Schoki oder Vanille?

In meiner letzten Review über eine Whitening Mask wurde ich gefragt, warum (insbesondere) Asiatinnen überhaupt daran interessiert sind ihre Haut aufzuhellen. 
Ich finde solche kulturellen Unterschiede schon seit meiner Kindheit sehr unterhaltsam und das Thema "Bräune oder Nicht-Bräune" hat mich schon damals beschäftigt. 

Ich denke, dass die Erklärung hierzu sehr einfach ist: 
Es sind einfach Schönheitsideale, die ihren Ursprung meist in der Geschichte haben oder sie sind bedingt durch die physischen Gegebenheiten (ich hoffe ich benutze das Wort an der richtigen Stelle xD).

Geschichtlich gesehen war es auch im Mittelalter sehr nobel und vornehm, wenn sowohl Frau und Mann einen Alabasterteint hatten. Und dies nicht nur in Asien, sondern auch in Amerika und Europa. Denn es konnten sich nur Edelleute leisten sich im Inneren aufzuhalten und nicht auf dem Feld zu arbeiten und dadurch gehörte man ersichtlich zu der höheren Gesellschaft.
Bereits zu der Zeit half man mit weißen Puder nach um die "schöne Blässe" zu erhalten oder man versuchte sich so gut wie möglich vor der Sonnenstrahlen abzuschirmen.

via

Das westliche Schönheitsideal hat sich aber seitdem stark verändert:
In Europa und in Amerika gilt eine gebräunte Haut als schön und sogar gesund, in jeder Stadt sind Sonnenstudios zu finden und in Drogeriemärkten gibt es ein Regale mit Selbstbräunern. 

Aber warum hat sich das asiatische Schönheitsideal nicht mit verändert? 

Meine Theorie ist, dass jeder Mensch immer das haben möchte, was er nicht haben kann. 

Während man in Asien und Südamerika ständig der Hitze und den UV-Strahlen ausgesetzt wird, können wir hier in Deutschland nicht genug von Frühling, Sommer und Sonne haben. Sobald die Temperaturen steigen, steigt unsere Laune und wir nehmen genüsslich Sonnenbäder.

Für uns ist es ein Luxus, wenn wir unsere Freizeit in der Sonne verbringen können, "einfach mal auf der faulen Haut liegen" dürfen oder z.B. für einen Urlaub in den Süden zu fliegen und daraus ist (meiner Ansicht nach) Bräune zu einem westlichen Schönheitsideal geworden. Blässe hingegen empfinden wir manchmal sogar schon als "kränklich".

In Asien wiederrum gilt helle Haut als Schönheitsideal, weil man a) sich die Zeit für die Hautpflege nehmen kann und  b) möglicherweise einen gutbezahlten Job in einem megatollen Büro hat, d.h. man ist gutbezahlt und intelligent, so dass man nur mit dem Köpfchen zu arbeiten braucht und nicht "mit den Händen". Im Gegenzug dazu assoziieren Asiaten braune Haut mit körperlich-beanspruchter Arbeit und gilt somit ebenfalls als ungesund.


Während wir hier also unsere Köpfe schütteln, wenn wir Whitening Produkte sehen oder von asiatischen Frauen umhüllt in Mütze, Sonnenbrille, einem Tuch vor dem Gesicht, langen Jeans und Handschuhen mitten am Tag bei gut 35°C hören, können uns die Asiaten nicht glauben, wenn wir ihnen von unseren Solariums und Bräunungsprodukten erzählen.




Was ist denn nun "gesünder"

Ich denke, dass es verständlich ist, wenn man den Kopf schüttelt, sich als Europäer über die Whitening Produkte wundert und den Eindruck hat, dass die Inhaltsstoffe ganz und gar schädlich sein müssten, wenn sie die Haut aufhellen sollen. Es gibt sehr viele natürliche Inhaltsstoffe, die die Haut aufhellen, wie z.B. Zitronensaft. Natürlich muss man sich informieren, was da alles in solchen Produkten drin steckt und dazu empfehle ich codecheck, um die Produkte vor der Anwendung besser kennen zu lernen. Es ist auch ratsam nach einer Whitening Maske die Haut mit einer Sonnenmilch einzucremen, da die Haut danach empfindlicher auf Sonnenstrahlen reagiert. 

Aber genauso sollte man auch bei übermäßigen Sonnenbädern oder Solariumbesuchen achten: 
Die Haut zeigt durch zu viel Sonne nicht nur frühzeitig Zeichen der Alterung, auch unsere Haare werden trockener, was zu Spliss führen kann. Und natürlich kommt dazu noch die bestehende Krebsgefahr. 



Was findest du schöner, Miu? 

Bestimmt habt ihr durch die vielen Vorstellungen und Berichte von Whitening Produkten den Eindruck, dass ich auf der Seite der Blässe bin, aber ehrlich gesagt bin ich irgendwo dazwischen. Es kommt immer zunächst auf den Typen an, wie z.B. welche Haar- und Augenfarbe etc. 

Aber auch für mich persönlich bin ich irgendwo dazwischen. 
Als ich jünger war, war es bei mir so, dass ich bereits nach einem Tag in der Sonne so ausgesehen habe, als wäre ich für 6 Wochen im fernen Osten gewesen. 

7. Klasse (ich habe die anderen "verdeckt", weil ich nicht die Zeit hatte, um sie zu fragen etc.) - Klassenfahrt nach Lübeck

Aber seit einigen Jahren werde ich trotz Sonnenbäder nicht mehr so schnell und so extrem braun, ich weiß nicht was sich verändert hat. 
Ich mag mich selbst auch nicht so braun, daher bin ich über die Veränderung sehr froh. Aber ich mag mich auch nicht extrem blass, da es mir nicht besonders steht und ich schnell kränklich wirke.

Für mich gilt: Sonne in Maßen, weil ich bei dem schönen Wetter einfach Glückshormone tanken kann und die Whitening Produkte dienen dazu die dunklen Pickelmale und Unebenheiten meiner Haus auszugleichen. Ich mag den Teint, den ich zur Zeit habe sehr gern (NC20 xD) und habe auch nicht vor in das eine oder ins andere Extrem zu gehen. Es soll einfach gesund und natürlich aussehen.


Ich hoffe, ich konnte ein wenig erklären und habe euch nicht weiter verwirrt, denn ich habe heute einfach mal spontan losgetippt ohne mir vorher einen schlüssigen "Ablauf" zu überlegen. 

Was findet ihr persönlich schöner? 
Seid ihr zur Zeit auch solche Sonnenanbeter wie ich? :3 

Chuuuuuuuu~ Eure, Miu ^-^♥

Kommentare:

  1. Ich liebe die Sonne und mags auch lieber ein bisschen dunkler zu sein, aber ich legs jetzt nicht drauf an wie sonnenstudio oder sowas. Ich färbe mir ja zB die Haare schwarz und meine Mutter ist ja Thai und jedes mal wenn die bei mir ist nervt se mich mit: ihhhh deine Haare sind so hässlich. Mach sie wieder normal bla bla bla...meine normale Haarfarbe ist halt so ein mittleres braun. Ich liebe aba meine schwarzbraunen Haare :D Meine Mutter ist doch nur so weil in Thailand alle schwarze Haare haben und die dort lieber halt braune Haare wollen....xD

    AntwortenLöschen
  2. Meine Fresse warst du auf dem Bild braun ö-ö Heftig!

    Das ist so ein Frauenphänomen finde ich. Alles was sie nicht sind, möchten sie sein.
    Wenn man lange Haare hat will man kurze, wenn locken, dann glatte... ist man blaß, möchte man braun sein, manch dunkle Hauttypen lieber heller.

    AntwortenLöschen
  3. Aw tol erklärt - so hat mir meine Mum früher auch immer argumentiert. xD
    Gesunde Bräune an anderen Menschen, zu denen es auch gut passt, finde ich sehr schön. Einen schönen dunklen Teint finde ich auch absolut reizend. An mir selbst kann ich Bräune allerdings überhaupt nicht ausstehen. Ich seh damit "dreckig" aus, weil ich das Gefühl habe an bestimmten Stellen dünkler bin und dann alles unebenmäßig blah. xD; Helle Haut find ich bei Asiaten unglaublich schön, weils dann immer so von innen aus zu "glowen" scheint. Sieht einfach so frisch, zart und jung aus. *_* Traubenkerne, Tomaten und Reis sollen übrigens auch gute Aufheller sein!

    Achja, ich geh auch so eher weniger an die Sonne (wenn dann immer langärmlig bekleidet), weil ich schnell Ausschlag kriege von zu viel Sonne.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin schon sehr hell, mag das an mir aber auch am liebsten. Und diesen hellen Porzellan-Teint finde ich traumhaft, habe sogar schon überlegt mir so Whitening-Sachen zu holen :D

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich wäre lieber blasser, könntest du gute Whitening Produkte empfehlen ? Liebe Grüße c:

    AntwortenLöschen
  6. Auch wenn ich die Sonne mag, mag ich absolut nicht braun sein. Find es an mir extremst hässlich und schlimm *hahaha*
    Ich bevorzuge an mir persönlich einfach einen schönen gesunden hellen Teint so korean Style *hahahaha* Bin momentan NC20 und bin auch recht zufrieden, hätte aber gegen einen noch helleren Teint auch nichts =D~ Ich find diese porzellan/puppenhaft helle Haut einfach wunderschön =)

    Man darfs nur halt nicht übertreiben ~ War ja fürn Auslandssemester in China und einige waren so blass, dass sie krank aussahen. Das wiederum find ich natürlich auch nicht schön. Soll schon noch natürlich aussehen =D

    AntwortenLöschen
  7. Hmm.. ich bin eine Kalkleiste und stolz darauf.
    Ich bin gerne blass, mag meine Blässe sehr, finde aber auch gebräunte Haut durchaus schön.
    Obwohl ich aus der schwarzen Szene komme ist es nicht so, das ich bewusst darauf achte blass zu sein, oder es sogar versuche hervorzuheben mit weißem Puder oder ähnlichem.
    Sonne tut mir nicht sonderlich gut, meine Haut ist empfindliche und ich werde nicht braun, zumindest nicht sonderlich doll. Wenn ich mal zu lang in der Sonne bin (auch mit Sunblocker) dann krieg ich trotzdem einen Sonnenbrand und danach ist wieder alles wie vorher... Schlimm wäre das jetzt, wenn ich mir dunklere Haut wünschen würde und so kalkig wäre... ^^
    Ich habe eine Freundin, die hat griechische Wurzeln und wenn man uns beide nebeneinander stellt, sieht man so einen starken Unterschied in den Hautfarben, obwohl sie nur zu einem Viertel Griechin ist. Im Sommer ist das noch krasser, wenn sie ordentlich an Farbe zulegt und ich dagegen schön blass bleibe.
    Dass ich krank aussehe hat man mir aber bisher noch nie so oft gesagt. Nur ein: "Du bist so blass" kommt häufiger.
    Wie blass ich wirklich werden kann, wenn ich krank bin hat eine Freundin letztes Jahr auf der Gamescom gesehen, als ich abgeklappt bin. Das war aber dann auch wieder eine andere Geschichte :D

    AntwortenLöschen
  8. Haha lustig ist bei mir genauso als Kind war ich immer sofort braun und da hat es mich eigentlich gestört weil die anderen immer heller waren. Und jetzt wo alle so nen Hype um braun werden machen werd ich selbst im Urlaub nicht wirklich braun :( bin eher so das es mir selber schon zu hell ist weil man oft gefragt wird ob mir schlecht ist oder ich krank bin :( aber Solarium ist mir auch zu arg :S vielleicht ist es bei uns ja bald auch wieder edler heller zu sein hihi LG

    AntwortenLöschen
  9. Oh ich danke dir für diesen tollen Post, supi! Ich war vor ein paar Jahren in Korea und Japan, wusste also vorher schon um die Vorliebe zur Blässe. Allerdings war es doch verwunderlich und sehr fremd die Menschen bei wärmsten Temperaturen mit Handschuhen und Tüchern um den Kopf zu sehen. Auch die vielen Sonnenschirme waren eigenartig (die aber meistens echt hübsch).
    Den hellen Teint finde ich an Asiaten toll. Es sieht so ebenmäßig und schimmernd aus. Ich glaub an mir würde so eine Blässe furchtbar wirken, zumal ich viele Sommersprossen habe. Oder gehen die mit solchen "Aufhellern" weg?! Ich hab gern eine zarte Bräune an mir, weil meine Haut dann ebener erscheint. Und mir irgendwie Urlaubsfeeling macht - auch wenn ich nen gut bezahlten Bürojob hab ;)

    AntwortenLöschen
  10. Also ich hab recht helle Haut und mag es auch, ich finde helle Haut schöner als gebräunte, aber wenn ich dann manchmal so gebräunte Mädels sehe, habe ich auch das Bedürfnis gebräunt zu sein bzw. die Lust dazu :) ich finde mir steht hellere Haut mehr, aber viele sagen das mir auch gebräunte Haut steht :) ins Solarium gehe ich aber nie, ich bin im Sommer braun (Urlaub) und ansosnten hell :D

    My ♥ Passion

    AntwortenLöschen
  11. ich mag die sonne aber ich werde davon eher krebsrot und dann erst ein wenig braun - ich mag ein bisschen bräune aber ich bin dann wohl doch die fraktion edle blässe ;) solarium würd ich nie gehen, aber gegen ein urlaub am meer hab ich nix ;)

    AntwortenLöschen
  12. Meine Mama mag es überhaupt nicht, wenn ich aussehe wie so ein halber Schokobär :D Bevorzugt lieber helle Blässe und ich manchmal auch, aber trotzdem muss es für mich so eine Balance zwischen heller und sonnengebräunter Haut geben. Lieber etwas dunkler als ungesund käsig ;)

    AntwortenLöschen
  13. Hast sowas von Recht!

    Ich mag mich auch lieber ein Ticken heller haben, aber man will halt ja immer das, was man nicht hat. ;D

    Nicht bitte nicht zuuu hell, sonst ist man eine Wasserleiche. ^^

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab nen vietnamnesischen Kumpel der ständig Sonnenstudios besucht. Das fand ich acuh erstmal o.O weil ich kannte es von Chinesen und Japanern dass sie ja halt auf eher blass stehen.

    Ich mag es für mich eher blass zu sein als dunkel. Ich werde sowieos kaum dunkel und fühle mich auch nich wohl damit wenn stelle von mir weiss sind und steleln gelb -.-" ALso hab ich mich vor drei Jahren entschieden halbwegs blass zu bleiben. Das gefällt mir mehr als diesr komische gelbton den ich dann kriege... Das heißt jetz nich dass ich mich im sommer stark bekleide sondern eher dass ich nicht absichtlich in der Sonne bade. Ich gehöre zum selbstsamen Hauttyp weder rot noch dunkel werden und trotzdem relativ hell o.O Sonnenbrand kieg ich bei 3 TAge Festival in der Sonne udn danach wird meine Haut dann etwas gelb. Das wars dann aber auch.

    Ich weiß nicht ob es gut ist jeden Tag Sonnencreme zu tragen. Es gibt da so leute, die tragen es sogar im Winter. Eientlich macht das auch sinn aber andererseits fühl ich mich mit sonnencreme immer so wääh und fettig. Ich kram die nur raus wenn ich zu nem festival gehe, also mehr als 2 Stunden in der Sonne rumlungern (muss). Ich kenen Leute die haben noch nie Ne Sonnencreme gesehen udn haben auch im Alter ne wunderbare Haut...

    AntwortenLöschen
  15. Aaah, endlich verstehe ich das! :)
    Hab' mich schon oft gewundert, was das mit diesen Whitening Produkten soll.
    Ich wär' gern schön braun - im Moment sehe ich mehr aus wie so'n Käse und meine Beine sind einfach nur weiß. Mir persönlich gefällt Blässe also irgendwie nicht so. Zumindest bei den meisten Leuten - es gibt ja auch Typen, denen das steht.
    Mir nicht! So viel steht fest... :D

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schön erklärt :)

    Mit mir ist das mal so, mal so. Ich bin von natur aus sehr blass und werde auch vom Sonnenbaden nicht braun. Die einzige Farbe, die ich bekommen, ist rot. Klar werde ich im Sommer immer ein bisschen brauner als im Winter, aber im Gegensatz zu den meisten bin ich halt immer noch eine Kalkleiche. Ich habe mich im Grunde damit abgefunden, dass meine Haut hell bleibt. Phasenweise würde ich mir aber doch mal gebräunte Haut wünschen. Es gibt einfach Farben, die sehen nur auf gebräunter Haut richtig gut aus, mich dagegen lassen sie kränkelnd wirken. Was mich auch immer nervt sind Leute, die einen dann auf seine blasse Haut ansprechen und es so klingen lassen, als wäre es etwas Negatives nicht braun zu sein ._____.
    Ich finde es sehr ermutigend, dass auch andere eher blass sind und dazu stehen :)

    AntwortenLöschen
  17. huiii, warst du mal braun ;)
    Ich mags ja eigentlich lieber wenn ich braun bin, leider werd ich das gar nicht :(

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Ich liege gern in der Sonne und lese ein gutes Buch, allerdings mag ich diese extreme Bräune nicht. Ich wurde die letzten jahre garnicht braun, erst seit ich mich Vegetarisch/ gesünder ernähre, habe ich im letzten sommer einen hauch von Farbe bekommen ;)

    AntwortenLöschen
  19. hey miu!
    komischerweise ist es bei mir auch so, dass ich mittlerweile nicht mehr so schnell braun werde wie früher. ich lege mich aber sehr gerne in die sonne und find bräune in maßen auch sehr schön. aber du hast schon recht, dass es immer auf den typen ankommt. bei manchen mädels find ich die blässe richtig klassisch-schön, aber eine leichte bräune sieht oft auch sooo unglaublich gut aus!
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  20. also ich bin ein sehr sehr heller hauttyp und ich bin total glücklich :) ich wäre nicht gerne gebräunt. und ich will eigentlich auch sonst nicht das, was ich nicht habe.

    ich finde man sollte sich genau so lieben wie man ist, ohne großartig was ändern zu müssen <3

    AntwortenLöschen
  21. @Beauty MangoIch habe auch eher dunkelbraunen Haar von Natur aus, und habe mir meine Haare auch eine Zeit lang schwarz gefärbt! :3

    Hihii.. aber naja, ich versteh die Asiaten da eigentlich auch vollkommen. Ich mein aaaalle haben schwarze Haare, aaaaalle haben braune Augen, da ist das Bedürfnis nach Individualität doch verständlich :D

    AntwortenLöschen
  22. @Juhahaha, I know xD

    Das könnte echt sein, aber andererseits haben wir hier genug Männer die Sonnenstudios besuchen und in Asien stehen die Männer genauso auf helle Haut :D

    AntwortenLöschen
  23. @LuMeine Freundin hat mir auch mal gesagt, ich würde damit "dreckig" aussehen xDDDD

    Aber Asiatinnen sehen wirklich hübscher aus, wenn sie heller sind. Vielleicht weil das schöner mit den dunklen Augen und den dunklen Haaren harmoniert? :3

    AntwortenLöschen
  24. @AadaSchööön auch mal von Europäern zu hören, dass sie ihre eigene helle Haut lieben :3

    AntwortenLöschen
  25. @Ngoc Truc Nguyen ThiIch liebe die My Beauty Diary-Masken, besonders Black Pearl und die Schokomaske :3

    Und zur Zeit benutzt ich auch eine Nachtcreme von Etude House, aber ich habe das Produkt noch nicht so lang benutzt :3

    AntwortenLöschen
  26. @JenHab auch NC20 *v* *höhö*

    Aber da hast du wohl Recht, zu viel sieht auch sehr krank aus. Besonders wenn man bedenkt, dass die dort drüben viel mehr SOnne abbekommen... da frag ich mich wie viele Produkte sie benutzen :D

    AntwortenLöschen
  27. @PoppieIch find das schön, dass du das an dir magst... weil die meisten, die ich kenne, ihre Blässe nicht mögen :D

    AntwortenLöschen
  28. @JanininiHaha :3 Ich glaube, mir wäre es noch nicht mal so wichtig, dass alle hell werden wollen. Ich fänds toll, wenn man mehr Verständnis zeigt, wenn jemand mal keine Bräune mag :3

    AntwortenLöschen
  29. @PepsaOhja, die Sonnenschirme habe ich vergessen! :D Find die auch so megalustig.. aber bei 12Uhr heftige Mittagssonne versteh ich das dann schoooon! ^-^b

    Und das die Haut ebener erscheint, habe ich bei mir auch :D Im Sommer habe ich auch weniger Probleme mit Pickeln *höhö*

    AntwortenLöschen
  30. @Esma ♥Das ist auch schön, wenn einem beides gut steht :3

    AntwortenLöschen
  31. @NicoleIch bin früher sogar eine Zeit lang ins Solarium gegangen - fällt mir gerade ein. Das war aber irgendwann als der Winter auch so schlimm war und ich irgendwie keine Motivation hatte für die Schule aufzustehen. Da bin ich doch ins Solarium gegangen um Glückshormone zu tanken xD

    AntwortenLöschen
  32. @hongIch beneide meine Ma zur Zeit auch total, wo ich jetzt auf hellere Haut stehe. Sie wird auch nieee rot - auch wenn sie in Vietnam 6 Wochen Urlaub macht! :3

    Aber bei ihr sieht es zumindest gesund aus, weil sie von natur aus rote Wangen hat und das alles irgendwie in Balance hält.

    Warum habe ich bloß so ne olle Haut? o.o

    AntwortenLöschen
  33. @LibraIch find du hast eine schöne Hautfarbe - es sieht gesund und hübsch-blass aus :3

    Aber ich wurde irgendwann auch schonmal gefragt, ob ich krank wäre.. nur weil ich etwas bleicher war :3

    AntwortenLöschen
  34. @LilaSo verschieden können doch Geschmäcker sein, du magst es ja auch "untypisch deutsch" blass :D

    Ich denke nicht, dass Sonnencreme oder eine Tagespflege mit Lichtschutzfaktor in irgendeiner Weise schlecht für die Haut sein könnte. Es kommt bestimmt auf den Hauttypen an, ob man dann ne schlechte Haut hat oder nicht...

    AntwortenLöschen
  35. @Alice Gut, dass ich da weiterhelfen konnte ;D

    Aber beim Sonnenbaden nicht die Sonnenpflege vergessen :D

    AntwortenLöschen
  36. @AntibeautybloggerinDankö :3

    Das finde ich auch so toll am Bloggen, weil man im Alltag nicht so gut auf verschiedene Ansichten trifft :3

    Wenn es schlimmer wird: Zieh nach Asien, die Asiatinnen werden dich um deine Blässe verehren :b

    AntwortenLöschen
  37. @AlexxOh jaa~ bin ich froh, dass ich jetzt ohne Probleme in der Sonne bleiben kann ohne besonders braun zu werden *hehe*

    AntwortenLöschen
  38. @alaisIch hätte nicht gedacht, dass die Ernährung sich auch so sehr auf die Hautfarbe auswirken kann o.O

    Werd ich mal darauf achten, ob sich bei mir auch etwas ändert :D

    AntwortenLöschen
  39. @reisemädchenVielleicht ist das ein Phänomen bei uns Asiaten? o.O

    *höhö*

    AntwortenLöschen
  40. @KatzeDas ist echt schön, wenn man zufrieden mit sich selbst ist :3

    Aber ein bisschen nachhelfen darf man immer :b

    AntwortenLöschen
  41. richtig toller artikel und gut erklärt! du hast dir mit mir 'n fan angelacht :D - ich liebe blasse haut an mir total... und wäre gerne noch blasser... keiner kann mich darin verstehen -.-
    sonne liebe ich trotzdem, aber nicht, weil ich braun sein will... :)

    AntwortenLöschen