Das Circle Lenses 1x1

Wie ihr wisst trage ich unheimlich gerne Circle Lenses und habe bisher auch bereits die einen oder anderen Marken, Größen und Farben ausprobiert. Circle Lenses sind in Deutschland aber noch nicht für jedermann ein gängiger Begriff - wahrscheinlich nur bekannt unter Beautyjunkies, Cosplayern und Asienfans - und daher wollt ich mal alle wichtigen Informationen zusammenfassen und meine Tipps zu Circle Lenses loswerden.

Es ist ein Trend, den die Koreaner in die Welt setzte: Kontaktlinsen mit einem dunklen Ring, der die Augen der Stars und Sternchen in Magazinen, Musikvideos und TV-Shows optisch zu vergrößern. 
Der Trend sickerte durch zu den Normalsterblichen, schwappte über China und Japan, gelang über die Kpop-Industrie über ganz Asien und schleicht sich nun seit einigen Jahren so langsam an Amerika und Europa heran. 

CM836 - BC102 - CK105
Am Anfang waren es nur die simplen Kontaktlinsen, die einen schwarzen bzw. dunkelbraunen Außenring hatten, so dass sie zwar optisch vergrößerten, aber nicht stark auffielen - jedenfalls nicht bei asiatischen Augen. 

Dann vergrößerten die Hersteller ihr Sortiment: Es kamen zunächst die natürlichen Augenfarben hinzu, man versuchte durch das einsetzen von Farbübergängen natürliche Circle Lenses herzustellen.

Berry Holic Olive Green - Nudy Blue - Angel Grey
Als der Trend sich stark durchsetzte fing man an mit einem größeren Durchmesser der Linsen zu spielen: Herkömmliche Circle Lenses haben den Durchmesser von 14mm (der normale Durchmesser unserer Iris variiert zwischen 11-13mm), die Super- und Megahammergroß-Varianten haben meistens einen Durchmesser von 15mm.

Das Publikum wurde immer offener für die kreative Designs und verrückte Ideen: Es gibt nun rosane und violette Linsen, Blumendesigns und natürlich darf Hello Kitty auch nicht fehlen! 

Princess Mimi Sesame Grey - Flower Pink - Hello Kitty Violet

Zusammenfassend kann man sagen, dass der große Unterschied zu den farbigen Kontaktlinsen, die man auch beim Optiker bestellen kann, der ist, dass die Linsen an sich einen größeren Durchmesser haben, d.h. dass auch mehr Farbpixel die Iris und das "Augenweiß" verdecken und dadurch die Iris und das gesamte Auge größer wirken.


Meiner Meinung nach sollten die ersten Circle Lenses so natürlich wie möglich sein, d.h. den kleinstmöglichsten Durchmesser von 14mm und am besten der natürlichen Augenfarbe am ähnlichsten - insbesondere wenn man zuvor noch keine Kontaktlinsen getragen hat. 
Zunächst kann man sich dadurch an das Tragen von Linsen gewöhnen und auch an die Circle Lenses an sich rantasten, aber auch die Mitmenschen gewöhnen sich so eher an diesen Trend. 

Es ist ganz wichtig, dass man sich mit seinem Lieblings-Augenarzt zusammensetzt und darüber spricht, ob weiche Kontaktlinsen überhaupt geeignet für die eigenen Augen sind. Augenärzte helfen auch gern dabei, wenn man Schwierigkeiten hat sich die Linsen in die Augen zu tun und geben dazu gern hilfreiche Tipps. 

Nachdem man mit dem Augenarzt darüber geredet hat, er sein "Okay" dazu abgegeben hat und man sich welche bestellt hat (vertrauenswürdige Online Shops stelle ich demnächst vor), sollte man die folgenden Dinge beachten, falls man noch nie zuvor Kontaktlinsen getragen hat: 

  •  Vor dem Öffnen der Linsen zunächst die Behälter kontrollieren, ob diese möglicherweise beschädigt sind (wenn ja: Foto machen und reklamieren!)
  • Die Linsen sollten nicht direkt nach dem Öffnen getragen werden, sondern sollen über Nacht (oder am besten sogar 24 Stunden) in Kombilösung eingelegt werden
  • Die Hände müssen immer zuvor gründlich gewaschen werden (weshalb es empfehlenswert ist zuerst Linsen einzulegen und dann sich erst zu schminken, so dass sich keine Make Up-Reste unter den Nägeln verstecken können)
  • Die Tragedauer der Linsen sollte bei "Erstträgern" langsam erweitert werden, d.h. beim ersten Mal 4 Stunden, beim zweiten Mal 5 Stunden usw. 
  • Wie bei normalen weichen Kontaktlinsen ist eine maximale Tragedauer von 8 Stunden empfohlen
  • Wenn die Augen sich nach einigen Stunden trocken anfühlen: Kurz ins Bad verschwinden und mit Augentropfen auffrischen 
  • Wenn es anfängt zu jucken oder zu brennen die Linsen bitte direkt rausnehmen (daher immer Linsenbehälter bei sich tragen für den Notfall!)
  • NICHT mit den Linsen schlafen gehen!
  • NIEMALS bereits benutzte Linsen von Freunden ausprobieren oder sogar abkaufen (habe ich schonmal auf Facebook gelesen o.O//)

Es gibt immer mehr Linsen auf dem Markt, unterschiedliche Marken, ob verrückte Muster oder ganz natürliche Designs
Zu meinen absoluten Lieblingslinsen gehören die GEO Magic Brown, diese sind besonders geeignet für dunkelbraune Augenn, also für Asiatinnen oder Südländerin einfach nur perfekt, wenn man die Augen nur miniwinziklitzeklein erweitern möchte. Die Vivian 3tone Linsen sind für ihren Durchmesser von 15mm superbequem und wunderhübsch! Die Berry Holic Linsen sind ebenfalls sehr natürlich und diese gibt es in allen Farben, sogar graue Linsen sahen an mir natürlich aus! OwwwwO//

Für mich muss ich sagen, dass ich zwar die Designs von GEO liebe, aber dass die Linsen von Barbie Eye einen deutlich höheren Komfortlevel haben. 

Vor einiger Zeit hat PinkyParadise eine Umfrage gestartet und ihr könnt HIER auf der Seite nun die Auflistungen der komfortabelsten, natürlichsten oder auch die Top der Linsen, die am meisten vergrößern. Man kann auch die Empfehlungen der Kunden für die einzelnen Farben vorfinden ^-^b 


 Ich hoffe euch konnte das kleine Einmaleins für Circle Lenses ein wenig weiterhelfen und dass auch hilfreiche Tipps für euch dabei sind. Demnächst werde ich einen kurzen Vergleich von Online Shops posten - eigentlich wollte ich die Online Shops anfangs mit in diesen Post packen, aber dann wurd es doch zu viel *höhö*

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche! ^-^b

Kommentare:

  1. Vielen Dank für diesen ausführlichen und informativen Post. Die Circle Lenses faszinieren mich auch und ich bin schon gespannt auf die Vorstellung der Onlineshops.

    Ich find die Asiaten sind ja ein lustiges Völckchen, wenn man sich mal diese Schminkshows *HIER* anguckt xD

    LG CINI

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geschrieben. Hatte auch schonmal überlegt mir welche zu holen, aber bin immernoch skeptisch, da ich selbst früher mal richtig Kontaktlinsen hatte und die aber nicht oft drin hatte :D
    Vielleicht ja irgendwann mal, dann weiß ich ja wo ich ausreichende Informationen finde ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ich fände es ganz cool, wenn du mal ein Paar Tipps für die Wimpern geben könntest! Ich finde deine Wimpern immer so unglaublich schön und vielleicht kannst du ja eine gute Wimperntusche oder vielleicht sogar Pflege empfehlen. und hast du vielleicht Erfahrung mit "Fake-Wimpern" , wenn ja würde mich da dein Wissen auch nochmal interessieren! :)
    Viele Grüße Lucie :) ♥

    AntwortenLöschen
  4. Der Post hat wirklich unheimlich geholfen.
    Ich trage normale Kontaktlinsen mit Stärke mit einem Durchmesser von 14,2mm (ich hab große Augen ^__^ ) - meinst du, ich könnte mich da gleich an die 15mm rantrauen?
    Meine Linsen hab ich normalerweise von etwa 6.30 bis 23.30 (manchmal auch länger) drin - ich weiß, eigentlich zu lange, aber ich komm gut damit klar - meinst du, ich müsste meine Tragezeit da am Anfang sehr kürzen?

    AntwortenLöschen
  5. Sehr guter Post! :) Hätte ich den doch bloß schon vorher gehabt, habe mir nämlich vor Kurzem meine ersten Circle Lenses bestellt und musste mir die Informationen dazu mühsam zusammensuchen. XD
    Aber zum Glück ist alles gut gegangen.

    AntwortenLöschen
  6. @JuicynadeUii.. da du ja sonst auch schon Kontaktlinsen trägst, kann ich mir gut vorstellen, dass es dir viel leichter fällt. Es gibt ja auch Kontaktlinsen mit einem Durchmesser von 14,5 oder 14,8mm - ich glaube ich würde dir zunächst raten zu solchen Durchmesser zu greifen, sonst gibt es ja gar keine Steigerungsmöglichkeit mehr ;)

    Circle Lenses nehmen dir im Vergleich zu weichen Kontaktlinsen schon einiges an Feuchtigkeit und "Luft zum Atmen" weg, daher würde ich sie bei dir zwar nicht krass kürzen, aber schon um einige Stunden. Aber ich bin keine Augenärztin, daher kann ich dir das nicht so genau sagen... besonders weil ich normalerweise keine weichen Kontaktlinsen trage. Trage am besten immer die Kontaktlinsenbehälter bei dir, so dass du die Linsen im Notfall rausnehmen könntest ^-^b

    AntwortenLöschen
  7. sind circle lenses jetzt weich oder hart? im antwortpost auf meine vorrednerin klingt es so, als wären sie anders als weiche...?!

    lg

    AntwortenLöschen
  8. Du hast von Natur aus braune Augen?!
    Überlege schon lange mir welche in grün und blau zuzulegen, einfach um mal ne andere Augenfarbe zu haben, finde das sehr interessant :D Aber frage mich natürlich wie gut die eigene Farbe "überdeckt" wird

    Hab dich grad auf blogs you love gefunden und erstmal für einen meiner meistgelesenen Blogs gevotet :)

    AntwortenLöschen
  9. wow super, vielen dank für deinen super post !
    Ich bin am überlegen, ob ich mir welche kaufen sollte... nur habe ich an beiden augen eine leichte hornhautverkrümmung (bin brillenträgerin/kontaktlinsenträgerin), kann man da die linsen trotzdem noch anziehen? Wenn du da was wüsstest... könntest du mir da eventuell weiterhelfen?

    AntwortenLöschen
  10. Miu, du hast so ein sympathisches Lächeln <333

    Super Post! Da werde ich beim nächsten Augenarztbesuch meine Ärztin fragen bezüglich Circle Lenses :D

    AntwortenLöschen
  11. wo kann ich denn die nach deiner meinung nach besten braunen abdeckenden linsen für blaue augen kaufen? bzw welche würdest du mir für ne typveränderung, die im natürlichen rahmen bleiben soll, empfehlen? :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich würde auch gern solche ausprobieren, aber ich habe so Angst damit meine Augen zu schädigen.

    AntwortenLöschen
  13. Toll! Danke für die vielen Infos. So bekommt man den Durchblick. *hihi*

    AntwortenLöschen
  14. @miu nguyen

    einen Behälter hab ich für die normalen Linsen eh dabei... also dann immer zwei rumschleppen (ich fühl mich sonst wie ein Maulwurf, wenn ich nix sehen kann)
    Schon klar, dass du es nicht genau sagen kannst ;) aber du hast wahrscheinlich mehr Ahnung von circle lenses als der Augenarzt in meinem Kaff LOL
    Ich wusste garnicht, dass es auch so Zwischengrößen gibt, dachte nur 14mm oder 15mm (oder 18mm... O___O hab ich grad in den Kommentaren gelesen)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen