Bewaeltigung der Monsterkinder 2010

Huhuuu :)
Wollt euch heut ein bisschen von dem Ferienlager 2010 erzählen, leider bin ich an den meisten Tagen zu beschäftigt undf ertig gewesen, dass ich kaum Fotos gemacht habe .__.  Zum Glück hat Mr. Mallow diesen Job übernommen :)

Das Ferienlager ist für uns vietnamesische, katholische Jugendliche und Kinder etwas sehr besonderes. Jedes Jahr in den Sommerferien kommen wir zusammen und verbringen sieben Tage gemeinsam in einem Schulgebäude. Es ist eine besondere Möglichkeit die vietnamesische Sprache zu verbessern, neue Freunde kennen zu lernen und ein wenig mehr über Kultur und Glauben zu lernen.

Die Betreuer mussten schon ein Wochenende vorher antanzen um alles fertig zu stellen, aufzuräumen und die Themen vorzubereiten.
Schlafmangel ist jedes Jahr vorprogrammiert :b

Dieses Jahr war das Thema "Ra Khoi", auf Deutsch übersetzt bedeutet das soviel wie "In See stechen!"




Photobucket


Die Kinder und Jugendlichen, die zu betreuen waren, waren zwischen 6 und 15 und sie werden nach Altersgruppen und Geschlecht in Gruppen verteilt. Ich hatte dieses Jahr wieder die jüngsten Mädels :D



Photobucket


Die sieben Mädels, die zu betreuen waren, waren in der Gruppe "Zita". (Jede Gruppe erhält einen Heiligennamen). Diese sieben bekamen drei Betreuerinnen (einschließlich mich). Da merkt ihr schon, wir hatten dieses Jahr wirklich ein entspanntes Jahr mit drei Betreuern in einer Gruppe.

Das Beste an den kleinen Mädels ist, dass sie mit ihren 6-7 Jahren bereits viel selbstständiger sind als die Jungs im gleichen Alter uuuund die sind alle sooo zuckersüß (Und man muss viel weniger mit ihnen lernen xD )




Photobucket


Kinder sind einfach wunderbar. Sie können einen bedingungslos lieben, ohne irgendwas abwägen zu müssen. Das finde ich an ihnen so toll
Man liest ihnen abends eine Geschichte vor, deckt sie zu und wird mit Kuscheleinheiten belohnt *-*

Insgesamt haben ca. 110-120 Kinder und Jugendliche teilgenommen. Das war schon richtig lustig, wie wir mit dem Haufen schwimmen gegangen sind:




Photobucket


Nur die armen Badegäste, die von uns Schwarzköpfen überrannt worden sind *höhöö*

Hier, meine Mädels mit Thuy My, einer verrückte, süßen Betreuerin :b



Photobucket


Hier ein Foto von dem Haufen bevor das Abschlussfoto am Sonntag gemacht worden ist (ich find solche spontanen Fotos viel schöner :b)



Photobucket


Von den vielen  Bildern, die ich auf meinem PC von dieser Woche habe, gibt es maximal zehn von mir. Und nur eins, dass mir gefällt (gut gemacht, Mr Mallow .___. ):




Photobucket

Lächeln sitzt, Haare.. aaah, nein sitzt nicht :b

Und hier möchte ich euch das Mega-Monsterkind 2010 vorstellen. Lasst euch nicht von der süßen Fassade irritieren. Denn die Hörner wachsen bereits. xDDDD



Photobucket

Es sieht nicht so böööse aus! Aber lasst euch wirklich nicht täuschen. :b



Das tollste an der Woche war?
Zita, also unsere Gruppe, hat den ersten Platz gemacht! Und dabei sind das die Jüngsten *muhahaa*
Shame on youu!!

Also, jeden Tag kriegen die Kinder Punkte, ob sie lieb waren, ob sie einander geholfen haben etc. Und zusammengerechnet waren die Kleinsten auch die Besten!!! :D

Tja, lag wohl daran, dass sie so tolle Betreuerinnen hatten :b

Ich hoffe, euch hat der kleine Einblick gefallen :)
Wie waren eure Ferien denn so bisher?

Ahja, und noch ganz wichtig!!! 
Ich wollt mich bei allen bedanken, die mich beim dem Voting auf nutze-jeden-tag.com
unterstützt haben!!! Und besonders denen, die für mich extra einen Aufruf-Post auf ihrem Blog geschrieben haben, damit andere auf das Voting aufmerksam werden!!!! DAANKE DAANKE!! 

Es ist rührend zu sehen, wie viele Menschen hitner mir stehen!! 
Ich hoffe wirklich, ich werde von Jette Joop ausgewählt. 
Wenn es wirklich passiert, werd ich mir was ganz Großes als Dankeschön für euch ausdenken!! :) 

Eure, gllückliche



Photobucket

no choice

Wie ich euch ja erzählt habe, war ich vom 16.07 bis zum 25.07 im Ferienlager.
Weil ich mir aber in den Tagen davor so einiges an Nagellack zugelegt hatte, konnte ich mich letzendlich gar nicht entscheiden, welche Farbe ich denn für die Woche tragen soll (ich sollte ein wenig an meiner Entscheidungsphobie arbeiten!)

Ich fand dann aber, dass man sich nicht unbedingt immer entscheiden muss, sondern man kann auch alles haben:





Photobucket

Es ist bunt, frech und für jedes Outfit zu haben (leider ist es bei der vielen Vorbereitungsarbeit bereits kaputt gegangen, bevor die Kinder da waren .___. ).

Ich liebe buntes french-design im Moment sehr, weil es auf der einen Seite sehr dezent wirkt, aber trotzdem auch farbenfroh ist ^^

Verwendet habe ich:





Photobucket

(v.l.n.r. Base coat von RdL, Sekundentrockner von Basic, maximum-wear-überlack von essence, 191 - gigantic, 192 - maniac, 232 - shockful, 05 flashy pink - toe nails und 222 - artful)

Wie gefällt euch die Idee?






Photobucket


In den nächsten Tagen werde ich ein bisschen an den lables werkeln und einiges ändern, ich hoffe, dass die Posts dadurch nicht erneut in eurem dashboard erscheinen ^^


Wünsch euch einen schönen Tag♥
Eure,





Photobucket

chatfail :b

Mir ist vorhin beim Lesen von diversen Blogeinträgen eine sehr ulkige Anekdote eingefallen, die mir vor ca. 3-4 Jahren passiert ist. (Man hielt damals mit 15 für 21 und nun mit 19 hält man mich für jung-genug-für-ein-Kinderticket. Komische Welt). 
Damals noch jung und naiv (naiv bin ich zwar immer noch), lernte ich jemanden auf einer Party kennen (fängt ja schon gut an) Er war Vietnamese, sah nicht mal so schlecht aus.. aah.. gar nicht mal so übel dacht ich mir.

Wir tauschten msn-Adressen aus und eigentlich hab ich mir gedacht: "Netter Flirt, aber der vergisst dich eh wieder!" 
Aber nein, er war tatsächlich interessiert (sogar, nachdem ich ihm mein Alter genannt habe xD) und hat mich direkt angeschrieben.

Okay, dann fingen die lustigen Chat-"gespräche" an:
Er: "Hey babe (what the hell?! Ich war 15 man!!)"
Sie: "Hai!"
Er: "Hast du vielleicht ein Headset? Dann können wir reden!"
Sie: "Wir reden doch jetzt auch gerade, oder nicht?" (Ich hatte keins!)
Er: "Ey, komm! Lass reden!"
Sie (noch superfreundlich): "Nee.. ich kann gar nicht, hab kein Headset."
Er: "Dann kauf dir morgen eins, oki babe? Dann kann ich deine Stimme hören!" (Ich war 15, mein Taschengeld hielt sich demnach in Grenzen und ich soll mir für irgendeinen Typen ein Headset kaufen. Heiß ich Doof?)
Sie: "Ach was, so können wir hier doch auch reden! Außerdem wüsst ich gar nicht, was ich so sagen sollte ..." (noch naiv genug zu denken, er wäre einfach nur nett.. )

Er: "Okay, hmm.. dann kannst du ja deine Webcam anmachen, okay?"
Sie: "Oh, uhm.. eine Webcam hab ich leider auch nicht!" (wozu braucht eine 15-Jährige auch unbedingt eine webcam?)
Er: "Boah, lüg mich hier nicht an! Was soll denn der Sche**?! Jeder hat eine Webcam! Mach deine an!"
Sie: "Ich habe wirklich keine!" (Immer noch zu blöd um ihn einfach zu blocken!") 
Er: "Komm schon,.. mach deine Webcam an, okay?"
Er macht seine an. 
Er: "Siehst du! Ich hab meine auch angemacht.. da ist doch nichts bei!"

Sie: "Ich habe aber wirklich keine!"
Er: "Wieso lügst du?"
Okay, nach mehrmaligen Beschuldigen gab ich es auf, und ging aus msn raus.

Bei einem Mal verlief das "Gespräch" folgendermaßen ab:

Er: "Heey babe! Wie gehts dir!"
(Mein Status war unkenntlich auf busy!)
Er: "Was machst du im Moment so? Hast du iwann mal Zeit?"
Er: "Wieso bist du nicht da? Antworte mir bitte!"
(Immer noch auf busy)
Er: "Weißt du, dass das richtig sche*** von dir ist? Einfach online zu sein und nicht zu antworten?"
Er: "Du brauchst dich nicht zu verstecken oder so. Ich seh doch, dass du online bist.."
(Jaa.. und zwar auf busy eingestellt!) 
Er: "Wenn du kein Bock auf mich hast! Dann sag es mir einfach!"
(oder ich blocke dich. möb.)


Joa.. wenn ich so daran zurückdenke, frage ich mich manchmal, warum ich ihn überhaupt sympathisch fand >.< Diese pubertären Sünden gaben mir einen Grund, mir eine neue MSN-Adresse zu machen und mich von der Vergangenheit zu verabschieden (ich glaub ich logg mich gleich mal bei meiner alten Adresse ein :b ).

Sind euch mal so komische Leute übern den Weg gelaufen? 
Oder war das eine Rarität, die unbedingt mir passieren musste?


Eure,


Photobucket

HILFE!

Hallo ihr Lieben♥

Ich möchte euch allen um eure Hilfe bitten, 
denn ich habe eine wirklich tolle Chance entdeckt einen meiner großen Träume einen Schritt näher zu kommen. 

Wie ihr bestimmt bemerkt habt, arbeite ich wirklich sehr gerne kreativ
und liebe es etwas in Realität umzusetzen, was in meinem Kopf umherschwirrt.

Und nun gibt es eine ultra-mega-hammer-suuuuuper-rieeeesen Gelegenheit: 

o.b. wird 60 und verschenkt daher die Möglichkeit ein Kleid zu gewinnen, dass man mit Jette Joop gemeinsam kreiert gewinnen. 

Ich will dieses Chance unbedingt nutzen!! 
Es wäre wirklich wunderbar hinter die Kulissen schauen zu können und die Arbeit einer Designerin zu beobachten, den Vorgang und die "Geburt" eines Kleidungsstückes. 

(Ihr merkt schon, wie viel mir daran liegt.) 

Es wäre wirklich toll, wenn ihr auf diesen Banner klicken könnt
und als Unterstützer mich unterstützt


www.nutze-jeden-tag.com/miutiful


UPDATE: Ich habe gerade erst alles durchgelesen auf nutze-jeden-tag.com und herausgefunden, dass man auf den "Unterstützen"-Button klicken muss (war wohl etwas zu voreilig :b) ! Wäre wirklich lieb von denen, die schon geklickt haben, noch einmal zu klicken und auf unterstützen zu drücken♥

Ich würd mich wirklich freuen :) 
Schon mal ein liebes Dankeschön im voraus!! ♥

Eure,





Photobucket

trooooommelwirbel

Sooo meine Lieben :)
Nach gefühlten 6 Monaten, kann ich mich endlich wieder blicken lassen in meinem virtuellem Zuhause :D

Werd die nächsten Tage davon erzählen, was ich so mit den Monstern im Ferienlager so angestellt habe, und vielleicht ein paar lustige Videos hochladen. Im Moment muss ich aber noch ein wenig "nacharbeiten", denn voll viele ungelesene Artikel warten im Dashboard auf mich :b (und mein Koffer mit der Stinkewäsche auch :b )


 Aber jetzt mal zu etwas, worauf ihr euch bestimmt ganz dolle freut :)

Zu der Auflösung des Gewinners meines ersten Gewinnspiels!!

(Bin leider sehr schlecht darin, etwas spannend zu machen.. und mein unausgeschlafenes Ich erleichtert das mir im Moment auch nicht gerade.. ) 

Ich habe die Lose nach der Reihenfolge verteilt, wie die Kommentare in dem Gewinnspielpost angekommen sind. 
Insgesamt konnte ich bei diesem Gewinnspiel 71 Lose verteilen.

Dann habe ich meinen Assistenten (random.org) drei Lose ziehen lassen...

Für diesen Preis...




Photobucket

... zog er die Zahl: 
Und das ist?

*Trommelwirbel*
-
-
-
-
-



THU

 

Und für den zweiten Preis, zog mein netter Assistent..




Photobucket

Und die Zahl 41 gehört....
-
-
-
-


JU




Und nun ...
den letzten Preis hat ergattert...




Photobucket






... die Nummer... 
Und die Teilnehmerin mit der Nummer sechs ist...
-
-
-
-
*trommelwirbel hoch 2*
-
-
-

LIBRA


(Word hat das Wort Libra nicht erkannt xD)


Herzlichen Glückwunsch THU, JU und LIBRA!! 

Bitte meldet euch per Email an miusgiveaway[at]live.de mit eurer Adresse, damit ich euch die Gewinne so schnell wie möglich zusenden kann. 




Photobucket


Ich möchte mich bei allen für die Teilnahme und die lieben Tipps bedanken. 
Denn durch eure Anregungen kann ich meinen Blog nur verbessern!
Und durch dieses Gewinnspiel, weiß ich nun, wie ich die nächsten besser gestalten kann ^^

Die meisten hatten die Anregung, dass ich mehr Posts auf einer Seite veröffentlichen soll. Warum ich das bisher nicht getan habe.. ist vielleicht etwas unlogisch, aber so bin ich halt :D

Ich finde es sieht voll schön aus, wenn die Followerzahl in die Breite hin aufgelistet wird :b
Aber vielleicht könnt ich das auch so machen, dass ich die Leser nach oben verschiebe? Unter dem Banner direkt? Was meint ihr? 

Und noch ein liebes Dankeschön an die vielen neuen Leser, die ich in den letzten Tagen erhalten habe. 
Ich würd euch alle am liebsten zu Tode knuddeln :D
Als ich das Projekt "Bloggen" für mich entdeckt habe, hätte ich nie gedacht, dass ich nach knapp zwei Monaten 78 Leser für mich gewinnen könnte.
DAAANKE!!




Photobucket

Gewinnspielerinnerung!

Halluh ihr Lieben♥

Wollt euch noch kurz daran erinnern, dass in genau einer Woche mein Gewinnspiel zu Ende läuft!
Kontrolliert bitte, ob ihr auch eine E-mail mit eurem Anzeigenamen an:

miusgiveaway[at]live.de 

gesendet habt!

Es tut mir Leid, dass ich das Gewinnspiel so kompliziert gemacht habe!
Beim nächsten Mal (die Hellhörigen sollten jetzt merken, dass etwas gaaaanz tolles für euch in Planung ist :D ) wird es um einiges leichter! Ich verspreche es hoch und heilig!! ^^


Ich freue mich, dass schon so viele mitgemacht haben! :)
(Wäre natürlich noch toler, wenn noch mehr mitmachen!! :b )

Hier nochmal zum Gewinnspielpost!!


Wünsch euch einen schönen Rest-Sonntag!
Eure,


Photobucket

Ankündigung :)

Hallo meine Lieben :) 


Ich wollt euch kurz Bescheid sagen, dass ich von heute bis zum Sonntag, den 25. Juli (dem Endtermind des Gewinnspiels!!), nicht erreichbar bzw. nicht bloggen werde !! ^^


Bin während dieser Zeit in einem vietnamesischen Ferienlager als Betreuerin für kleine Monster zuständig (ich geb denen Schlaftabletten und sonn mich xD)!


Wünsch euch wunderschöne Tage!! Werd euch vermissen (ich Blog-Süchti!)


Eure,



Photobucket

Fairer Tausch?

Durch Twitter und einigen Blogeinträgen hatte ich erfahren, dass man die alverde Geleyeliner umtauschen konnte. "Damals" dacht ich mir noch, dass meine zum Glück ganz gut funktionieren. Sie waren zwar ein wenig eingetrocknet, aber das für mich zu anfangs auch kein Problem. Es ging alles prima aufs Auge :)

Aber am Freitagmorgen als ich versuchte mein AMU für die Hochzeit am Samstag schon mal vorzuschminken, sahen die Geleyeliner so aus:





Photobucket


violett 
(ich hätt es auf dem Kopf stellen können und es wäre nichts rausgekommen)




Photobucket


anthrazit
(man erkennt auch wie oft ich versucht habe dort rumzustochern :b )




Photobucket


Ich las mir noch einige Blogeinträge durch, um sicherzugehen, dass der Umtausch ohne Kassenbon auch funktionieren wird und da war ich auch schon in der Stadt.

Anscheinend wussten die Mitarbeiterinnen bei dm schon Bescheid und waren nicht muffig oder so (ich bin eh ein etwas "feiger Typ" in Sachen Umtausch und fühl mich dabei etwas unwohl '________' )
Also hielt ich meine 5,90€ glücklich in den Händen und wollte es direkt wieder loswerden.
Denn die Tage davor bin ich ständig an dem Aufsteller von p2 herumgeschlichen, weil ich unbedingt noch die Lacke 192-maniac, 222-artful und 232 shockful haben wollte, aber mein Gewissen rief ständig
"Du hast schon zu viele Lacke!! So viele Nägel hast du nicht mal zum anmalen!!"

Und nun stand ich da, stolz wie Peter, den Umtausch erfolgreich durchgezogen zu haben, aaber zu knausrig um für das Geld mit tollen Farben glücklich zu werden.
Zum Glück habe ich für solche Fälle immer meine Mommy dabei. 
Ihr Argument:
"1,50€ und du denkst darüber nach? Kauf dir alle drei Farben!"
*hehe*
Und meiner mommy will ich ja nicht widersprechen :b

192 - maniac




Photobucket


222 - artful




Photobucket


232 - shockful




Photobucket


Ich liebe alle drei Farben (plus gigantic, den ich mir vorher iwann mal gegönnt habe xD)
p2-Lacke haben mich wirklich überzeugt. Die Farben sind wahnsinnig schön, frech und funky. Haltbarkeit und Deckkraft (nach 2 Schichten) ist - bei dem Preis - auch nicht zu übertrumpfen.

Die Lacken halten 3 Jahre und 8ml kosten 1,55€.

Ich finde es war wirklich ein fairer Tausch :D
Denn ehrlich gesagt, haben mich die alverde Gel eyeliner nicht wirklich überzeugt. Nach ein, zwei Stunden sah es auf den Lidern so aus, als wäre Farbe am bröckeln.

Und nun konnte ich 2 gel eyeliner (die, die letzten 3 Monate blöd auf meinem Schimktisch rumgeschmorrten) ind 3 nützliche tolle Nagellacke (und eine Kugel Eis :D ) umtauschen :)

Gut, ne? ^^

Also, traut euch einfach eure Eyeliner umzutauschen, falls eure auch eingetrocknet sind (es war das erste Mal für mich, dass ich Kosmetik umgetauscht habe!) und beglückt euch mit anderen tollen Sachen ^^






Photobucket


Ich wollt euch noch kurz daran erinnern, dass in 13 Tagen, das erste Gewinnspiel auf diesem Blog beendet wird. 
Also schnell mitmachen, falls ihr es noch nicht getan habt! 
Ich würd mich freuen ^^

Hier gehts zum Gewinnspiel :) 


Eure, 
in-der-Hitze-eingehende




Photobucket

Eyebooster: ultra-violett

Meine Linsen von eyebooster sind endlich daa!! :) 
(Seit letzter Woche Mittwoch lauf ich schon dem Postboten entgegen! Und gestern sind sie bei mir angekommen!! Yaay!!)


Photobucket

Und zwar sind es die Ultravioletten (hier auf eyebooster)
Ich habe mich richtig kirre gefreut, als ich die Packung in den Händen hielt.
Denn violette Linsen habe ich mir schon von Anfang an gewünscht. Nur nie den Mut gehabt diese auch zu kaufen, weil ich mir dachte: Am besten kauf ich mir als Erstes Linsen, die etwas natürlicher sind. 

Aber hier sind meine ersten violetten Linsen :
*freufreu*


Photobucket
Photobucket

Na, erkennt ihr auch die Ähnlichkeit? 
Die Fläschchen, in denen die Linsen geliefert werden, sehen fast so aus wie die von GEO (nur mit einem anderen Aufkleber), von denen ich euch hier berichtet habe.

Und tatsächlich haben die Linsen eines gemeinsam:
Ihre Herkunft!
"Made in Korea"

So zu den sachlichen Informationen
Farbe: ultraviolett
DIA: 14,2 mm
Watercontent: 42%
Tragedauer: 3 Monate
Preis: Im Moment im Angebot für 18,90€ anstatt 29,90€
Ergattert bei:eyebooster

Da sich die Gelegenheit ergab wollt ich euch direkt zeigen, wie man diese kleinen Fläschchen denn aufbekommt:


Photobucket

Ihr müsst an der Seite, wo man am Metallding ein paar Strichelchen erkennen kann, das Plastikteil hochziehen, dann kann man nämlich mit dem Plastikteil, den ganzen Metall um den Flaschenhals loswerden.
Verständlich? :D


Photobucket
Photobucket

Am liebsten hätte ich die Linsen direkt in die Augen getan, um zu sehen wie die Linsen an mir aussehen, aber man muss sie leider für min. 4 Stunden in eine Kombilösung legen. (Zum Glück war ich währenddessen arbeiten, ansonsten wäre die Versuchung einfach zu groß gewesen :b )
Für die, die noch nie farbige Kontaktlinsen getragen haben, habe ich hier vor einiger Zeit einen kleine Liste zusammen gestellt mit den Dingen,die beachtet werden müssen, wenn man die Linsen und - am wichtigsten - die Augen hegen und pflegen will!


Nach der Arbeit also sofort ausprobiert:
(zum schlichten Tages-Make-Up)



Photobucket
Und hier zum Vergleich:



Photobucket

Ich finde den Unterschied schon richtig krass!

Gestern abend habe ich die Linsen dann auch für eine Geburtstagsfeier getragen.
Und ich finde für den Abend sind sie der absolute HAMMER!!
(Hab mich sogar von der Farbe der Linsen inspirieren lassen :D)


Photobucket

Diese Linsen haben natürlich wenig noch mit purer Natürlichkeit zu tun, aber ehrlich gesagt:

Ich liebe♥liebe meine neuen Linsen abgöttisch♥
Die Farbe violett ist absolut elegant und sexy zugleich, durch den leichten schwarzen Rand, der das Weiß hervorhebt, hat es auch etwas puppenhaftes und niedliches
(Und ich liebe diese Kombi aus Frau und Mädchen :D) 
Ich habe diese Linsen gestern Abend für etwa 5 Stunden drin gehabt und sie haben sich kaum bemerkbar gemacht und waren sehr bequem!

Ich bin richtig froh und glücklich über diese Linsen :) 

Und das Beste? 
Ich kann diese Freude mit euch teilen!! 

Denn zusätzlich zu den Linsen habe ich von eyebooster einen Gutscheincode für 10% Rabatt erhalten
und hier ist der, nur für euch:
Einfach auf eyebooster eure Linsen bestellen und an der Kasse "EYEBOOSTERX610" eingeben :)
Dieser Gutscheincode gilt bis zum

30. Juli 2010


Photobucket

Langsam hab ich eine ganze Sammlung an Linsen :b
Wie gefallen euch diese Linsen?
Würdet ihr euch welche bestellen wollen? :)


Eure,


Photobucket

rainbows make me smile

Nach langer DIY-Abstinenz, möcht ich euch zeigen, was man aus einer langweiligen Baumwolltasche alles machen kann! (Die "pimin' some flats"-Reihe wird bald folgen! Ich musste mich dazu aufrappeln in die Stadt zu fahren um die Farbe weiß zu kaufen :D)

Und los gehts :)





Photobucket

Materialien:





Photobucket


Baumwolltasche (hat eigentlich jede Mommy im Haushalt, oder bei idee.creativ gesehen für ca.1,50€)
Stoffmalfarbe (Javana Tex) in: 
schwarz 91910
hellblau 90942
pink 90963
goldgelb 90912
maigrün 90913
rosa 90944
Pinsel 
weißer Filz
silbernes Perlenband (in einem 1€-shop für 50cent gekauft die Rolle)


Als erstes sollte man die Baumwolltasche leicht bügeln, damit das Aufmalen leichter fällt. Und dann sollte man mit dem Bleistift grob das gewünschte Muster aufzeichen.
Dann mit einem Pinsel die Farbe auftragen (dabei nicht vergessen, Zeitung oder Papier in die Tasche zu legen, damit sich die Farbe nicht durchdrückt!!)





Photobucket
Photobucket

Wie ihr seht, hab ich das mit dem Bügeln selbst nicht so ernst genommen :b (leider zu ungeduldig '___')


Dann habe ich aus dem Filz eine Wolke geschnitte, und das Perlenband in kleinere Stücke zerlegt. Das wichtigste ist, dass man schon "vorlegt" um zu schauen, ob einem das Endergebnis denn gefallen würde:






Photobucket


Ich hatte aber das Gefühl, dass es rechts unten sehr leer aussah. Und hab daher nach geeigneten Sprüchen zu Regenbögen ausgesucht und folgenden gefunden:
"Ohne Tränen hätte die Seele keine Regenbögen"
Und ich find den richtig schön. Denn dieser drückt wirklich meine Lebenseinstellung aus. Wenn ich hinfalle, denk ich manchmal  nicht direkt an den Schmerz, sondern daran, dass es vielleicht DAS Tief war, dass auf mich zukommen musste, damit ein neues Hoch auf mich wartet. Denn ohne Tiefs gäbe es im Leben keine Hochs! (klingt das logisch? Oder hab ich einen Rad ab? :b )






Photobucket

Hab beim Regenbögen - Ö, die Strichelchen oben vergessen :b

Wenn die Farbe um einiges trocken ist, muss man die Tasche auf links drehen und mit dem Bügeleisen (auf Baumwolle) ca. 5 Minuten lang fixieren. Dadurch wird die Farbe lichtecht und waschbeständig, d.h. man muss an Regentagen nicht auf die Tasche verzichten (Ich habe die Tasche am Samstag bei Gewitter getragen. Härtetest definitiv bestanden!!)

Dann wird die Heißklebepistole angeschmissen und man wartet, bis der Kleber schon etwas tropft (denn meine Heißklebepistole ist soooo genial, der hat keine Lampe oder sonstiges, um anzuzeigen, dass es schuss-bereit ist).  

Mit dem Heißkleber vorsichtig die Wolke und die Perlenbänder ankleben:






Photobucket

Mein Tipp:
Nicht das ganze Perlenband ankleben, sondern nur eine Kugel, und zwar die, die ganz oben ist. 
Weeeil,.. dann bommelt das so schön beim gehen :D

Am Ende für den kawaii-Effekt (optional) ein Gesicht auf die Wolke malen - mit süßen rosa-Bäckchen!
Und TADAAAAA~ fertig ist die Tasche:






Photobucket







Photobucket


Inspiriert hat mich zu der Arbeit die coco-chanel-baumwolltasche, die einige Blogger von euch bekommen haben (die Aktion hab ich leider verpasst .____.)

Nun bin ich drauf und dran diese Tasche in Louse-Vuiton-Version für meine mommy zu erstellen:


Ich hoffe euch hat die Anregung meinerseits gefallen! :) 

Eure,





Photobucket