elf - Liquid Eyeliner in pearl


"Flüssiger Lidstrich (Eyeliner) mit integriertem Präzisions-Applikator!
Perfekt zum Umranden und Definieren. Für ultrafeine und dramatische Lidstriche. Ideal auch für grafische Kunstwerke im Gesicht oder am Körper. Die feine Spitze des Applikators lässt sich leicht führen und ermöglicht ein schnelles und präzises Auftragen. Lang haftende Formel, die nicht verschmiert."
 Produkt: elf - Liquid Eyeliner in Pearl 
Inhalt: 2,5ml
Preis: 1,79€
Haltbarkeit: keine Angabe
gesehen bei: elf-kosmetik.de

mius Erfahrung:
Nachdem ich, nach reiflichen Überlegungen, spontan meinen ersten elf-kosmetik-Einkauf betätigt hatte, war ich sehr gespannt, wie die einzelnen Produke ausfallen würden, denn ganz ehrlich: Der Preis ist einfach (fast schon) unschlagbar! 1,79€ für einen Flüssigeyeliner und eine große Auswahl an neun(!!) verschiedenen Farben! 

Der Liquid Eyeliner war eines der ersten Produkte, die ich aus der Verpackung befreite und sogar schon am selben Abend ausführte. 
Die Anwendung: 
Auf den ersten Eindruck stellte ich fest, dass der Eyeliner keinen bestimmten Geruch mit sich bringt und einen ganz festen Applikator hatte, welche ich persönlich besser finde und den Auftrag erheblich erleichtert. 


Was mich beim ersten Auftrag und Swatchen wirklich enttäuschte war die Deckkraft des Eyeliners. Es ist unmöglich einen präzisen, feinen Lidstrich zu ziehen, der gleichmäßig deckt. Ich denke, dass man das ganz gut auf dem obigen Bild erkennen kann. Mittig deckt die Farbe kaum, während zu beiden Seiten hin deutlich "fester" wirkt. (Die Deckkraft kann aber von Farbe zu Farbe variieren!)

Ich war enttäuscht, fühlte mich aber herausgefordert, doch eine gute Auftragsmöglichkeit zu finden, entschied ich mich dafür die Farbe am äußeren Augenwinkel aufzutupfen und leicht zu verschmieren. Dadurch war die Farbe gleichmäßig verteilt, aber beinahe transparent, nur mit einem starken Schimmer.

Aber schon nach einiger Zeit merkte ich, dass die Haut um meine Augen herum stark am brennen und jucken war. Es wurde so arg schlimm, dass ich mich auf die Damentoilette verzog, um es mit einem Taschentuch von den Augen zu nehmen! 


Fazit:
Die Auswahl ist tatsächlich groß und der Preis sehr niedrig.
Nur ist es mir nicht wert, deswegen mein Auge in irgendeiner Weise zu gefährden! Denn ich spürte bereits ein unangenehmes Kribbeln auf der Haut, als ich den Eyeliner auf meinen Handrücken schmierte! Und wenn es dort schon am Kribbeln ist, hat es um unser empfindliches Auge herum nichts(!) zu suchen!
Die Deckkraft des Eyeliners lässt zu wünschen übrig (auch wenn die alternative Anwendung darin besteht, den Eyeliner als Schimmerlidschatten zu verwenden)!

Gegen diese Kritikpunkte, kann auch die Haltbarkeit des Eyeliners nichts mehr umreißen. Denn nachdem der Eyeliner (endlich) getrocknet ist, bleibt er wirklich wo er ist und kann auch nicht durch hartnäckiges Schrubben entfernt werden (wenn Wasser dazukommt, ist es was anderes!)
Was mich aber auch stark wundert, ist das Verbleiben der Angabe der Haltbarkeit des Eyeliners?! o.0 Auch auf der Internetseite bleibt mein Suchen vergeblich! Heißt das, dass das Produkt auf ewig haltbar ist? (Glaub ich kaum.)


Bewertung: 1/5 Sternen 
Kaufempfehlung: NEIN! (Außer ihr habt eine Elefantenhaut um eure Augen herum *sich-bildlich-vorstell*)


Hattet ihr auch schlechte Erfahrungen mit elf-Produkten gemacht?
(Oder ist es hier ein Einzelfall, weil das Produkt schon abgelaufen ist, weil ja keiner weiß, ob das Produkt schon abgelaufen ist, weil es ja nirgends steht, wann das Produkt abläuft?!)
Oder mit welchen elf-Produkten habt ihr gute Erfahrungen gehabt? 
Eure,



Photobucket

Kommentare:

  1. Ich muss dir in allem zu stimmen! Ich bin etwas enttäuscht!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe heute beschlossen, endlich bei elf zu bestellen (sie haben endlich wieder diesen Pinsel). Danke dass ich nun weiß, welches Produkt ich besser auslassen sollte. Aber Schade um das Produkt selbst :( das enttäuscht einen schon etwas. Ich hoffe das, was ich mir bestelle, wird einwandfrei sein.
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Liebes, ich wollte dir danken, für deinen herzlichen Kommentar.

    Er hat mir ein Lächeln auf meine Lippen gezaubert.

    Danke, ehrlich.

    AntwortenLöschen
  4. Mist, wenn einem sowas passiert : (
    Und bei den Augen muss man ganz doll aufpassen, oje oje.

    Danke für deinen lieben Kommentar. :D
    Ich bin ehrlich gesagt auch noch nicht 100%ig sicher auf solchen Absätzen unterwegs, aber lieber stolper ich jetzt ein bisschen, als das in zehn Jahren immer noch nicht zu können. XD
    Das Paar hab ich für unter zehn Euro ergattert, höhö. :3

    AntwortenLöschen
  5. Habe gestern auch mal eine Probebestellung bei e.l.f. getätigt. Bin mal gespannt auf die Qualität. Nach deinem Eintrag bin ich nur froh, dass ich nichts für die Augen bestellt habe. :D
    Da bin ich mal gespannt, was du da zauberst in Sachen Blogdesign. :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh je oh je :( ich hatte auch schonmal Eyelnerprobleme und ich find es immer ärgerlich dass man so etwas auch im Laden nicht testen kann. Bei Elf ist das einzige was mich rgad interessiet die leerpalette.

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte schon schlechte Erfahrungen mit den Elf Lidschatten, die waren sooo schwach von den Farben =/ sehr schade! Und Kaiserschmarn ist cool XD ich würds einfach als zerstückelte Pfannkuchen/Pancakes beschreiben *lol*

    AntwortenLöschen