Wasser maaarsch!

Ich liebe Tee über alles, wenn ich einen ganzen Tag zu Hause bin schaffe ich es meistens sogar bis zu 5l Tee zu trinken: Beim Bloggen, beim Lernen, beim Serienschauen habe ich immer eine pinke Teekanne neben mir stehen und atme den Tee einfach weg - manchmal merke ich es schon kaum. 

Daher ist es für mich besonders anstrengend, wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin und kaum die Möglichkeit habe Flüssigkeit aufzunehmen. Morgens liebe ich es zwar mit einem Mug zur Uni zu laufen, aber dann trage ich es den ganzen Tag ganz umsonst in der Tasche mit rum und manchmal läuft sogar etwas aus. Und eine richtige Wasserflasche hatte ich bisher nicht, ich habe bisher immer eine PET-Flasche dabei gehabt und schmeiße sie meistens weg, wenn es mir zu eklig wird :D 

Vor einigen Tage gab es bei Groupon einen Deal mit Equa-Trinkflaschen, bei dem man für 9,95€ zwei Trinkflaschen (exkl. Versandkosten) statt einer bekam und ich habe zugeschlagen. 

Die Trinkflaschen von MyEqua.com gibt es in 17 verschiedenen Variationen - manche eher schlicht und manche etwas ausgefallener. Ich habe mich für die beiden Modelle Monsters und Violet entschieden.

Bei manchen Flaschen hat man sogar die Möglichkeit zwischen 0,4- und 0,6l zu entschieden, bei manchen ist die Größe von 0,6l aber bereits vorgegeben.

Der Versand der Trinkflaschen hat vier Werktage gedauert und hatten beide ein Etikett mit dem Motto: "For your health and nature's wealth" - sehr süß!

Was ich bei den Trinkflaschen von MyEqua besonders mag ist die Tatsache, dass ich morgens ohne Probleme heißes Wasser in die Flasche füllen kann, um mich mit einem Tee auf dem Weg zur Uni zu machen. An der Bushaltestelle wird der Teebeutel rausgeworfen und ich kann mich von meinem Tee langsam in den Tag führen lassen. 
Sobald der Tee dann alle ist, spül ich meine Flasche dann kurz am Waschbecken auf der Toilette aus und fülle sie mit Leitungswasser. 

Auf MyEqua steht, dass es auch möglich ist die Trinkflasche mit Kaffe zu füllen, nur darf man den Kaffe nicht allzulange dort drin stehen lassen, sonst bilden sich hartnäckige Flecken, die schwierig rauszubekommen sind!
Natürlich finden nicht alle Leitungswasser lecker, daher ist eine Trinkflasche vielleicht nicht für jedermann praktisch. Aber ich trinke sehr selten Wasser mit Sprudel und es hat sich einfach gezeigt, dass es sich für mich nicht lohnt stilles Wasser aus dem Supermarkt zu kaufen (das Schleppen ist sooo schlimm o.O) und da das Leitungswasser in Deutschland wirklich unbedenklich ist und mir sogar gut schmeckt, sind die Trinkflaschen eine gute Lösung. 

Falls es zu heiß wird mit dem Tee ^-^
Zudem kommt noch die Sache mit der Umwelt: Man kauft kein Wasser aus dem Supermarkt und hat so weniger mit Plastik am Hut! Zudem spendet MyEqua 10% ihres Gewinns an Umweltorganisationen. 


Mein Blogpost klingt ja schon fast wie "gekauft" und dabei habe ich die Trinkflaschen mit meinem eigenen Geld bezahlt *höhö* Aber ich bin wirklich begeistert von den Trinkflaschen, denn die Designs sind wirklich sehr schön, und von der Möglichkeit etwas zum Umweltschutz beizutragen - auch wenn es nicht viel ist. 

Wer nicht unbedingt Trinkflaschen von MyEqua haben möchte, auch auf Trinkpur.de und Wasser-aktuell.com kann man umweltfreundliche Trinkflaschen in verschiedenen Designs finden! ^-^b


Wie macht ihr es mit dem Wassertrinken? 
Nehmt ihr auch lieber Leitungswasser mit oder bevorzugt ihr bestimmtes Wasser? ^-^b

Kommentare:

  1. so geil - die taxifahrer in china haben immer so ne flasche mit tee :) in vietnam bestimmt auch oder? - yeah, trendsetter asien :D bei uns schwimmt der tee nur immer lose drin rum und wird mit frischem heißem wasser immer wieder aufgegossen :) das ist meine:
    http://www.summer-lee.com/2010/11/tea-to-go-love.html sooo cool :D
    lg summer

    AntwortenLöschen
  2. Bevorzuge eher Bubble Tea hihi

    AntwortenLöschen
  3. du scheinst eine echte tee kennerin zu sein ;)

    hast du vllt einen tipp für mich? zb deine drei liebsten teesorten/teemarken?

    ich finde tees riechen immer so wahnsinnig gut aber schmecken dann nur noch zu 25% oder so nach dem, was man vorher erschnuppert hat. vllt hast du ja bestimmte teemarken, wo auch der geschmack nicht zu kurz kommt :)

    lg Dania

    AntwortenLöschen
  4. Ohh, die Flaschen sind echt schön!

    Das Wiener Leitungswasser ist ja quasi berühmt für seine hohe Qualität - das fällt mir jedes Mal auf, wenn ich verreise und beim Heimkommen überrascht feststelle, wie lecker das Leitungswasser hier eigentlich ist :D
    Deswegen trinke ich eigentlich ausschließlich Leitungswasser, Sprudel mag ich gar nicht (:

    AntwortenLöschen
  5. Die Flaschen sind ja mal richtig klasse! Und das du bis zu 5 Liter trinkst ist ja mal der Wahnsinn :D Ich trink eindeutig zu wenig. Meistens nur so 1 Liter am Tag xD

    AntwortenLöschen
  6. Leitungswasser! :)

    Und nochmal danke für das Päckchen - ist heute angekommen! :)

    AntwortenLöschen
  7. bin echt begeistert von den trinkflaschen wegen dir.! :D ich liebe tee so wie leitungswasser auch..trinke nur das eine oder andere..aber ich kaufe mir kein stilles wasser in flaschen..das kann ich wie du sagst aus dem hahn lassen..:D

    AntwortenLöschen
  8. Hm, das wäre was für mich.
    Ich versuche mir nämlich im Moment mehr trinken anzugewöhnen und da wäre so eine Flasche genau das richtige für Tee, Wasser trinke ich nämlich nie genug :)

    AntwortenLöschen
  9. @SummerLeeSo ein Tee wäre ja genial! Ich hatte bisher nämlich immer das Problem, dass mein Tee nach einer Weile bitter geworden sind~

    AntwortenLöschen
  10. @Dania84Hihii.. ich trinke es einfach nur unheimlich gern :3 Also, ich kenn das Problem z.B. auch mit dem Tee Erdbeer-Sahne von Rossmann... er riecht einfach soooo unheimlich gut, aber ohne Zucker ist er einfach nur sauer (daher benutze ich den Tee gern für ein Dampfbad fürs Gesicht *höhö*).

    Ich trinke sehr gern grünen Tee, den Tee Gelbe Symphonie (Mango x Kokos) von dm und einen Tee aus dem Asialaden: Lo hang quo

    Sehr lecker ^-^b

    AntwortenLöschen
  11. @Beauty MangoHaha.. jaaa~ mein Freund hält mich auch schon für bekloppt, weil ich so viel Tee trinke. Aber grüner Tee hilft mir am besten meine Haut so rein wie möglich zu halten und auch mein Snack-Verlangen zu stillen ^-^b

    AntwortenLöschen
  12. Oh die mit den monstern ist sehr toll, allerdings trinke ich "außerhalb" nur lautes wasser und ich habe dafür bisher keine geeignete süß-aussehende flasche gefunden, die den druck stand hält T.T

    AntwortenLöschen
  13. Die Flaschen sind ja echt super! :) ich trink auch immer viel Tee und wasser :)

    AntwortenLöschen
  14. Die Flaschen sind süß - erinnern mich trotzdem ein kleines bisschen an Baby-Trinkfläschchen ;)
    Ich trinke auch gerne Tee, wobei ich sagen muss, dass ich trotzdem mehr Kaffee trinke.
    Liebe Grüße,
    M E L O D Y

    AntwortenLöschen
  15. Ich kaufe mir von Zeit zu Zeit ne 1,5l-Wasserflasche, und wenn das Wasser ausgetrunken ist, fülle ich dann da Tee o. Leitungswasser rein. Geht schnell und ist billig. DAs Design ist mir dabei nicht wichtig, die Wassermenge schon - mit 600ml würd ich nciht weit kommen... :-)

    AntwortenLöschen
  16. Normalerweise mag ich Tee ja nur heiß & im Winter.. jetzt im Sommer hab ich da viel größere Lust auf eine kalte Abkühlung.. drum hab ichs mir jetzt angewöhnt, schon abends Tee zu kochen und den dann über Nacht abkühlen zu lassen (ev auch in den Kühlschrank zu stellen), somit hab ich tagsüber meinen eigenen Eistee (zB http://suechtignach.blogspot.co.at/2012/06/selbstgemachter-eistee.html)

    AntwortenLöschen