[Review] e.l.f - Pinselset

12er Make-Up Pinsel-Set
Marke: e.l.f
Preis: 16,99€
ergattert auf elf-kosmetik.de

mius Erfahrung:
Trotz der Tatsache, dass ich Beautykrams und Make-Up zu einem meiner Hobbys zähle, konnte ich bis vor einem halben Jahr nicht mehr als vier Pinsel vorweisen. Und gerade wenn man sich die ganzen youtube-Videos anschaut, bekommt man langsam das Gefühl, dass verschiedene Pinsel schon ihren Sinn haben, wie zum Verblenden und Definieren. 

Also habe ich mich im Frühjahr diesen Jahres dazu beschlossen mir mein erstes Pinselset zu kaufen und um nicht gleich über die Stränge zu schlagen und um erst einmal herauszufinden was für Pinsel ich denn überhaup gern benutze, habe ich bei meiner ersten Bestellung auf elf-kosmetik.de, mir das 12er Make-Up Pinselset bestellt.

Und nach über einem halben Jahr möchte ich euch nun die einzelnen Pinsel zeigen und meinen eigenen Senf dazu geben. 


e.l.f sagt:
Der weiche und sanfte Pinsel ermöglicht einen besonders feinen Auftrag –
speziell für das Gesicht oder das Dekolleté.
Ideal zum Auftragen von Gesichts- und Bräunungs-Puder.

miu sagt:
Während der Pinsel trotz seiner Größe sehr gut in der Hand liegt und sehr weich zur Haut ist, muss ich leider die Unförmigkeit der Haare bemängeln. Während der Puder-Pinsel auf dem Bild von elf-kosmetik selbst schön zusammengebunden ist und eine typische Puderpinsel-Form annimmt, war mein Pinsel unsymmetrisch und fransig.

Zudem kommt noch hinzu, dass der Pinsel bei der wöchentlichen Reinigungsroutine rötliches Wasser blutete, was wohl an einer schlechten Färbung der Haare liegt und das auch obwohl ich den Pinsel mal eine Woche lang nicht benutzt habe (dann reinige ich ihn einfach, um den Staub zu entfernen, der sich über die Woche abgesetzt hat).

Ein weiterer Minuspunkt ist der Gestank, der aus dem Pinsel austritt, nachdem man ihn mit lauwarmen Wasser gewaschen hat. Es riecht immer nach Verbranntem - sehr unangenehm! 

e.l.f sagt: 
Der einzigartige 3-in-1 Make-up Pinsel ermöglicht das präzise Auftragen 
von Rouge-, Bräunungs- und Mehrzweck-Puder.


miu sagt:
Auch der Bronzig Brush, oder 3-in-1 Präzisionspinsel, konnte mich leider nicht überzeugen: Der Pinsel ist schlecht gebunden, manche Haare sind zu kurz, einige zu lang, beir der Reinigung kommt Farbe aus den Haaren und der Pinsel stinkt. Ich denke, dass das mit der Farbe und dem Gestank einzig allein an den Haaren dieser Pinsel liegt, denn bei den anderen Pinseln konnte ich diese Merkmale nicht erkennen. 
e.l.f sagt: 
Für eine perfekte Definition der Augenbrauen!
Kamm und Bürste formen und strukturieren die Brauen.


miu sagt: 
Okay, bei dem kann man glaub ich nichts falsch machen, oder? ;)
Die Borsten bestehen aus Plastik und sind zwar etwas gröber als andere Brauenkämme, aber man überlebt es ^-^b


e.l.f sagt:
Perfekt nach dem Auftragen vom Mascara.
Die mittelweiche Spiralbürste formt wunderschöne, lange Wimpern –
die Augenbrauen werden für einen eleganten Look definiert und geglättet.

miu sagt:
Ich liebe diese Bürste um meine Augenbrauen nach dem Auftrag des Augenbrauenstifts zu definieren. Die Bürste ist schön weich und verteilt die Farbe sehr gut.  

e.l.f sagt:
Mit diesem Pinsel lässt sich jede Grundierung (Foundation) spielerisch leicht auf die Haut auftragen.
Für ein besonders weiches und porentief-reines Finish bei Verwendung von Puder- oder Flüssig-Grundierungen. 


 miu sagt:
Eigentlich fand ich den Pinsel am uninteressantesten, weil ich bereits einen Foundationpinsel von ebelin zu meinem Besitz zählen durfte, aber am Ende entpuppte er sich doch als kleiner Favorit. Im Vergleich zu seinem teureren Konkurrenten ist er kleiner und schmaler, aber dadurch ist der Auftrag von Foundation meiner Meinung nach angenehmer. Der Pinsel saugt nicht zu viel Foundation weg und man konnt auch an die Ecken und Kanten eines Gesichts (: 


e.l.f sagt:
Fester, dünner Kaschierungs-Pinsel zum ultrapräzisen Auftragen von Make-up unter den Augen (Augenringe) – oder zum Abdecken von Hautunreinheiten.

miu sagt:
Der Pinsel ist tatsächlich sehr fest gebunden und für einen präzisen Auftrag von Concealer auf Pickelmalen oder Pickeln selbst sehr gut geeignet. Leider find ich den ziemlich klein um Augenringe zu verdecken. Und dazu sollte der Concealer Pinsel meiner Meinung nach auch geeignet sein. (Ich missbrauch den gern als Lippenpinsel ^-^b)

e.l.f sagt:
Für den dramatisch-weichen „Smoky Eye Look“!
Das spitz zulaufende Schwämmchen macht es leicht mit Lidschatten-Farben zu arbeiten – und ermöglicht die optimal Schattierung der Augenlider.


 miu sagt:
Zwar kein Pinsel, den ich oft benutze, aber tut seinen Job, trotz der Tatsache, dass der kleine Schwamm mit einem kleinen Ruck leicht von seinem Stiel zu entfernen ist.

e.l.f sagt:
Die kurzen, flachen Haare und die abgerundete Spitze des Pinsels 
ermöglichen einen exakten und sehr feinen Lidstrich.

 miu sagt:
Meiner Meinung nach ist der Eyeliner Brush keinenfalls für Geleyeliner geeignet, denn durch seine Form setzt sich schnell etwas ab und der Pinsel fängt an zu fransen, so dass kein feiner Lidstrich gelingen kann.. 
Was ich aber gern mit dem Pinsel mache ist ihn in dunklen Lidschatten zu tupfen und am unteren Wimpernkranz einen Lidstrich zu tupfen.

 e.l.f sagt:
Dieser spitz zulaufende Pinsel ermöglicht ein präzises Auftragen von Lippenstift-Farben 
– entweder als Lippenkontur oder über die gesamten Lippen.

 miu sagt:
Zwar läuft der Pinsel bei mir nicht spitz zu, aber das gefällt mir doch ganz gut (: Ich benutze ihn supergern, besonders bei auffälligen Farben, bei denen ein unsauberer Auftrag direkt auffallen würde!

e.l.f sagt:
Der weiche, schräge Pinsel sorgt für ein einfaches, professionelles Auftragen von Lidschatten
– und ist perfekt zum Definieren spärlicher oder dünner Augenbrauen.

miu sagt: 
Okay, dass man mir erzählen will, dass man mit dem Pinsel das Auge definieren kann und soll, kann ich ja noch verstehen, aber die Augenbrauen nachziehen?! Wirklich? 
Die Haare sind viel zu weich und die Anzahl der Haare zu viel um die Augenbrauen klar definieren zu können ohne Farbe überschüssig auf der Haut zu verteilen! 

Der Pinsel ist für mein Auge zwar ein wenig zu breit, um die Augen zu definieren, aber für einen präziseren Lidschattenauftrag mach ich ihn sehr gern.

e.l.f sagt:
Ideal zum kreieren vielseitiger Schattierungen, dramatischer Effekte und feinen Linien. 
Vielfältig in der Anwendung von Augen Make-up Puder.

miu sagt:
Mein erster Blendepinsel und dafür liebe ich ihn sehr. Sein einziges Manko ist seine Unförmigkeit, was bei mir manchmal dazu geführt hat, dass der Lidschatten an einem Auge anders verblendet war als an dem anderen. Aber sobald ich mich daran gewöhnt hatte, ging es eigentlich ganz gut.
Die Haare sind weich, aber nicht zu weich, was mir sehr gut gefällt (:


 e.l.f sagt:
Weicher Lidschatten-Pinsel für den Auftrag von Puder auf die Augenlider und der Lidfalte. Die spezielle Pinselspitze nimmt die perfekte Menge an Lidschatten-Puder auf – für eine anhaltende Farbsättigung.

 miu sagt:
Tatsächlich die erste Beschreibung von elf-kosmetik, der ich vollkommen zustimmen kann. Die Haare sind nicht so lang und schön fest gebunden, so dass ein schöner Auftrag von Lidschatten gelingt. Da der Pinsel aber etwas breiter ist, ist es mir bisher noch nicht so ganz gut gelungen mit diesem Pinsel zu arbeiten, aber ich werde üben (:
Ich habe einen ähnlichen Pinsel von for your beauty, der im Vergleich nicht so gut abschneidet. 




So und nun noch ein Gesamtüberblick über alle 12 Pinsel:


Total Face Brush (stinkt, gibt Farbe ab, unförmig)
Bronzing Brush (stinkt, gibt Farbe ab)
 *
Concealer Brush (ungeeignet für Augenringe)
Defining Eye Brush (stimmt nicht den Beschreibungen überein)

Vom Total Face Brush und vom Bronzing Brush bin ich überhaupt nicht überzeugt, aber von dem Concealer Brush und dem Defining Eye Brush kann ich sagen, dass ich zwar etwas unzufrieden bin, aber das man die noch für andere Zwecke nutzen kann (also eher eine 4+, als ein Defizit ^-^b)

Eyeliner Brush (ganz zufrieden um mit Lidschatten zu arbeiten) 
Blending Eye Brush (muss mich noch einarbeiten) 
Smudge Eye Sponge (keine Verwendung bei mir) 
Eye Shadow Brush (i like)

Meine absoluten Lieblinge aus dem Make Up Pinselset:

Brow Comb & Brush
Eyelash & Brow Wand
Lip Defining Brush
Foundation Brush


Fazit: 
Ob ich euch das Set ans Herz nahelegen würde? Wohl eher nicht. Es ist zwar wirklich sehr günstig (16,99€ durch 12 ~ 1,40€ pro Pinsel, Einzelpreis 1,69€), aber leider sind die Pinsel von ihrer Qualität her nicht so sehr berauschend, aber naja.. Qualität hat ja auch schließlich seinen Preis. 

Was mich aber ein wenig verwundert hat, war die Tatsache, dass auf den Pinseln ein Name drauf stand, während auf der Homepage ein ganz anderer Name stand und dementsprechend auch eine andere Beschreibung wofür die Pinsel denn geeignet wären! 

Für Anfänger, wie ich, die noch nicht so ganz genau wissen, womit sie gern arbeiten möchten und welche Pinsel sie für welchen Look benötigen, ist das Set vielleicht nicht so ganz schlecht, um sich an die verschiedenen Pinselarten heranzutasten. 

Nun steht aber auf meiner Wunschliste (bald ist ja Weihnachten und Geburtstag hab ich bald auch *höhö*) ganz oben das Bubbi Brush-Set von dem Youtube-Guru Bubzbeauty! Die Pinsel sind sehr hübsch und ich will unbedingt diesen Stippling Brush haben *v*♥

Und wo wir gerade eh bei Pinseln sind, wollt ich euch auch kurz zeigen, wie ich meine Pinsel aufbewahre: 


Eine sich schminkende Kitty? Perfekter gehts nicht ^-^b

Habt ihr Pinseln von elf-kosmetik? Wie findet ihr sie? 
Und welche Pinsel sind eure liebsten Schatzüs? Welche Marken könnt ihr empfehlen? 

Uuuuund... ^-^
Wie bewahrt ihre Pinsel auf? Würd gern eure Behälter und Aufbewahrungsideen sehen! ♥

Eure,

Photobucket