Mein neuer Lieblingsplatz

Halluuh meine Lieben! ^-^
Wer mich auf Twitter verfolgt, hat es bestimmt schun bereits mitbekommen: Ich habe endlich einen SCHMINKTISCH! ♥

Bevor ich euch meinen wunderschönen Ort zeige, wollt ich euch erstmal davon erzählen, wie meine Sachen vorher aufbewahrt waren und wo ich mich geschminkt habe: 

Meine gesamten Schminkutensilien waren in solchen IKEA-Ordnungsboxen, die in einem Regal standen. Die Sachen, die ich aber für meine tägliche Schminkroutine brauche standen im Bad. Das bedeutete sowieso für mich, dass ich selten etwas neues ausprobierte, weil ich dann so viel kramen musste und hin in mein Zimmer und zurück ins Bad laufen musste. Manchmal habe ich mich auch vor meinem großen Spiegel im Zimmer geschminkt, das führte jedoch oft dazu, dass manche Dinge im Zimmer verstreut rumlagen und ich sie nicht mehr gefunden habe TT_TT 

Seit Freitag jedoch sieht der schmink-technische Ablauf vollkommen anders aus, denn zum ersten Mal in meinem Leben habe ich einen Schminktisch und eine richtige Schminkecke! *v*♥

Wie ich zu diesem Glück gekommen bin? Meine liebe Freundin  花花 (ausgesprochen Huahua) fliegt in einer Woche für ein Auslandsjahr nach China und weil sie für diese Zeit ihren Schminktisch nicht braucht und ihr Zwischenmieter ein Kerl ist, hat sie an mich gedacht (:

Hihii.. sooo viel dazu und nun zum eigentlichen Hauptdarsteller dieses Blogposts: 


Ich habe am Freitag dann knappe zwei Stunden damit verbracht um meine kleine Schminksammlung zu ordnen. (Aufräumen kann doch ganz spaßig sein :D)


Auf der linken Seite meines Tischs habe ich ein paar Parfüms stehen, eine paar Parfümproben, in der kleinen Schmuckkiste (hier aus dem HAUL) habe ich die Pflegelacke und meine Ohrringe.
Im großen Muffin sind Wattepads und im kleinen sind Wattestäbchen, die in der Mitte durchgeschnitten sind um dort reinzupassen :D


Im Hello Kitty-Becher befinden sich meine Pinsel, ein großer Lockenkamm von dm und eine pinke Pinzette.
Im vorderen Glas sind meine Schminksachen, die ich momentan für die tägliche Routine brauche: die Wimperntusche von MaxFactor, mein Eyeprimer von benefit, mein Liquid Eyeliner von Beyu und mein Augenbrauenstift von essence. 
Daneben stehen meine heißgeliebte BB Cream von Skin79 und mein Liquid Blush von essence aus der flower etc LE. 
Im hinteren Glas sind meine vielen Eyeliner, die ich eigentlich nie benutze. 
Rechts stehen Bodylotion, Haarprodukte, Deo, Gesichtscreme und Handcreme. 

In der großen Schublade bewahre ich meine "Werkzeuge" auf, wie Bürste, Anspitzer, Lockenwickler, Spiegel etc.


So. Und nun die linken Schubladen:
Im ersten Fach sind meine Lidschatten. 
Ich kaufe eher selten Lidschatten, weil ich eine 72-er Palette besitze, die eigentlich alle Farben abdeckt. 
Für unterwegs nehme ich aber sowieso am liebsten nur das Chanel-Quattro, welches meine Mutter sich vor über 10 Jahren gekauft hat und kaum benutzt hat, bei mir aber nun zm Einsatz kommt.

Im zweiten Fach sind meine Lippenprodukte ( und Blushes, aber ich habe so wenige, dass man die kaum aufzählen braucht). 
Eigentlich bin ich richtig stolz auf diese Schublade, denn ich wusste zunächst gar nicht, wie ich die Lippenstifte und Glosse in die Schublade legen soll, damit sie nicht rollen.
Zum Glück bin ich ein kleiner Messi und bewahre unnötige Sachen auf, die vielleicht irgendwann mal zum Einsatz kommen könnte. 
Die Palette, auf die ich die Lippenstifte gelegt habe, habe ich in meiner Kontaktlinsenbestellung mitgeschickt bekomme (davon hab ich hier auch berichtet). 

Im nächsten Fach sind meine verschiedenen Gesichtsmasken.

Und dadrunter befinden sich Sachen, die ich für mein Blog ausprobieren wollte, und über die ich noch berichten möchte (:



Und nun zur anderen Hälfte meines Tisches:
Im oberen Fach befinden sich meine verschiedenen Circle Lenses und falschen Wimpern.

Hier habe ich meine Arzneimitteln und meine Proben, die ich zwar sammle, aber nie benutze *FAIL*

Hier sind Körperpflegeprodukte, die seltener zum Einsatz kommen.

Und im untersten Fach habe ich die Sachen, die ich gekauft habe aber noch nicht benutzt habe und anbrechen muss :D

Was ich sehr schön finde an diesem Tisch ist, dass unterm Tisch auch noch zwei weitere Ablageflächen sind: 
Auf dem oberen sind weitere Gesichtspflegeprodukte, die neu und unbenutzt sind und meine süße Kosmetiktasche aus Primark. 
In den Boxen auf der unteren Fläche sind zum einen meine Nagelprodukte für Nail Arts, Kerzen und meine Masken von My Beauty Diary.

Auf dem Regal rechts von meinem Schminktisch habe ich meine Ketten, meine Ringe und meine gesamte Nagellackkollektion, die ich in Aufbewahrungsbox von Nanu Nana gepackt habe.
Die ist so gefüllt von Nagellacken, sodass tatsächlich keine weiteren Lacke hineinpassen TT__TT


Hihiii.. wie habt ihr eure Schminksachen aufbewahrt? 
Habt ihr auch schon über eure Schminkecken gebloggt? Mich würd es sehr interessieren, wie es bei euch aussieht ^-^


Eure,


Photobucket