Junge Frau oder altes Mädchen?

Ich habe es immer wieder versucht, immer wieder eine andere ausprobiert und auch immer wieder zu dem Entschluss gekommen, dass es einfach noch nichts für mich ist. 

Als ich letztes Wochenende dann wieder mal im Zeitschriftenhandel stand und überlegte, warum mir sämtliche Frauenzeitschriften wie Glamour, Jolie, etc. einfach nicht gefielen und dann erinnerte ich mich, dass ich früher doch ganz gern MÄDCHEN und Bravo! Girl gelesen habe, schnappte ich mir einfach beide Zeitschriften um mal wieder dort durchzublättern. 

Ich weiß nicht, ob es vielleicht irgendjemanden von euch ähnlich geht, aber ich habe mit meinen 20Jahren einfach das Gefühl in keine Zeitschriften-Ansprech-Gruppe zu passen. Während die Mädchen und die Bravo Girl für 10 bis 16-Jährige gedacht ist, sind Zeitschriften wie Glamour und co. wohl eher an die Frauen gerichtet, die bereits fest im Beruf stehen und sich Taschen ab 500€ leisten können! 

Und wo kommen die armen Studentinnen hin? Oder die Auszubildenden? Oder die anderen jungen Damen zwischen 16 und 25-30? o.O 

Ich habe dann mal durch die beiden Zeitschriften geblättert und geschaut, was mich denn noch interessieren würde und was mich persönlich anspricht, zugleich aber auch wie die Artikel aufgebaut sind: 

Was natürlich in meiner Wunsch-Zeitschrift nicht fehlen sollte, wären...

das Extra! 

Zwar muss das nicht unbedingt ein Megaposter von Edward oder Justin Bieber sein, aber frau freut sich halt, wenn frau neben einer guten Zeitschrift auch noch was umsonst bekommt :b

Meine Ideen für Extras?
  • kleine Miniheftchen mit Tipps und Tricks, wie z.B. Wie gehe ich vernünftig einkaufen? (Für Leute, die gerade erst ausgezogen sind), DIY-Geschenke (für spontane oder vergessene Anlässe), SOS-Beauty-tipps 
  • kleine beauty-Sachen,wie Nailartsticker etc
  • solche süßen Kalender für jede Ausgabe, wie z.B. Diesen Monat geht es darum sich selbst fitter zu machen, oder den Schweinehund Schritt für Schritt zu besiegen! 

Ein weiterer Punkt ist das Preissegment, der vorgestellten Produkte, in den Zeitschriften. Klar, schaue ich mir gern die Glamour an, und auch die Tipps, aber ich habe dann meistens das Gefühl: Ööööhh... das kannst du dir eh nicht leisten.

Während ich in den beiden vorliegenden Zeitschriften Preise entdecken konnte, die mir viel eher zusagten:


Was mir aber nicht so gut gefällt, und das ist wirklich in fast allen Zeitschriften der Fall, dass Themen wie Beauty und Pflege sehr schnell abgehakt sind oder aber, man hat das Gefühl, man würde eine Werbesendung lesen.

Hier z.B. war eines der Titelthemen:
Was man aber vorfinden konnte war:

Die verschiedenen Pflegeserien gegen Pickel in drei Kategorie Schnell, Gründlich oder Sanft unterteilt und nebenan stand dann nur, in welcher Reihenfolge die Produkte angewendet werden sollen.. Seriously? o.O


Sooo.. meine Wünsche für eine Zeitschrift für junge Frauen, die sich irgendwo dazwischen befinden:

  • ausführliche Beautyberichte (nehmt euch ein Vorbild an Blogs!! :b) - ohne der Leserin das Gefühl zu geben, das alles wäre eh nur Schleichwerbung
  • geeignetes Preissegment (Drogerie, wie auch Parfümerie.. aber bitte keine Jacke für 699€)
  • Lebensberichte
  • Modetipps
  • Tipps und Tricks für den Alltag 
  • ein schönes Extra *höhö*
  • und bitte mehr Artikel als Werbung *hust* nicht wie die Glamour *hust*

 Früher gab es die Zeitschrift CHICA, die ich wirklich toll fand und jetzt vermisse, da sie (so wie ich sie jedenfalls in Erinnerung habe) ziemlich gut auf mein jetztiges Alter zugeschnitten ist !

Habt ihr eine Zeitschrift, die ihr mir empfehlen könnt? 
Oder habt ihr das selbe Problem? (:

Eure,

Photobucket