Palgantong - Eye Liner Crazy Black

Palgantong - Eye Liner Crazy Black
Herkunftsland: Japan
ergattert: sasa.com
Preis: 13,90$ (~10,20€)

Ich bin eigentlich ganz untalentiert, wenn es darum geht mir einen schönen Lidstrich zu ziehen, meistens geht es dann so aus, dass ich so oft hin- und herkorrigiert habe, dass ich einen Lidstrich à la Amy Winehouse habe :D 

Und hinzu kommt noch das Problem, dass meine Augenlider sehr ölig ist und ich bisher noch keinen guten Eyeliner für mich gefunden habe, ob Gel-Eyeliner, günstige Flüssigeyeliner oder der jetzige Liquid Eyeliner BeYu, keins von diesen hielt länger als 2 Stunden. Und ich hasse einen brökelnden Lidstrich, der mich meinen ganzen Tag begleitet! TT^TT//

Und daher war ich immer noch weiterhin auf der Suche nach einem guten Eyeliner und als ich letztens auf sasa.com meinen kleinen Raubzug startete, dachte ich, ich könnte auch mal einen Eyeliner aus Asien probieren. 

Dieser Flüssigeyeliner der Marke Palgantong ist sehr oft ausverkauft gewesen und ist im Vergleich zu den anderen Eyeliner von Palgantong (die es im 2er-Pack gibt) auch erheblich teurer, weswegen ich mir dachte, dass er einfach supersein musste! (:

Als ich den Eyeliner aus der Verpackung rausnahm, dachte ich mir nur: "Das wars?!" Der Stift ist superleicht und man muss auch nicht schütteln oder sonstiges um Farbe aus dem Stift zu bekommen.

Die Spitze besteht aus keinem Schwämmchen, sondern besteht aus vielen einzelnen Fransen, die gemeinsam diese Spitze bilden. Ich glaube, dass diese Fransen aus Nylon bestehen, bin mir aber nicht so ganz sicher, es ist ein Material, dass mehr plastikähnlich ist als stoffähnlich.

Der Eyeliner sieht nicht so aus, als wäre viel Farbe in der Spitze, aber wenn man damit ganz sanft über die Haut streift entsteht schon ein sehr feiner schwarzer Strich:

links: einmal ganz leicht über die Haut; recht: etwas fester
Und hier einmal im Vergleich zu zwei anderen Flüssigeyelinern, die ich zu Hause habe:
1&2: Palgantong; 3:BeYu; 4: ck

Und dann habe ich noch einen kleinen Wischtest für euch gemacht zwischen dem Eyeliner von Palgantong und dem von BeYu:

 Ihr könnt sicher sehen, dass meine Haut auf dem unteren Bild etwas rötlich erscheint. Das liegt daran, dass ich mit meinem Finger recht fest gedrückt habe, und dann einmal von links nach rechts gewischt habe *au*
Was mir an dem Eyeliner von Palgantong wirklich super gefällt ist die Haltbarkeit. Vor einigen Tagen war ich knappe sieben Stunden arbeiten, und zwar hatte ich Küchendienst und trotz Wasserdampf der Spülmaschine, Hitze der Friteuse und dem ganzen Stress hielt mein Lidstrich:


(Hihii.. eines der Gründe warum ich bisher nie AMU-Posts veröffentlicht habe, ist die Tatsache, dass ich keine vernünftigen Bilder von meinem Auge schießen kann xD)

PROs:
*Haltbarkeit
*trotz der genialen Haltbarkeit ist das Abschminken supereasy, mit einem Wisch ist alles weg ^-^b
*einfache Handhabung
*schöne dünne Spitze für viele verschiedene Looks

CONs:
*die Farbe ist (mir persönlich) nicht schwarz genug
*Preis 
(dadurch, dass man dieses Produkt nur aus dem Ausland beziehen kann, kommen noch Versandkosten drauf)


Overall: 10/10
Für mich der erste Eyeliner, der wirklich hält und der wirklich einfach in seiner Handhabung ist. Durch die dünne Spitze kann man sich nicht allzusehr vermalen. Die Marke Palgantong ist mir durch diesen Eyeliner auf jeden Fall interessanter geworden und ich werde auch die anderen Eyeliner ausprobieren, um zu schauen ob es noch schwärzere gibt ^-^b

Auf jeden Fall ein Produkt, das ich weiterempfehlen kann ! 
Falls ihr sowieso einen Einkauf auf sasa.com betätigen wollt, schaut euch hier den Eyeliner doch mal genauer an (:

Eure,

Photobucket