hatte. Aber nach nichtmal einem Monat in 2013 hab ich aufgegeben. Dafür den rumliegen zu lassen, war der Planer aber zu teuer, also klebe ich da trotzdem ein wenig drin rum und skizziere und benutze ihn ein wenig als Idea-Book :)
    <3 Allie

    AntwortenLöschen